NEXT
Meisenknödelhalter mit Hase
1/2 Meisenknödelhalter mit Hase
PREV
Ostern/Frühling
von JoergC
20.03.16 15:06
737 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 11,00 €

Bisher hatte ich meine Meisenknödelhalter irgendwie improvisiert, da in unserem Garten nicht so viele Bäume stehen, habe ich die eher freistehend gehabt.
Die sahen aber nicht besonders gut aus, waren eher funktionell, und waren auch nicht besonders standfest.

Da musste was schöneres her, das auch besser hält.

Der Meisenknödelhalter ist einfach aus einem alten Stück einer Holzdeckenlatte gebaut, die Vorlage für den Hasen ist aus einem ganz anderen Projekt aus der Feinschnitt kreativ.


Garten, Resteverwertung, Vogelfutterhalter, Meisenknödelhalter
4.5 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Brett  (aus der Restekiste)  ca. 1m x 12cm 
Bambusstab    ca. 10mm x 10cm 
Schraubhaken     
Kabelbinder     
Rundstab    ca. 16mm x 60cm 
  Buntlack  weiß   
  Buntlack  blau   

Benötigtes Werkzeug

  • Oberfräse
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Dekupiersäge
  • Dremel
  • Schleifblock
  • Schraubzwingen
  • Pinsel
  • Anschlagwinkel
  • Forstnerbohrer 25mm
  • Kreisschneider
  • Bohrer (2mm, 3mm, 10mm)

1 Material und Vorbereitung

NEXT
Brett aus dem Fundus
1/5 Brett aus dem Fundus
PREV

Holzauswahl
Vor einiger Zeit habe ich einen Stapel gebrauchter Bretter einer Holzdecke ergattern können, aus dem ich mich gelegentlich für Basteleien bediene.
Die Bretter haben, wie für Holzdecken üblich, Nut und Feder ringsum, was ich für dieses Projekt allerdings nicht brauche und wegschneide.

Hasenvorlage
Zieht man Nut und Feder ab, bleibt von dem Brett ca. 10cm Breite übrig, was ich als Maß für die Vorlage genommen habe. Die Vorlage aus der Feinschnitt kreativ habe ich eingescannt und in in Corel Draw auf die passende Größe skaliert.

Ausgedruckt auf normalem Papier und grob ausgeschnitten habe ich die Vorlage mit Tapetenkleister auf das Holz geklebt. Da das Holz eh noch angeschliffen und lackiert wird, habe ich diesmal auf mein übliches Kreppband als Zwischenlage verzichtet
Damit der Hase gerade sitzt, habe ich einen Anschlagwinkel zu Hilfe genommen.

Gesamtform
Ich wollte keine einfache gerade Form in dem Projekt, und habe einfach freischnauze eine geschwungene Form auf das Holz gezeichnet, die mir beim Aussägen grob als Orientierung dient.

2 Aussägen

NEXT
Aussägen
1/2
PREV

Grundform
Zunächst sägte ich die Grundform des Brettes aus.
Dafür nutze ich eine Stichsäge, die ich permanent in meinen Wolfcraft-Tisch von unten eingespannt habe. Den Tisch nutze ich als Säge- und Montagetisch.

Hase
Den Hasen habe ich auf der Dekupiersäge ausgeschnitten.

3 Bohren

NEXT
Hasenstummelschwanz mit dem Forstnerbohrer
1/9 Hasenstummelschwanz mit dem Forstnerbohrer
PREV

Stummelschwanz
Für den angedeuteten Stummelschwanz des Hasen habe ich mich dafür entschieden, nicht einach was anzukleben, sondern das einfach durch ein entsprechendes Loch an zudeuten. Dafür habe ich einen 25mm Forstnerbohrer genommen.

Knödelloch
Für das Knödelloch habe ich mir einen Kreisschneider ausgesucht, der etwas größer als die üblichen Meisenknödel ist.
Das Loch habe ich dabei seitlich versetzt. Das hat zwei Gründe: gewollte Asymetrie und Stabiliät. Bei den bisher improvisierten Meisenknödelhaltern hatte sich herausgestellt, dass ein mittiges Loch rechts und links relativ wenig Holz übrig läßt, und nicht besonders stabil ist. Diese Variante, bei der auf einer Seite mehr Holz stehen bleibt, hat sich bewährt.

