Microprojekt: Klappstuhlhalter Metall,Keller,Treppe,U-Profil,Klappstuhl
1/1
Innenausbau
von xiszone
10.04.16 21:21
378 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Wir haben zwei Klappstühle aus Aluminium, die wir nur brauchen wenn wir zu viele Gäste für unsere Esszimmerstühle haben. Als ich die zwei Stühle mal wieder aus dem Keller kramen musste, kam mir beim Raufgehen der Kellertreppe eine Idee. Warum nicht die zwei Stühle im Abgang parken. Dann sind sie immer griffbereit und sie stehen Nirgens im Weg herum. Gesagt getan...


MetallKellerTreppeU-Profil, Klappstuhl
2.6 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Stück U-Profil  Aluminium  ca. 5cm lang 
Kabelbinder    4mm breit 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Metallsäge

1 Halterung bauen

NEXT
Halterung bauen
1/3
PREV

Da die Stühle im zusammengeklappten Zustand oben ein Querrohr haben, bin ich in den Keller gegangen und habe mir etwas gesucht wo ich dieses Rohr einhängen kann. Bei der Suche fiel mein Blick auf ein Reststück Alu-U-Profil. Das Rohr der Stühle passte auch perfekt rein. Von dem Rest habe ich zwei ca. 5cm lange Stücke abgesägt und durch eine der beiden Flanken zwei Löcher gebohrt. Durch diese Löcher habe ich dann einen Kabelbinder gezogen und um ein Vierkantrohr unserer Treppe gelegt. Festgezurrt und abgeschnitten sah das garn nicht mal so schlecht aus. Und seit nun einem Jahr halten die Stühle perfekt daran.

16 Kommentare

zu „Microprojekt: Klappstuhlhalter“

Praktische Idee. 2 D
2016-04-10 21:55:27

Ich weiß gar nicht, was ich zu Deinem Projekt schreiben soll, ist schon schön, wenn man nicht immer in den Keller laufen muß, um an die Stühle zu gelangen. Dafür gibt es ja seit 1 Jahr diese Aufhängung, die sich offensichtlich bewährt hat.
2016-04-11 04:50:36

Gute Lösung, klein aber fein.
2016-04-11 05:11:28

Tolle Idee und echt Praktisch
2016-04-11 06:45:07

Pranktisch!
2016-04-11 07:38:26

praktisch
2016-04-11 08:03:36

Gut gelöst
2016-04-11 11:07:22

gute Lösung
2016-04-11 11:39:02

Gute Idee, aber die Kanten sind nicht OK, das TUT weh
2016-04-11 18:19:36

Schnell und praktisch!
2016-04-11 18:50:47

Einfach, praktisch und effizient...
2016-04-11 18:50:56

Die Kanten sehen durch die recht grobe Feile etwas rau. Scharf sind sie aber nicht. An den Stühlen könnte man sich eher verletzen ;-)
2016-04-11 18:51:25

einfach und praktisch
2016-04-11 21:25:09

Auf die einfachsten Lösungen kommt man immer zuletzt.
2016-04-12 11:16:37

Gut gemacht
2016-04-12 18:45:02

Praktische Idee
2016-04-22 07:49:59

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!