Mini - Sonntags - Reparatur Projekt II

Füllhorn
1/1 Füllhorn
Technik
von [Nutzer gelöscht]
05.05.13 18:50
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Sonntag ... langweilig ... Krach machen ... lieber nicht.

... aber die Drechselbank ist ja nicht laut ;)

Das ist eigentlich kein großartiges Projekt, ich wollte aber mal zeigen, dass man mit der Drechselbank nicht nur Eierbecher, Teelichter und Obstschalen drechseln kann, sondern auch Dinge sinnvoll reparieren kann.

Freitags "muß" ich oft bei meiner Mum vorbei um zu gucken wie es ihr geht und ob ich was für sie erledigen kann usw.

Meistens, also in etwa 127 von 100 Fällen, hat sie mir entweder schon was zu essen gemacht und / oder auch noch was zum mitnehmen und aufwärmen vorbereitet ...
ist sie nicht lieb? 

Auf jeden Fall kommt dann immer diese Falt-Tragetasche zum Einsatz, die ist die Pendelei schon gewohnt und ist dementsprechen auch schon ... naja ... genutzt und leidet teilweise an Altersschwäche. Aber ich liebe diese Falt-Tragetasche nun mal über alles, sie ist für mich soetwas wie ein Füllhorn aus einer Fabel :)

Am letzten Freitag ist es dann passiert, so ein Plastikgelenkmithandgriffverbinder ist abgekracht. Keine Angst, der Topf mit den gefüllten Paprika konnte gerettet werden ;)

War vielleicht zu viel drin? ... eigentlich nicht ;)






Füllhorn
4.2 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rundholzstab  Buche  20mm x ca. 70mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Tellerschleifer
  • Tischbohrmaschine
  • Drechselbank

1 Analyse

NEXT
Ground Zero
1/2 Ground Zero
PREV

Auf Bild 1, grün eingekreist, befindet sich Ground Zero.
Bild 2 zeigt dann den bereits entfernten Übeltäter.

... schön rund ... liese sich doch auf der Drechselbank nachbauen?

Klar :)

2 Das Plagiat

NEXT
Drechseln
1/5 Drechseln
PREV

Ein Stück Buchenrundholz mit 20mm Durchmesser und etwa 70mm Länge erschien mir gerade Recht und ausreichend, diesen schwarzen Plastik ... was auch immer, nachzubauen.

Ab in das Futter der Drechselbank, angezeichnet und schon flogen die Späne.

Da der Zapfen auf einer Seite abgeflacht ist, mußte ich dieses Maß übertragen um dann am Tellerschleifer den Überstand zu entfernen. Mit der Feile und dem Schleifpapier hab ich dem Zapfen dann den Rest gege .... ähm verschlieffen und entgratet.

Zuletzt noch mit der Ständerbohrmaschine ein 6mm Loch mittig gebohrt ... fertig für den Einsatz.

3 Einbau und Langzeittest

NEXT
Test links ... passt
1/4 Test links ... passt
PREV

Da gerade etwas Wachs auf der Werkbank rumstand (was für ein Zufall), hab ich den Holzzapfen gleich noch ein bischen eingewachst, damit er .... naja, einfach schöner aussieht :)

Zum Langzeittest gibt es folgendes zu sagen:

Ich hab den Holzzapfen eingebaut und hin- und her bewegt ... 2 mal, also hin- und her. Im Radio kam gerade gute Musik, darum hab ich mitgesungen und den Zapfen dabei halt etwas länger gehalten, während ich mich nach einer passenden Schraube auf der Werkbank umsah ... ist wie mit dem Wachs ...

Das Lied im Radio war gerade aus, als ich sie entdeckte, die Schraube ... war unter ein paar anderen Kleinigkeiten auf der Werkbank versteckt.

Wie auch immer ... das Teil fachmänisch eingedreht und ... sitzt, passt, wackelt und hat Luft.

4 Happy End

Füllhorn :)
1/1 Füllhorn :)

Ob diese Reparatur nun sinnvoll ist oder nicht?

Ein klares vielleicht, oder?

Für mich auf jeden Fall, ich kann nun wieder jeden Freitag mit meinem Füllhorn zu meiner Mum :)

28 Kommentare

zu „Mini - Sonntags - Reparatur Projekt II“

Klasse gemacht und geworden ....
2013-05-05 19:31:00

.. drechseltechnisch gibt's keine "Mecker" aber farblich ...auf jeden Fall sinnige Lösung
2013-05-05 19:38:38

5 klare D für deine überaus humoristische Beschreibung (könnt glatt von mir sein) und natürlich auch für die grandiose Reparatur. Sehr gut 1, setzen :)
2013-05-05 19:38:44

Ein super Reparatur und sehr Kreativ. Ein anderer hätte den Korb weg geworfen.
2013-05-05 20:42:13

Echt geil, für ein kleines Dreckerl die Drehbank anzuwerfen, Beschreibung ist fast mit österreichischem Humor geschrieben! Warum wegschmeissen, wenn mans verbessern kann! Ich würd die anderen auch gleich austauschen, sieht einfach besser aus,....
2013-05-05 20:59:26

gut gemacht 5d
2013-05-05 21:00:11

Sinnvoll? JA!
Gut geworden? JA!
2013-05-05 21:09:38

Gut gemacht.
2013-05-05 21:10:00

gut 5d
2013-05-05 21:46:19

Aufgabe gelöst und alles wird gut.......hoffe für Dich, dass sich der Korb wieder füllt
2013-05-05 22:06:58

Also, deine meinereins ansprechende Einleitung erinnert mich sowas an den Wum von Töööööööööööööööölke, dass ich allereins kundtun muss, deinereins 5 Daumen zu drücken
2013-05-05 23:06:44

Toll gelöst. Berichte mal, ob es die "Füllungen" deiner Mum aushält auf Dauer.
2013-05-06 08:42:39

Einfach Klasse! Hast du super gemacht!
2013-05-06 09:47:23

gut gemacht
2013-05-06 10:00:06

Cool Jogi... klasse gelöst... ich glaube du liebst deine Drechselmaschine fast so sehr wie deine Mum ;)
5 Mahlzeiten...
2013-05-06 10:35:28

Mutterliebe kann Einen schon weit bringen... Oder war´s der Kohldampf? ;-)

Schön gemacht, gut beschrieben! Danke!!!
2013-05-06 18:52:43

Gute Reparatur ! 5 D
2013-05-06 23:47:46

Danke für deine herrlichen Erklärungen, mußte lachen :-)
Gut gemacht. :-)
2013-05-07 20:10:25

super gemacht!
2013-05-08 10:16:05

klasse gemacht
2013-05-08 11:03:36

super tolle Arbeit.
2013-05-09 19:30:10

Klasse,werde es mir merken,habe auch so ein Ding!Hoffe er hält noch eine weile!5 d.
2013-05-11 12:11:29

es rentiert sich immer, wenn man was reparieren kann und ich hab Tränen gelacht bei Deiner Beschreibung - wobei wichtig war eigentlich nur, daß der Topf mit den Paprika gerettet werden konnte.... grins...
2013-05-11 22:53:07

toll gerettet
2013-05-15 01:30:41

Tolle Idee und Geniale Beschreibung
2013-06-02 13:52:27

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!