Meine Werkbank Werkbank
1/1
Möbel
von fdiskc2000
09.12.12 19:12
3794 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 140140,00 €

Mein erstes Projekt, das ich auch dokumentiert habe um es Euch vor zu stellen. Inspiriert von diversen Projekten hier und dem Wunsch selber eine Werkbank im Keller zu haben, dachte ich mir: so eine baue ich mir auch selber.

Ich hatte noch einen 80er Balken mit 2m Länge. Der sollte die Basis an der Mauer sein. Basierend darauf habe ich mir folgende Materialien zusammengerechnet:

1x Arbeitsplatte (Fichte natur) 200 x 60 x 3,8 cm
3x Balken Fichte 7 x 7 cm / 2 Meter lang
2x Balken 4 x 4 cm / 2 Meter
4x Bretter 3 Meter lang und ca. 20cm breit
diverse Schrauben und Metallwinkel



4.4 5 38

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Stichsäge

1 Die Arbeitshöhe

Die Arbeitshöhe
1/1

Zuerst habe ich ausprobiert welche Arbeitshöhe ich haben möchte.

2 Wandbefestigung mit Füssen

Wandbefestigung mit Füssen
1/1

Danach habe ich den 80er Balken mit Winlen an die Band gebracht. Vorher aber noch die Querbalken (aus den 70ern) mittels Metalwinkel und 120er Holzschraube von hinten befestigt.
Danch von vorne die Füße (auch aus 70ern) auch mit Winkeln und 120er Holzschrauben befestigt.

3 Untere Ablage

NEXT
Untere Ablage
1/3
PREV

Mit den 40er Balken habe ich im Fußbereich 2 Querlatten angebracht, hinten ebenfalls mit Winkeln an die Wand, vorne mit Winkeln an die Fuß-Balken. Da der vordere Balken mir nicht ganz so stabil erschien, habe ich aus Resten noch 2 Stützen in der Mitte angeschraubt. Danach habe ich die langen Bretter in ca. 50cm Stücke zersägt und damit die untere Ablage belegt und verschraubt. Das ganze ist mitlerweile recht stabil, ich habe selbst (ca. 80kg) drauf gestanden und gelegen.

4 Oben gehts weiter

NEXT
Oben gehts weiter
1/2
PREV

Um für die Arbeitsplatte noch etwas Stabilität rein zu bekommen, habe ich einen weiteren 70er Balken quer dazwischen gesetzt. Dieser wurde zuerst von unten mit geraden Metallblechen eingelassen und danach jeweils von den Seiten wieder mit 120er Holzschrauben festgeschraubt. Am Ende kommt oben noch die Arbeitsplatte drauf, von unten jeweils mit kleinen Winkeln an den Balken befestigt.

43 Kommentare

zu „Meine Werkbank“

Na das sieht doch schon mal gut aus. Aller Werkstatt Anfang ist die Werkbank ;)
2012-12-09 19:23:10

sehr schön gemacht - 5D.
2012-12-09 19:32:15

aller Anfang ist schwer aber dannach..... sehr gut geworden.....
2012-12-09 19:51:54

Gut geplant und ausgeführt ... 5 D
2012-12-09 19:59:15

... am Anfang war...

Auf den weiteren Verlauf bin ich gespannt !
2012-12-09 20:06:03

Klasse die Werkbank , bestimmt auch gut Stabil ..
die Idee mit dem Holzbock und darauf das erste Brett um es an die Wand zu machen ist auch gut ... ich liebe so kleine Kniffe und Tricks die einem helfen :)
5 Daumen
2012-12-09 20:06:18

Sieht stabil und solide aus, gut beschrieben.
2012-12-09 20:19:29

sehr schön da bin ich ja schon auf neues aus deiner Werkstatt
2012-12-09 20:20:19

Der beste Anfang. Jetzt fehlt nur noch das Werkzeug ;)
2012-12-09 20:31:44

Vielen Dank für die netten Kommentare ;) Ich plane durchaus Teil 2, Werkzeug darüber an die Wand, Strom legen, Licht etc. Das wird aber wieder eine Weile brauchen. Schaun wir mal ;)
2012-12-09 20:35:48

auch von mir 5 Punkte.......Werkbank....muss sein
2012-12-09 20:50:42

Schön beschrieben und gutes Ergebnis!

