Miniprojekt - Untersetzerhalter Sperrholz,Untersetzerhalter,einfaches Basteln
1/1
Holz
von Fussel
29.08.13 08:46
913 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Wir haben neulich einen Stapel Korkuntersetzer bekommen, nur wohin damit? Lose fällt alles hin und her, also selbst was basteln. Ein bisschen Sperrholz und Rundstab, und schon bleiben die Untersetzer dort, wo sie hingehören. Dieser Untersetzer wurde für 12 Untersetzer mit einem Durchmesser von 10 cm gebaut. Bei anderen Maßen müssen auch die Maße des Halters entsprechend angepasst werden.


SperrholzUntersetzerhalter, einfaches Basteln
4.2 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Platte  Sperrholz  120 x 120 x 5 
Rundstab  Buche/Kiefer  60 
Holzleim     
Oberflächenbehandlung nach Wahl     

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • säge
  • Bleistift
  • Schreinerwinkel
  • 10 mm Holzbohrer
  • Schleifpapier

1 Das Sperrholz zuschneiden, den Rundstab ablängen

Das Sperrholz zuschneiden, den Rundstab ablängen
1/1

Zuerst wird alles auf Maß gebracht. Das heißt: einmal Sperrholzplatte 12 x 12 cm und vier Mal Rundstab zu je 6 cm. Die Stäbe werden gleich an den Schnittkanten begradigt und auf der späteren Oberseite leicht gebrochen.
Auf die Platte setzt ihr dann eine beliebige Flasche auf, zeichnet die Rundung an und sägt das Ganze mit Laub-/Stichsäge aus. Dann noch schön abschleifen, und alles ist bereit.

2 Bohrlöcher für die Halter ausrechnen und anzeigen

Bohrlöcher für die Halter ausrechnen und anzeigen
1/1

Nun ein kleines bisschen Mathematik:
Auf der Platte zeichnen wir in der Mitte bei 6 cm vom Rand einen Strich. Dann kommt jeweils ein Strich quer über die Platte hinzu. (Nicht zu feste aufdrücken, sonst müsst ihr nachher viel wegschleifen!) Die helfen uns bei der Ermittlung der Bohrlochpositionen für die Stäbe. Ihr könnt die Stäbe natürlich auch stumpf aufleimen, dann quillt aber alles raus und Beizen oder Ölen fallen als Oberflächenbehandlung weg...

Da meine Untersetzer einen Druchmesser von 10 cm haben, nehme ich nun vom Mittelpunkt (Kreuzung der beiden Schrägstriche und des "Mittelpunkstriches") aus auf jeder der 4 Strecken zu den Ecken ca. 5,7 cm und markiere diese Stelle.
Dort kommt dann die Zentrierspitze des Holzbohrers hin.

3 Sacklöcher für die Stäbe bohren

NEXT
Sacklöcher für die Stäbe bohren
1/2
PREV

Auf geht's, die Stäbe brauchen Löcher.
Ins Sperrholz am besten mit Tiefenanschlag (nicht nur Klebeband rumwickeln!) bohren, ein guter Holzbohrer frisst sich durch Sperrholz wie nichts, und 5 mm sind nicht gerade viel ;)
Das Bohren an sich sollte bei entsprechender Vorarbeit in Schritt 2 kein Problem darstellen.
 

4 Oberfläche abschleifen und Stäbe einleimen

Oberfläche abschleifen und Stäbe einleimen
1/1

Bevor die Stäbe in die Löcher kommen, wird die Oberseite nochmals mit 180er Schleifpapier abgeschliffen, falls später gebeizt oder geölt werden soll.

Die Stäbe werden dann jeweils mit einem KLEINEN Klecks Leim in die Sacklöcher gesteckt und mit einem Schreinerwinkel ausgerichtet. Wäre ja blöd, wenn sich der Halter nach oben verjüngt, dann taugt er nur noch umgedreht als Puppentisch.

5 Oberflächenbehandlung nach Wahl

Oberflächenbehandlung nach Wahl
1/1

Die Oberflächenbehandlung bleibt jedem selbst überlassen.
Ich hatte noch einen Rest Palisander-Dünnschichtlasur, mit der ich zweimal übergestrichen habe. Das reichte dann für meine Zwecke auch aus.

26 Kommentare

zu „Miniprojekt - Untersetzerhalter“

Sehr gute Idee, gut umgesetzt und ausführlich beschrieben und bebildert.
Dafür von mir fünf Untersetzer :-)
2013-08-29 08:50:28

schöne und praktische Idee
2013-08-29 09:04:23

Man(n) muss sich nur zu helfen wissen. Praktische und sauber ausgeführte Idee.

Noch 5 Untersetzer dazu.
2013-08-29 09:09:43

Tolle Idee!
5D!

P.S.
Vorschlag
Machen Sie es eine helle Farbe
2013-08-29 09:21:41

Die Korkuntersetzer kenne ich...
Unter der Halter dazu gefällt mir auch ziemlich gut. Ein schönes kleines Projekt für Zwischendurch! 5 Deckel
2013-08-29 09:35:04

Klasse geworden .......
2013-08-29 09:42:43

Gut gemacht 5d
2013-08-29 10:50:23

Einfach aber gut. So haben alle Untersetzer ihren Platz. Daumen hoch
2013-08-29 11:06:34

Einfach, simpel und effizient! Wenn alle Untersetzer ausgegeben sind, kann man ja ein Kerzerl rein stellen! Auch ein Projekt von mir, dass ich noch machen muss!
2013-08-29 11:54:04

Gut gelöst. Einfach aber praktisch!
2013-08-29 12:05:23

Danke für Kommentare und Bewertungen, freut mich, dass es gefällt.
@415000: Ich mag's lieber dunkel, beim hellen Holz sieht man die Flecken so schnell ;-)
Spaß beiseite, passt einfach besser zu unserer Einrichtung.
2013-08-29 13:06:35

Fussel !!!
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Neue Ideen!!!!
Mit freundlichen Grüßen, Vladimir.
2013-08-29 14:16:00

Gute Idee,bei uns liegen die Korkuntersetzer mal hier mal da.Wieder was zum Nachbauen.
2013-08-29 14:33:27

Einfach und gut !
Gefällt mir.
2013-08-29 17:53:55

Gefällt mir sehr GUT 4
2013-08-29 19:32:56

Serienreif... !
Abnehmer : alle Brauereien und Bierstuben ... !

Gut gemacht !
2013-08-29 19:52:31

Klasse Idee Fussel , so sieht es richtig schön aus und vor allem als ob es schon immer so gewesen wäre oder sein müsste ;)
2013-08-29 20:54:01

Da hast du recht Baschtler, gleich mal nachfragen :)
2013-08-29 21:09:51

Simple aber effektiv.
2013-08-29 21:42:57

wie heißt es so schön? einfach, praktisch, gut...........
2013-08-29 22:20:56

Praktisches Teil, gut gebaut.
2013-08-30 18:32:44

schöne und praktische Idee
2013-09-11 12:57:37

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!