Mini-Insektenhotel Insektenhotel,Bienenhotel
1/1
Heimwerken
von Iris82
30.09.10 20:19
5333 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Aus Resten noch etwas Nützliches machen...aus den Resten unserer Holzterrasse haben wir ein Mini-Insektenhotel gebastelt. Und wie ihr auf dem Bild seht, wurde es tatsächlich von dem ein oder anderen Insekt genutzt!


InsektenhotelBienenhotel
3.6 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  beliebig viele Stücke Terrassendiele     
  einige Schrauben     

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Kapp- und Gehrungssäge

1 Holz zurecht schneiden und verschrauben

Reste der Terrassendielen (Kapur) mit der Kapp-Gehrungs-Säge in sechs gleich große Stücke schneiden (ca. 15 x 15cm). Ein weiteres Stück auf die Länge von ca. 20cm schneiden - dieses größere Stück soll das Dach bilden und durch den Überstand ein wenig Schutz bieten. Die einzelnen Holzstücke miteinander verschrauben und das längere Stück nach vorne abfallend als Dach aufsetzen.

2 Löcher für Insekten bohren

Zusätzlich zu den durch die Riffelung der Terrassendielen entstandenen Löcher noch Löcher verschiedener Durchmesser und Tiefe in das Holz bohren.

Und schon ist das Mini-Insektenhotel fertig für die kleinen Bewohner und kann an einer geschützten, ruhigen Stelle platziert werden.

19 Kommentare

zu „Mini-Insektenhotel“

WOW! Jetzt müssen nur noch Bienen kommen und sich wohlfühlen, dann habt ihr den Honig aus eigenem Anbau gleich vor der Haustür :-)

Aber im Ernst, welche Insekten haben sich denn da eingenistet?

VG Jan
2010-10-01 10:58:45

Die Mieter haben sich leider nicht angemeldet ;) Daher kann ich garnicht sagen, wer das Häuschen bewohnt. Aber einige Löcher wurden verschlossen und teilweise auch im Sommer wieder von innen geöffnet.
Für den kommenden Sommer wollen wir ein größeres Insektenhotel in Angriff nehmen - und dann wird es vielleicht auch was mit dem Honig :)
2010-10-01 14:16:30

sieht viel schöner aus wie die normalen bienenhäuser :)
2010-10-02 09:23:56

für die nützlichen insekten eine tolle sache, aber wenn man sich so ein insektenhotel in den garten stellt, muss man mit allerleich viecher rechnen, die mitunter zur plage werden können.. so etwas würde ich mir bestimmt nicht in den garten stellen :)
ansonsten gut gemacht, nette idee
2010-10-04 14:57:08

Da hast Du natürlich recht, BigMicky. Aber für eine Plage ist das Mini-Insektenhotel wirklich zu klein ;)
Sicherheitshalber haben wir es dennoch in einer Ecke des Gartens platziert, wo wir uns nicht aufhalten und die weit genug von Haus und Terrasse entfernt ist.
2010-10-04 19:31:57

genial. Genau das richtige für unseren Garten. Und Holzreste haben wir auch genug. Danke für den Tip
2010-10-05 10:18:17

Das werde ich mit unseren Schülern nachbauen!
2010-10-08 13:55:57

Hallo, schön beschrieben, nur warum muss ich mir noch Insekten zusätzlich in mein Grundstück holen?
Hier existiert sogar ein Projekt Insektenhotel, welches im Wald seine Arbeit verrichtet.
Ich bin froh wenn ich keine lästigen Insekten zusätzlich in meinem Grundstücke habe.
Vom Aussterben sind sie wohl noch nicht bedroht, fragende Grüße vom Daniel
2010-10-08 20:07:45

Sowas finde ich eine tolle Idee, prima
2010-10-10 15:00:19

@danielduesentrieb: Kommt wohl auf die Einstellung zu Insekten an ;) Außerdem sollen Insektenhotels gerade den nützlichen Insekten wie Wildbienen ein Zuhause bieten.
Unser Mini-Hotel ist außerdem so klein, dass es, auch wenn das Hotel mal komplett "ausgebucht" sein sollte, keine Auswirkungen auf den Aufenthalt im Garten hat. Da zieht wohl jeder Blumenstock auf dem Balkon spürbar mehr Insekten an ;)
2010-10-10 19:00:45

Gerade gegen störendes im Garten helfen gerade solche Nützlingsbauten. Wildbienen bestäuben Pflanzen, Marienkäfer fressen Blattläuse, Igel Schnecken etc., Angesiedelte Vögel fressen die lästigen Raupen. Tomaten werden praktisch nur von Humeln bestäubt etc.

Eher müsste man von Teichen in Grundstücken Abstand nehmen, die locken wohl eher nervige Insekten an.
2010-10-11 12:02:12

Gute Idee
2010-10-11 18:28:27

Ich persönlich kann die Bedenken von danieldüsentrieb nachvollziehen. Das "Hotel" ist ganz schön geworden würde es mir persönlich aber nicht in den Garten stellen. Sondern einen nachbau eher an einen Nachbarn verschenken ;)

@bienesn: Ist es eine AG oder ein Pflichtfach in dem Du es nachbauen möchtest?
2010-10-13 09:17:15

einfach und effektiv........toll gedacht und umgesetzt
2013-01-05 23:20:44

Klasse! .... 5 Insekten ;)
2013-10-16 07:40:15

Schön! Noch nicht ganz das, was ich suche, aber inspirierend.
2013-12-17 03:32:45

Gut gemacht 5d
2013-12-17 16:10:46

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!