NEXT
Mein neuer Freud und ich.
1/6
PREV
Holz
von JoachimMichels
19.10.13 21:03
2547 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 120120,00 €

Nach dem ich mir eine neue Kapp und Gehrungssäge zugelegt  habe gings ans Werk. Was brauche ich alles. Oh ich hatte noch eine  Verbundmassivplatte. Ab in den Baumarkt und  Riegel und Schrauben besorgt und Leim und Holzdübel a 1 mtr . Dan ging es an das Zuschneiden.
Alle Verbindungen wurden stumpf hergestellt.Die Maße sind nach dem persönlichen Gusto.
Es wurden hergestellt  ein Tisch für die Kappsäge und eine Werkbank.

3.9 5 23

28 Kommentare

zu „Mein neuer Freud und ich.“

sieht soweit ganz in ordnung aus, leider etwas mager bebildert und beschrieben
2013-10-19 22:41:21

Ein Bild sagt mehr wie 1000 Worte
2013-10-19 22:56:24

schön gemacht, ein wenig mehr Bilder und Beschreibung wäre besser.
2013-10-19 23:24:29

Die Tischplatte ist einlagig 32mm Die Bohrung im Tisch ist 40mm.
Die Beine und Streben sind mit Spax 6x 140mm und schräg eingebohrten Holzdübeln versehen. Die Platte ist zusätzlich noch mit Streben verstärkt. Bald wird noch eine Tischlerspindel eingebaut muss noch bestellt werden.Bei feinewerkzeuge .de
2013-10-20 00:54:02

ansprechendes teil
2013-10-20 07:02:00

sieht beides gut aus
2013-10-20 07:26:43

Sieht gut aus - sichtbares Werden wäre gefragt. 4 D
2013-10-20 09:29:39

Gute Arbeit.
2013-10-20 09:52:22

Sieht super aus!
2013-10-20 10:11:17

Klasse geworden ....
2013-10-20 10:38:19

ohh schade Du hast keine Bilder vom bau der Werkbank und von dem Sägetisch mit rein gestellt.... Mit einer richtigen Bauanleitung wär`s besser, ist aber gut deine Werkbank und Daumen gibs auch dafür.
2013-10-20 10:53:30

Sieht klasse aus. Eine Baubeschreibung und ein paar Fotos dazu und das ganze wäre perfekt ;)
2013-10-20 10:53:32

Gute Arbeit
2013-10-20 11:13:53

Schaut schick aus... ich hätte den Tisch für die kappsäge jedoch so tief gemacht,dass Werkbank und Säge die gleiche Höhe haben um mit langen Werkstücken besser arbeiten zu können
2013-10-20 11:23:44

Sehr schöne Kombi, 5 Daumen :)
2013-10-20 11:24:45

Mir gefällt die Werkbank am besten,Prima
2013-10-20 12:38:54

Die Werkbank ist höhenverstellbar über Stellschrauben in Den Beinen
2013-10-20 14:48:44

Saubere Arbeit, interressant wäre für mich wie Du die Höhenverstellung gebaut hast.
Du Schreibst Stellschrauben in den Beinen, muß man den Tisch hochheben und jedes Bein einzeln hochdrehen? ... für die Kombi. gebe ich 4 D
2013-10-20 19:48:45

Saubere Arbeit.
2013-10-20 19:53:45

HalloGrautvornix. Höhenverstellbare Beine. Beine an einer Oberseite mittig ca5 cm mit 13er Bohrer einbohren .Einschlagmuttern einssetzen mit dem Hammer Einschlagen.Stellschrauben passen für 10mm Stellschrauben. Bitte google nach Einschlagmuttern
2013-10-20 20:10:18

sehen ja gut aus Deine Tische, aber wenn Du Deine Erklärungen, die du ja jetzt gegeben hast, als Bauanleitung einstellst und ein wenig mehr beschreibst, wie Du was gefertigt hast, dann bekommst Du mehr Punkte und Anerkennung
2013-10-22 07:28:31

klasse Arbeit
2013-10-24 07:37:42

Sieht super aus 5d
2013-11-11 16:26:45

Tolle Werkbank - leider ohne Bauanleitung trotzdem bekommst Du von mir 5D
gibt es zu den relativ großen Bohrungen auch Spannelemente oder benutzt du einfach Schraubzwingen?
2014-03-25 16:44:49

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!