Miniprojekt: WC-Papierrollenhalter

NEXT
Miniprojekt: WC-Papierrollenhalter Gäste-WC
4/4
PREV
Küche und Bad
von Donnt23
10.08.13 15:31
1549 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Ich habe hier mal ein wirkliches Miniprojekt für Euch aus der Kategorie "Not macht erfinderisch": Ein eigens entworfener WC Papierrollenhalter.

Grund: Wir wohnen in einer Altbauwohnung und unser Gäste WC ist so groß wie eine Einkaufstüte. Zudem bestehen die Wände aus Putz und Sand und der Spiegel und Lampe sind ca. 50 Jahre alte Einzelstücke in Messing/Messingoptik (siehe Bild 1). Nach langem Suchen haben wir leider nichts gefunden was
a) zu Spiegel und Lampe passt und
b) auf dem Bodem in der Ecke stehen kann, wo es kein Platz wegnimmt und ich nicht in die staubtrockene Wand bohren muss

Die Lösung: Das Ding wird von der Decke "abgehängt". Man hat eine neue Trockenabudecke, die dankbar die dafür erhältlichen Dübel aufnimmt.

Also ab in den Baumarkt, messingfarbene Kette als Meterware gekauft, alten Rundholstab in der Werkstatt gefunden und gekürzt. Zwei messingfarbene Holzschrauben an den Enden reingedreht und eines der letzten Kettengleider aufgeschnitten um den Holzatab aus- und einhängen zu können. Das ganze Konstrukt mit Trockebaudübeln und Hakenschrauben an der Decke fixiert (Bild 2 und 3), "Understatement-Klopapierrolle" rein (Bild 4) - fertig.

Leider ist der Raum zu klein, um ein Foto zu machen, wo alles auf einmal draufpasst...

Viele Grüße,
Donnt

 


Gäste-WC
3.5 5 26

27 Kommentare

zu „Miniprojekt: WC-Papierrollenhalter“

Irgendwie komme ich mit der Länge des Holzstabes, der die Rollen hält, nicht zurecht. Warum so lang? Die Rollen sind genormt, also hätte er ein wenig kürzer sein dürfen. Oder etwas länger, dann passen zwei Rollen auf den Stab - weil die Rolle entweder dann zu Ende geht, wenn man sie gerade braucht, oder irgendeiner hat wieder mal keine neue Rolle Toilettenpapier hinhängen können. Bei uns waren es im Zweifel immer die Katzen ...
4 Rollen von mir.
2013-08-10 16:17:26

Die Schaukel für´s Klopapier finde ich ganz originell - aber sich den H****** mit Fuffies zu wischen, ist mir doch zu dekadent... ;-)
2013-08-10 17:17:51

Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Projekt. Hoffentlich schaukelt das Papier im Bedarfsfall nicht von dir weg...
2013-08-10 17:41:55

Gute Idee.
2013-08-10 18:07:37

Gute Idee, ich hätte allerdings genauso wie Xanthippe meint, den Holzstab kürzer gemacht. Auch von mir 4 Rollen.
2013-08-10 18:10:29

nette Idee mit Schaukel Effekt
2013-08-10 19:11:16

nicht schlecht
2013-08-10 20:03:05

prima
2013-08-10 20:03:36

Gut gelungen ....
2013-08-10 20:37:43

ich hätte lieber in die Wand gedübelt...
2013-08-10 23:03:22

Erinnert mich an die Schaukel im Kanarienvogelkäfig meines Opa's.
Irgendwie witzig, die Konstruktion.
2013-08-11 00:07:32

@Schupo01
Könntest du mich aus dem Spiel lassen, ich bin doch nicht für den A****

@Donnt23
Die fünfziger rollenweise auf dem Klo hängen, aber kein Geld für einen Klopapierhalter ;-))
Spaß beiseite, sieht wirklich toll aus. Clever gelöst, gefällt mir.
2013-08-11 01:02:08

Für ein kleines und altes Bad, in dem kein anderer Rollenhalter Platz hat oder nicht zur Einrichtung passt, finde ich dieses Projekt passend. Um weiteren Platz im Bad einzusparen, würde ich jetzt den Platz nach oben hin nutzen und weitere Rundstäbe einbauen. Hieran können dann weitere Klopapierrollen eingehängt werden. Wenn dann noch an der Decke 2 Umlenkrollen anstatt Haken eingedübelt werden, könnte problemlos der Nachschub heruntergezogen werden. Ähnlich eines Rollo.

Von Pedder gibt es liebe Grüße und 5 Daumen
2013-08-11 03:56:14

Genau die gleiche Idee wie Pedder hatte ich gestern auch, wußte aber nicht, wie ich es beschreiben sollte, dass es auch verständlich rüberkommt. Danke Pedder :)
2013-08-11 07:07:58

Not macht erfinderisch ...... gut gelöst
2013-08-11 09:02:49

Hey, vielen Dank für Eure Kommentare!

@Xanthippe: Hätte ich mit dazuschreiben sollen: Der Stab nimmt bequem auch zwei Rollen nebeneinander auf, wenn mal Beusch am Start ist - daher ist er so lang. Zu Dekozwecken habe ich nur eine Rolle draufgehängt. :-)

@Pedder: Coole Idee mit den "Nachschubstäben", werde ich mal prüfen. :-)
2013-08-11 10:32:47

Coole Idee. Ich wäre bei der Ausstattung auf Türgriffe gekommen, die es oft bei Altbauten noch gibt, und hätte daraus was gebastelt. Solche Lösungen wie hier beschrieben sind auch nützlich z.B. als Handtuchhalter oder es können an die Glieder der Kette noch Hacken eingehängt werden; mit mehreren Rundstäben kann man sich auch eine Ablage für Zeitungen und Paperbacks schaffen (aufgeschlagen reinhängen), wenns auf dem "Örtchen" mal länger dauert.
2013-08-11 11:20:14

Schöne Idee, gut gelöst
2013-08-11 20:59:44

toll 5d
2013-08-11 21:24:49

wie Biggi schon schrieb...Not..... dem kann ich mich nur anschließen. Aber ich finde die Idee auch irgendwie witzig
2013-08-12 07:57:48

mit Geld den P. abwischen...arbeitest du in einer Bank???
na egal...nette Idee...
2013-08-12 08:41:10

Tolle Lösung!
2013-08-12 10:46:59

Schöne Idee
2013-08-15 10:22:03

toll weiter so
2013-09-03 10:47:29

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!