Sitzstange
Als Sitzstange nehme ich ein Stück eines Bambusstabes, das ich noch in der Garage liegen hatte. Dafür bohre ich ca. Daumenbreit unterhalb des Knödelloches mittig ein Loch von 10mm.

Befestigung
Der Meisenknödelhalter sollte an einem Stab befestigt werden, der tief genug in der Erde steckt, um Halt zu bieten.
Dafür verwende ich Kabelbinder und bohe dazu 4 Löcher mittig am unteren Ende des Halters. Horizontaler Abstand ca. 16mm, vertikaler Abstand ca. 10cm.

Knödelhaken
Den Knödel befestige ich an einem Schraubhaken, den ich auch noch in meinem Schrauben- und Haken-Fundus hatte.
Damit das Holz beim Eindrehen des Hakens nicht reißt, bohre ich ein 2mm Loch vor. Die richtige Stelle dafür messe ich einfach mit dem Meisenknödel selbst.
 

4 Finish

NEXT
gefräste Kanten
1/9 gefräste Kanten
PREV

Kanten abrunden und schleifen
Ich war der Meinung, dass die scharfen Kanten nach dem Sägen nicht zur geschwungen Form passten. Die Kanten habe ich also mit einer Oberfräse gerundet und anschließend mit dem Dremel noch ein paar Grate entfernt.

Da das Brett eine Oberflächenbehandlung hatte, habe ich das noch mit 60er Schleifpapier per Hand mit dem Schleifblöock angeschliffen.

Farbe kommt ins Spiel
Den Hasen habe ich weiß lackiert, den Rest blau.
Ich habe dafür einen Buntlack genommen, der auch für den Außenbereich tauglich ist. Noch dazu ist es ein 2in1-Lack, für den man keine Grundierung benötigt. So hat ein Anstrich gereicht.
Ein Großteil der angegeben 1-2 Arbeitstage für das Projekt sind die Trocknungszeiten für den Lack.

Endmontage
Zur Endmontage wird nun noch der Schraubhaken für den Meisenknödel eingedreht und die Sitzstange eingesetzt.
Der Rundstab, den ich zur Befestigung in die Erde stecke, ist auch aus meinem Holzfundus. Das war mal ein Gitterstab einer rustikalel Bauernbabywiege, die leider nicht mehr zu restaurieren war.
An dem Rundstab wird der Meisenknödelhalter mit den Kabelbindern befestigt.

Natürlich wird dann schlussendlich auch noch der Meisenknödel eingehängt.

17 Kommentare

zu „Meisenknödelhalter "Hase"“

Mal was ganz anderes und eine nette Osterüberraschung für die Meisen!
2016-03-20 16:43:18

Auch die Vögelchen bekommen was zu Ostern sehr schön gemacht.
2016-03-20 17:05:35

aus alt mach neu - man muß nur drauf kommen. prima, mir gefällt es und den vögeln bestimmt auch
2016-03-20 17:56:00

Die Meisen werden Sich freuen 5d
2016-03-20 18:26:57

Was Dir immer einfällt! Klasse Sache
2016-03-20 20:16:36

So, da feiern die Meisen also auch Ostern...
Dann wünsche ich auch schon mal " Frohe Ostern " !
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-03-20 20:45:33

Da werden die Meisen mampfen. Klasse
2016-03-20 21:45:54

Haddu Möhrchen? Nee, hattu Knödel! Sehr schön beschrieben und der Knödelhalter sieht verlockend aus!
2016-03-21 07:05:19

Mal ein anderes Design für einen Knödelhalter. Gute Beschreibung und Fotos.
2016-03-21 07:38:41

Sieht klasse aus, aber für unsere Katzen müsste es viel höher sein ;-)
Die würden davor sitzen mit umgebundenen Lätzchen
2016-03-21 08:05:29

Super Idee , muss ich mir merken , hast gerade ein Kopfkino der Erfinderart in mir geweckt .
5 D
2016-03-21 08:20:59

Klasse Idee, gefällt mir
2016-03-22 17:01:28

Sehr schöne Idee wenn man wenig Bäume hat!
2016-03-22 22:29:30

hab den ja schon bewundert
2016-03-23 20:32:21

Dein Osterhasenknödelhalter sieht gut aus
2016-03-24 10:36:34

Klasse Idee. Sieht gut aus.
2016-03-25 13:05:41

Tolle Anleitung und Beschreibung! Ich hoffe, die Vögel nehmen das an.
2016-03-27 18:49:34

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!