Miniexenterschleifer (modifiziert)

NEXT
Die passende Zahnbürste war schnell gefunden
1/9 Die passende Zahnbürste war schnell gefunden
PREV
Werkstatthelfer
von FrankTapp
25.05.15 00:48
826 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Gestern Abend habe ich beim stöbern, bei TroopY777, ein Projekt entdeckt, was mich interessierte. So habe ich mich heute Abend dran gemacht es, mit einer alten batteriebetriebenen Zahnbürste, nachzubauen. War ganz einfach.

Nach dem ich das Grundmodell fertig hatte, kam mir dabei die Idee etwas abzuwandeln.

Für mich war der Kopf der Bürste noch etwas zu groß und zu breit für meine kleinen Sägearbeiten. Er passte nicht. Da kam mir die Idee, ein etwas schmalere Variante herzustellen.

Also einen "neuen" Bürstenkopf genommen, Borsten entfernt und mit Holzeisstiel experimentiert. Kleben? Nein, das wäre keine gute Lösung, denn man kann die Schleifplättchen mit dem Schleifpapierchen nicht mehr tauschen. (soviele Bürstenköpfe habe ich nicht mehr). Klettverschluß ist zu labil. Also blieb nur eine kleine Schraube. Gesagt, getan. Eine kleine Schraube für ein Schatullenverschluß genommen und probiert. In die Mitte des Bürstenkopfes, habe ich mit dem Dremel ein 1,6mm Loch gebohrt und in den Holzstiel ein 2,4mm Loch und eingeschraubt.

Jetzt gab es ein Problem.  Schraubt man die Komplette Schraube ein, dreht sich der Kopf nicht mehr. Weiter raus fällt der Stiel immer nach unten und bewegt sich nicht mehr. Also Schraube kürzen. Dann geht es. Ich habe die Schraube bis zur zweiten Windung abgekniffen. Alles zusammen gesetzt, hat man einen super kleinen und schmalen "Schleiffinger", der oszilliert. Das ist super. Jetzt habe ich noch Schleifpapier, in der Breite des Stiels abgeschnitten und aufgeklebt. Trocknen lassen und los geht es.

Da ich von einer Eisstielsammelaktion noch etliche über habe, werde ich mir gleich mehrere machen. Denn, durch die Schraube lässt sich alles super austauschen.

Danke an TroopY777 für die Vorlage!! Hat Spaß gemacht und rasant schnell.

Ich werde demnächst nochmal die Schraube gegen eine Madenschraube tauschen, sieht dann bestimmt besser aus.


Miniexenterschleifer Modifikation
4.7 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Zahnbürste (elektrisch)     
1-   Eisstiele  Holz   

Benötigtes Werkzeug

23 Kommentare

zu „Miniexenterschleifer (modifiziert)“

Da sieht man es wieder, nichts wegschmeißen. Dies ist ein gute Weiterverwertung!
2015-05-25 08:02:57

Ihr seid echt irre aus was ihr eure Helferlein baut :) 5 Daumen
2015-05-25 09:46:58

Solange man nicht mal versehentlich die Zä... ;) äh egal ;) - gut weiterverwertet - 5D
2015-05-25 10:02:19

Danke für die Kommentare. @Bine es macht Spaß daran zu tüfteln. (alias Daniel Düsentrieb)
2015-05-25 10:07:55

Dein Minischleifer ist ja die Wucht. Super Idee und sehr gut umgesetzt.
2015-05-25 10:25:36

Ihr kommt auf Sachen, einfach genial die Idee.
2015-05-25 10:31:25

Großartig, dass euch das Projekt so gefällt
2015-05-25 11:43:44

Wird neben dem Vorgänger von Troopy als Lesezeichen gespeichert. Vielen Dank dafür! Klasse Idee!
2015-05-25 12:19:20

toll gemacht... ich glaube ich habe auch noch ne alte elektrische irgendwo rumliegen...
2015-05-25 13:07:46

gut gemacht 5d
2015-05-25 15:29:46

Tolle Idee 5d
2015-05-25 16:15:59

Das ist auch Perfekt, Klasse
2015-05-25 18:23:31

Warum nicht - wenns funktioniert ! Klasse....... So so Eisstiele ......dann gehe ich doch mal zu
Mc doof da liegen doch immer welche rum
2015-05-25 18:28:59

@redfox, das ist es. Ich suche nämlich etwas noch schmaleren. Danke für den Kommentar und den Tipp.
Ich bin vollkommen geflasht von eurer Reaktion, danke dafür!!!
2015-05-25 20:01:36

für kleine Arbeiten sicher sehr nützlich
2015-05-26 11:45:58

I like to make Stuff ;-)
2015-05-26 12:08:12

Eine pfiffige Idee.
2015-05-28 08:01:02

Muss man erst mal drauf kommen, klasse Idee für kleine Ecken ;o)
2015-05-28 21:26:40

Ist mal eine abgefahrene Idee. Klasse gemacht.
2015-05-29 19:52:21

@ Brutus, ich bin auch erst nach dem probieren des Grundmodell drauf gekommen. Und das hat richtig Spaß gemacht.

Es freut mich, auch dank Tropp777 Vorarbeit, dass es Euch so gut gefällt.
2015-05-29 23:55:08

ihr kommt aber auch auf Ideen
2015-07-01 20:37:51

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!