Minidübelhilfe
1/1 Minidübelhilfe
Werkstatthelfer
von JoergC
26.05.16 13:17
749 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Viele kennen es: leimt man zwei Holzteile zusammen, verrutschen diese beim Festziehen der Zwingen gerne mal.
Eine Möglichkeit, das zu verhindern, sind Holzdübel. Bei Holzstärken von 16 mm und mehr, ist das kein Problem. Bei geringen Holzstärken kommen Dübel ab 6 mm eigentlich schon nicht mehr in Frage, da die verbelibende Wandstärke nach dem Bohren des Dübelloches zu gering wird.

Mir ist aufgefallen, dass einfache Schaschlikspieße ziemlich genau 3mm haben und somit günstige Mini-Holzdübel abgebeb.

Dafür habe ich mir ein kleine Minidübelhilfe gebaut.


DübelDübelhilfe, Schaschlikspieße
4.4 5 36

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Holzreste     

Benötigtes Werkzeug

  • Bohrmaschine im Bohrständer
  • Dekupiersäge
  • Winkel
  • Lineal

1 Material

NEXT
ein kleines Reststück Multiplex 12mm
1/2 ein kleines Reststück Multiplex 12mm
PREV

Das Material habe ich aus meiner Restekiste.
Ein Stück Multiplex 12mm ca. 2cm x 8 cm
Ein Stück Pappelsperrholz für den Anschlag

2 Zuschnitt

NEXT
Abmessen des Sperrholzes
1/4 Abmessen des Sperrholzes
PREV

Das Stück Multiplex musste ich nicht zuschneiden, das nahm ich in der Größe, wie ich es hatte.

Für den Anschlag habe ich das Multiplex als Anzeichenhilfe genommen. Die Breite genau gleich, die Höhe oben und unten 5 mm mehr.

Der Zuschnitt ging schnell auf der Dekupiersäge. Für so kleine Teile ist mir die Kreissäge zu heikel.

Die fertigen Teile habe ich nur schnell mit 240er Schleifpapier angeschliffen, um grobe Unebenheiten und Grade zu beseitigen.

3 Bohrlöcher

NEXT
Maß nehmen
1/4 Maß nehmen
PREV

Für die Bohrlöcher brauchte ich für die 3mm Schaschlikspieße natürlich auch einen 3 mm Bohrer. Ein kurzer Check: der Bohrer ist lang genug, bzw. die Dübelhilfe muss nicht weiter zugeschnitte werden.

Damit ich alles winklig habe, nahm ich den Bohrständer und Schraubstock zu Hilfe.
In das Multiplex-Stück bohrte ich mittig und jeweils 2cm vom Rand ein 3 mm Loch durchgehend. Die schmale Leiste darunter ist auch 12 mm Multiplex und diente nur dazu, dass ich nicht in den Schraubtstock bohre.

Die Bohrlöche habe ich leicht entgratet, damit die Dübelhilfe auch plan aufsitzen kann.

4 Zusammen fügen

NEXT
Die beiden Teile werden verleimt
1/3 Die beiden Teile werden verleimt
PREV

auf dem Anschlag habe ich parallele Linien angezeichnet, und daran konnte ich beim Zusammenkleben die Dübelhilfe ausrichten.
Ich habe es ohne Zwinge geklebt, es muss ja keine Last aushalten.

Die fertige Minidübelhilfe habe ich noch mit A-D an den Seiten markiert, um mir in der Anwendung die entsprechenden Markierungen am zu verdübelnden Holz zu machen, dass ich mich nicht vertue.

5 Test

NEXT
Die Schaschlikspieße liegen bereit
1/5 Die Schaschlikspieße liegen bereit
PREV

Zum Testen habe ich mir aus meiner Restekiste zwei weitere Multiplex-Teile (12 mm) genommen.

Zunächst wird auf dem einen Stück die Dübelhilfe angesetzt und die Löcher gebohrt, dann auf dem Gegenstück.
Dabei bohre ich einmal von A nach B und am anderen Stück von B nach A, damit leichte Ungenauigkeiten bei der Dübelhilfe trotzdem passenden Löcher ergeben.