Schaut sehr stabil aus. Da kommen jetzt bestimmt viele interessante Projekte bei so einer Grundlage! :-)
2012-12-09 20:54:07

Stabile Konstruktion und aller Anfang ist die Werkbank.
2012-12-09 21:35:58

Die Werkbank steht, dann kann es ja losgehen. 5 Ideen für dich.
2012-12-09 22:16:20

Sauber geplant und stabil ausgeführt... 5 D
2012-12-09 22:27:39

die ist ja so stabil, daß Du sie im Notfall auch als Hochbett benützen kannst(Scherz), hast ein schön bearbeitetes 1. Projekt eingestellt
2012-12-09 23:37:27

Klasse und vor allem stabile Werkbank. Saubere Bauanleitung und klare 5 D von mir.
Tolles erstes Projekt
2012-12-10 06:57:40

Da haste dir eine echt schöne Werkbank gebaut.
2012-12-10 09:04:53

Sieht robust aus, also für schweißtreibende Holzarbeiten geeignet :-)
Viel Spaß damit.
2012-12-10 10:01:48

Sehr schön und klasse Beschreibung.Mach weiter so,dann hast bald ne schicke Werkstatt zusammen
2012-12-10 10:11:36

Der Anfang ist schon mal gemacht.Jetzt noch den Werkzeugschrank und dann kanns richtig losgehen.
2012-12-10 11:35:57

schön robust gebaut
2012-12-10 12:52:53

Klasse Werkbank
2012-12-10 14:23:46

Schön stabil und ausreichend groß. Drunter Platz für Zubehörkisten oder Maschinen. Ein Anfang ist gemacht. Bin gespannt, wie es weitergeht.
2012-12-10 16:43:53

Toll gearbeitet und gut beschrieben. 5 d von mir
2012-12-10 19:22:09

Der Anfang ist vollbracht ..nun kannste ja loslegen :)
2012-12-10 21:20:18

für's 1.x eine solide arbeit. allerdings seh ich das wie hansjoachim.
ich hätte z.b. die herausstehenden balken auf die wandleiste und die beine gegeben, anstatt sie stirnseitig anzuschrauben. aber jedes projekt ist auch eine lernphase (wenn ich denke, was ich noch alles lernen muss/soll/will ...)
2012-12-11 00:00:53

Die Beschreibung (Bauanleitung) ist super dargestellt. Für das 1. Projekt ganz klare 5 Daumen von mir, allerdings sollst Du hier ja auch etwas lernen und deshalb bin ich der gleichen Meinung wie Hans-Joachim und Holzopa. Die Auflagebalken für die Arbeitsplatte gehören oben auf die Wandhalterung und den Beinen. Trotz dieses kleinen Fehlers erscheint die Werkbank äußerst stabil. Lass wieder von Dir hören, hast ja jetzt eine Werkbank und kannst ordentlich werken.
2012-12-11 05:58:09

Danke für Eure Kommentare ;) Auch die kritischen sind willkommen, denn ja: ich lerne noch. Schaun wir mal, wenn mir die Werkbank mal zusammenkracht weiss ich zumindest woran es gelegen hat ;)
2012-12-11 07:38:10

jetzt kann es ja richtig losgehen! Ein vernünftiger Arbeitsplatz ist viel wert!
2012-12-11 09:57:17

Klasse Teil , daran kann man mal auch auf was ein Hämmern , ohne das sie kaputt geht
2012-12-11 12:11:56

Schöne Arbeit, sieht stabil aus.
2012-12-11 13:38:02

Funktionell und SEHR gut beschrieben
2012-12-14 11:56:13

toll gemacht und beschrieben
2012-12-14 13:09:23

dann kanns ja richtig los gehen:-)
2012-12-18 00:47:21

Sehr schön gebaut und beschrieben
2013-04-02 20:28:55

Klasse 5d
2014-04-21 18:48:08

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
14
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!