NEXT
Messerblock Messerblock
2/2
PREV
Küche und Bad
von hologre
12.01.13 12:29
4988 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 6060,00 €

Messerblock aus Holz (Tineo), frei stehend mit eingelassenen Magneten.

Ergänzung:
Wie mir soeben mitgeteilt wurde gibt es praktisch baugleiche Messerblöcke zu kaufen.
Bei meinem handelt es sich um ein Einzelstück für den Privatgebrauch, bitte berücksichtigt dies.
Als erstes Modell hatte ich nach dem Prinzip einfach eine längliche Platte mit parallelen Stelen gebaut.
Aufgrund der kontroversen Rückmledungen:
Beides sind selbst gebaute Stücke.
Design des quadratischen entspricht leider einem komerziellen Anbieter.
Einzelne Technische Details werden sicherlich auch anders ausgeführt sein.
Ist aber nur für den Eigengebrauch, somit ergeben sich keine wettbewerbsrechtlichen Probleme.


Messerblock
4.1 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Kurzanleitung

Hallo,
als ich den Messerblock gebastelt habe war ich noch kein Mitglied, deshalb ohne Bilder.

Die Fussplatte ist aus 3cm (2cm reichen spielend, hat man auch kein Problem mit der Länge der Bohrkronen) starken Granit. Oberseite und alle Kanten sind poliert, habe ich so bei einem Steinmetz gekauft.
In die Platte habe ich dann bei sehr niedriger Drehzahl (Bohrständer, geeignete Bohrmaschine mit FI-Schutz) und Wasserkühlung (nasser Schwamm) Löcher mit Diamantbohrkronen gebohrt.
Die Holzbrettchen habe ich mir zugeschnitten und allseitig gehobelt bei einem Schreiner geholt. Dimensionen sind abhängig von der Messergröße.
In die Brettchen habe ich mit einer Oberfräße runde Neodym Magnete eingelassen.
Anschließend habe ich jeweils zwei Brettchen miteinander flächig verleimt, so dass die Magnete nun unsichtbar sind.
Allseitiger Schliff bis 320K, dann dreimal Hartöl aufgetragen (jedesmal Zwischenschliff mit 320K, vor dem dritten mal auftragen Naßschliff (mit dem Hartöl). Anschließend zweimal gewachst mit Hartwachs.
Brettchen stirnseitig mit dem Granitfuss verschraubt.
Selbstklebende Möbelgeiter an die Unterseit der Platte, um Kratzer zu vermeiden.
Ergänzung Magnete:
Neodym Magnete (online gekauft) mit 20mm Durchmesser. Pro Stele sind vier Magnete verbaut, ist aber fast zu stark. wurden vor dem zusamenleimen der Brettchen mit Heißkleber in den Fräßungen fixiert.

29 Kommentare

zu „Messerblock“

sieht schön aus...gibt es noch eine Projektbeschreibung???
ich warte mal mit der Bewertung, ob du noch was nachschiebst... man sieht leider nicht wie z.B. die Magnete eingelassen sind, mit fehlt noch eine bessere Beschreibung, es gibt bestimmt User, die dies gern auch nacharbeiten würden, weil es ein echter Blickfang ist ;)
Würde mich über weitere Erläuterungen freuen :D!!!!
sind die Magnete von außen eingelassen, oder stecken sie quasi IM Holzblock unsichtbar?
2013-01-12 12:58:39

Sehr schön, schade keine Bauanleitung .......
2013-01-12 13:06:40

Wie genau die Magnete eingelassen sind würde mich auch interessieren, einfach Form der Magnete ausgefräst und dan Epoxy eingeklebt? oder doch Brett aufgetrennt und Magneten versteckt?

Ansonsten ein echt schönes Stück!!
2013-01-12 13:22:42

Gefällt mir gut. Anleitung hast du nachgereicht. Ist auch gut verständlich.

ABER:
Ich habe das original davon vor ein paar Jahren für den Designer fotografiert. Das teil ist Designgeschützt! Wenn du das für dich selbst nachbaust ist das ok. Aber wenn mans veröffentlicht sollte man wenigstens dazuschreiben dass es ein nachbau ist. Sonst könnte man meinen dass das Design von dir stammt ;-)
Einfach mal bei Amazon nach "Messerblock Stonehenge" suchen...
2013-01-12 13:27:31

Sieht sehr edel aus, allerdings leider keine Bauanleitung.
2013-01-12 13:43:41

Mir gefällts!
2013-01-12 14:20:33

danke für die nachgereichte Anleitung... hatte mir ähnliches gedacht, aber so ist es doch perfekt für jeden, der überlegt so etwas nachzubauen ;) nun gibt es von mir alle fünfe :D
2013-01-12 15:47:14

sieht sehr professionell aus. Toll ausgeführt.
2013-01-12 16:12:40

Sieht genial aus!
2013-01-12 17:20:58

Das erste Bild sieht mir sehr professionell aus und den Block gibt es bei Amazon wirklich so zu kaufen. Habe gerade mal nachgeschaut.
Wenn du den Zweiten selbst gebaut hast, ist der super, aber lass doch die Bilder Anderer hier aus dem Spiel.
Erstens ist Deiner wirklich sehr gelungen, zweitens weiss ich nicht, wie das mit dem Urheberrecht ist.
2013-01-12 18:01:58

Schön Gemacht, aber ich bin ein gegner für diese aufbewahrung wer in der küche arbeitet weis warum es fehlt der schutz sonst gute idee
2013-01-12 18:04:59

Sehen beide toll aus! Welche Magneten hast du da verwendet?

@chrige: das erste Foto ist vor sehr hellem Hintergrund aufgenommen, aber man erkennt, dass es am selben Fenster aufgenommen wurde, ich glaub schon dass er die selbst gemacht hat.
2013-01-12 18:23:21

Tolle Arbeit! 5 Daumen
2013-01-12 20:25:51

coole Idee mit den Magneten, schön geworden
2013-01-12 20:28:34

Schaut edel und profimäßig aus...
2013-01-12 21:02:07

Hast Du sehr schön gemacht.
2013-01-12 21:36:47

gefällt mir auch.......würde in meine Küche passen....mal sehen
2013-01-12 21:51:49

Ordentlich, Zeitlos, Praktisch.
Schöne Arbeit
2013-01-13 00:08:37

Sieht gut aus, nur schade das von der Herstellung keine Bilder da sind.
2013-01-13 13:17:25

Sieht richtig Edel aus
2013-01-13 14:17:50

sieht richtig schön aus....auch die Farbe des Holzes überzeugt mich :-)
2013-01-13 16:30:27

Schöne Idee.Kann sich sehen lassen.
2013-01-14 10:40:55

schön, aber leider keine Bilder vom Bau!
2013-01-14 19:43:21

Tolle Idee. Ich kann mir die Herstellung auch ohne Bilder vorstellen.
2013-01-14 21:47:20

auch wenn es nachgebaut ist, es ist ein schönes Projekt und wir bauen ja alle mehr oder weniger nach. Es sieht sehr edel aus. Frage: wenn Du neodym Magnete verwendet hast, welche Stärke und Größe?? Ich hätte Bedenken, daß ich die Messer nicht leicht genug vom Block bekomme
2013-01-16 14:56:56

Meine Messer liegen noch altmodisch in einer Schublade aber du hast das clever gelöst ;O)
2013-01-20 13:16:17

schöner messerhalter
2013-02-03 11:04:18

Sieht edel aus 5d
2014-01-12 16:14:46

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!