Des Messers Scheide...
1/1 Des Messers Scheide...
Technik
von Holzbeinschnitzer
13.12.15 12:07
884 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Ein kleines Projekt in anlehnung an die Werkzeugtasche für den Grill.
Die verwendetetn Maschinen stehen in der Werkstatt bei mir auf der Arbeit. Es kann aber in jeder Werkstatt nachgebaut werden.

Viel Spaß beim lesen.


Messer, Messerschutz, Messerscheide, Messerschaft
4.8 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Kappenstoff     

Benötigtes Werkzeug

  • Schere
  • Wärmeofen
  • Trichterfräse
  • Nähmaschine

1 Anzeichnen

NEXT
Positionieren
1/3 Positionieren
PREV

Im ersten Schritt wird das Messer auf dem Kappenstoff positioniert, mit Zugabe angezeichnet und gerade (Bild 3) ausgeschnitten.

Erklärung:
Was ist Kappenstoff? Kappenstoff hat eine Membran, die bei Wärme anfängt zu kleben und eine Amierung aus dünnen Glasfaserfäden. Man wird das Material nicht wirklich im Baumarkt finden. Es ist ein Material, was aus der Orthopädietechnik und -schuhtechnik kommt. frsgt msl im Sanitätshaus in eurer nähe nach, ob die so etwas haben.

2 Formen

NEXT
125°C sollten es sein...
1/3 125°C sollten es sein...
PREV

Der Ofen sollte auf 125°C erwärmt werden. Wenn dieser warm ist, den Kappenstoff in den Ofen liegen, bis dieser flach aufliegt.
Jetzt muss man sich etwas beeilen und aufpassen, dass man sich nicht die Finger verbrennt Vorsicht 125°C und geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen.
den ersten Streifen auf die Werkbank legen, Messer positionieren und den zweiten Streifen drauflegen und festdrücken.

3 Nähen

NEXT
Dann hält's
1/2 Dann hält's
PREV

Damit alles noch besser hält, habe ich entlang der Messerform noch einmal abgenäht. Sicher ist Sicher.
Die hier verwendete Nähmaschine ist eine Industrienähmaschine und für solche Materialien geeignet. Bitte vorher testen, ob die eigene das auch kann, sonst mit 2 Nadeln, Faden und Ahle per Hand.

4 Finish

NEXT
Die Trichterfräse
1/3 Die Trichterfräse
PREV

Zu guter letzt wird alles noch beigeschliffen.
Habe mit einem 40er Korn begonnen und mit einem Lamellenschleifer das ganze noch etwas schöner gemacht.
Vorsicht beim Schleifen. Das Schleifband o.ä. sollte scharf sein. Das Material wird schmilzen und das Schleifband zusetzten. Hier gehe ich dann immer hin und entferne sowas mit einer Feilenbürste. Die Maschine aber ausschalten!

Passform überprüfen und fertig.

17 Kommentare

zu „Messerscheide leicht gemacht“

Als Schutz für die Klinge eine feine Sache - und sauber beschrieben - aber klebt der Stoff dann nicht auch am Messer ?
2015-12-13 12:26:40

@Funny08:
Das is der Clou. Das tut es nicht. Nur an sich selbst und an anderen Klebern
2015-12-13 12:30:17

Das ist natürlich Klasse - danke für die Antwort
2015-12-13 12:32:02

Interessantes Material, könnte man auch für Handy, Eipott und ähnliches als Hülle verarbeiten.
2015-12-13 13:17:03

Gut gearbeitet einwandfrei beschrieben
5 von mir
2015-12-13 13:31:05

Genial einfach, einfach genial. Da sieht man mal wieder, was man alles mit einfachen Mitteln machen kann, wenn man sich auskennt, und das dazugehörige Material hat. Gefällt mir sehr
2015-12-13 13:43:17

Eine klare Sache 5d
2015-12-13 14:55:19

Ein guter Schutz für die Messerklinge.
2015-12-13 16:06:55

Klsse gemacht ,
2015-12-13 18:09:29

Kappenstoff kannte ich noch nicht. Die Idee und die Umsetzung gefällt mir sehr gut.
2015-12-13 20:41:39

Hat was ... Sicher ist sicher. gute Beschreibung 5D
2015-12-13 22:26:58

Wer kann, der kann! Sowas hatte ich noch nie, allerdings hatte ich auch noch nie Messer, die einen Pullover brauchten... *Grins*!
2015-12-14 07:16:28

sehr praktisch, aber den Stoff bekomme ich nicht, habe schon gefragt
2015-12-14 12:04:33

Gute Arbeit!
2015-12-14 13:47:02

Klasse Idee für das Messer
2015-12-14 18:42:16

Toller Schutz für die Klinge und für die Finger... 5 D
2015-12-14 19:47:14

Der beste Schutz/Aufbewahrungsort für "wertige" Küchenmesser ist eine Magnetleiste an der Wand - das sagen sogar Profiköche!
Meine Nesmuk und Globalmesser danken dies seit Jahren.
2015-12-16 19:33:38

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!