In ein Stück werden die Dübel eingesteckt. Da sie nur das verrutschen verhindern sollen, habe ich sie nicht extra geleimt. Dann wird die Klebefläche mit Leim eingestrichen und die beiden Teile zusammen gesteckt.

Und siehe da: es passt, und es verrutsch auch nichts beim Festziehen der Zwinge. So soll es sein.

32 Kommentare

zu „Minidübelhilfe“

Prima kleiner Helfer! Gas ginge ja auch genau so mit den 6 und 8mm Dübeln als Hilfe. 5 Spieße dazu.
2016-05-26 13:47:19

Von mir auch 5 Spieße,klasse Idee
2016-05-26 15:55:17

Hab auch schon Zahnstocher verwendet, auch um Wurmlöcher zu schließen
Gute Idee hast du da gehabt :)
2016-05-26 16:13:13

Tolle Idee.
2016-05-26 16:28:03

Gefällt mir sehr GUT, TOLL
2016-05-26 16:36:03

Gutes Helferlein.
2016-05-26 17:36:40

Eine prima Idee 5d
2016-05-26 17:44:54

kleine Helfer, aber mit großer Wirkung, 5 D
2016-05-26 19:20:50

Top Idee!!!
2016-05-26 20:09:19

eine interessante Idee gefällt mir sehr gut....
ich greif da lieber zum Tacker
von mir Daumen hoch für die Idee
2016-05-26 21:55:45

Pfiffige Idee. ich hätte mir aber mehr Bilder im Einsatz als vom Bau selbst gewünscht ;)
2016-05-26 22:04:50

Schaschlick-Spiesse als Dübelersatz? Dazu eine Dübellehre gebaut? Mir fehlen seit langem mal wieder die Worte... ich lasse daher mal die Daumen sprechen!
2016-05-26 22:44:36

Gute Idee kann man auch für Grössere Größen nehmen.
2016-05-26 23:52:43

Wie gei-l ist das denn. Wie kommt man denn auf diese verrückte Idee, Schaschlikspieße als Holzdübel zu verwenden. Aber irgendwie auch schon wieder einfach genial. Gefällt mir
2016-05-27 00:54:27

gute Hilfe
2016-05-27 02:17:23

Schaschlikspieße - ausgefallene Lösung
2016-05-27 08:39:54

auf die Idee muß man kommen
2016-05-27 10:22:11

Sehr gute Idee ! Ich hab für sowas auch schon Zahnstocher benutzt .
Das funktioniert gut .
2016-05-27 11:13:30

Tolle Idee!
2016-05-27 12:02:37

gut Idee, hoffe funktioniert lange,
2016-05-27 12:26:57

tolle Idee mit den Spießen.
2016-05-27 13:52:32

Finde ich Klasse, mir gefallen die metallfreien Verbindungen am besten. Schrauben sind Mittel zum Zweck und an der Schmerzgrenze, Nägel gehen gar nicht... Ich habe immer so eine Schreckensvorstellung, daß ich mit der Oberfräse irgendwo eine Nut ziehen oder irgendwas abrunden will und irgend so ein Heini hat Nägel als Verrutschhilfe beim Leimen verwendet... So ist das super metallfrei gelöst!

5 Spieße dafür
2016-05-27 14:58:46

tolle Idee
2016-05-27 15:39:14

Man muss sich nur zu helfen wissen,tolle Idee.
2016-05-27 18:58:02

Och ist der niedlich . Da ich ein absoluter Dübelfreak bin werde ich es mir abspeichern und dir als Dank 5 Daumen hier lassen
2016-05-27 20:16:41

Klasse Helferlein
2016-05-28 05:21:41

kleiner guter Helfer
2016-05-28 09:43:56

Praktisches Helferlein - geniale Idee
2016-05-29 09:14:09

Klasse Helferlein
2016-05-29 09:37:30

Prima Idee. Gut gemacht
2016-06-01 19:13:22

Sehr gute Idee.5 D
2016-09-10 09:54:30

Habe ein großes Projekt vor da muss ich auch ganz genau Dübeln aber mit Akazienholz. Es wird ein Modell eines sehr alten Bauteils. Die Stiftshütte. Da könnte ich es sehr gut gebrauchen danke danke!!
2016-10-10 09:14:36

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!