NEXT
Mein erstes Vogelfutterhaus Garten,Holz,Vogelfutterhaus
1/4
PREV
Holz
von Hobbywood
27.04.11 09:58
3100 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 6060,00 €

Ich habe letztes Jahr mein Haus gebaut und nun musste auch ein Vogelfutterhaus her. Das wollte ich natürlich gerne selber machen und mir kam die Idee, das dass Vogelhaus wie mein Haus aussehen sollte. Also gesagt getan!

Als erstes bin ich in den Baumarkt und habe mir die Platten zurechtsägen lassen. Anschließend habe ich Maßstabsgetreu alle Türen und Fenster auf dem Brett eingezeichnet und mit der Stichsäge ausgesägt.Danach die einzelnen Dachteile.

Jetzt habe ich alle Teile mehrfach mit klarlack lackiert.

Das Dach habe ich dann mit einem Lochblech von innen verbunden und anschließend außen mit wasserfestem Leim zusammengefügt.

Um den richtigen Ton für den Klinker zu treffen haben ich den originalen abfotografiert und dann mit Dina 3 ausgedruckt und auf die einzelnen Seitenteile aufgeklebt. Mit den Dachziegeln habe ich eine Vorlage genommen und diese ausgedruckt und aufgebracht.
Dann wurden alle Teile nochmal gründlich lackiert.

Anschließend noch den Balkon erstellt. Für die Bodenplatte habe ich ein Reststück genommen und für die Säulen ein Rundstab.Alles verklebt und in Position gebracht.

Somit bilden Dach und Haus eine Einheit und die Bestückung erfolgt dadurch das das gesamte Haus abgenommen wird. Somit ist die Reinigung auch einfacher zu handhaben.

Anschließend habe ich das gesamte Vogelhaus auf einen V2A Ständer mit Bodenplatte angebracht.


Garten, Holz, Vogelfutterhaus
4.7 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Neue Bilder Fix und Fertig

NEXT
Neue Bilder Fix und Fertig
1/2
PREV

Hier nun noch die finalen Bilder

14 Kommentare

zu „Mein erstes Vogelfutterhaus“

Vielen Dank. Leider ist das Projekt vor dem Beitritt in diese Gruppe entstanden. Daher habe ich nicht so detailierte Aufzeichnungen, bzw. Schritt für Schritt Anleitungsbilder gemacht. Habe nun aber gesehen das dies natürlich weiterhilft als eine bloße Beschreibung.

Werde dies in Zukunft beherzigen damit mehr Leute etwas davon haben.
2011-04-27 11:30:23

was zählt ist die arbeit..:) :) haste dir ne menge mühe gemacht..stell doch mal noch nen FERTIGES!! bild rein ..so im grünen und so ..sieht bestimmt toll aus..meine daumen haste
2011-04-27 12:41:11

Klasse Idee mit dem abfotografieren und ausdrucken. Leider sind auf den einem Bild wellen zu sehen. Haben die sich wieder gelegt? Alternativ könnte man anstatt auf Papier auch auf Folie drucken?! Mit einem Lasergerät währe der Druck dann Wasserfest.
Auch von mir gibt es Daumen
2011-04-27 13:12:24

Na, ich weiß nicht ...
Also, wenn Dein Vogelhaus so aussieht, wie muß dann DEIN Haus aussehen ?!! (Sorry: Euer)
Ganz sicherlich ideenreich und detailverliebt. Spitze!! Finde ich gut. Dicke Daumen!
2011-04-27 13:46:18

Vielen Dank! Und ich hab mich schon gefragt wie die anderen hier so schön eine Reihenfolge hinbekommen haben... Nun ja bin halt Anfänger....Danke für den Hinweis.
2011-04-27 15:26:52

Vielen Dank für dieses süße Projekt, Hobbywood! Das ist ja eine richtige kleine Villa geworden! Sag mal Bescheid, ob sich die Ausdruck-Aufklebe-Lösung auch draussen bewährt: Das ist eine sehr coole Idee!! :-)
2011-04-27 17:06:43

Ist schon toll, sein eigenes Haus den Vögeln zur Verfügung zu stellen. Auch wenn es nur die Miniaturausgabe ist. Das mit den Aufkleben ist eine gute Idee. Mich würde auch mal interessieren, wie das Wetter mit dieser Folie umgeht. Ganz klar 5D von mir.
2011-04-27 20:38:43

Mal was anderes als man sonst üblicherweise kennt.
Da kann der Winter ja nun kommen;-)
2011-04-28 08:30:39

Hoffe mein Haus sieht auch irgendwann so aus !
2011-05-03 00:02:12

Schönes Vogelhaus! Leider hast Du nicht dran gedacht, dass die Vogelhäuser klein sein sollten. Wenn die Vögel nämlich im Futter rumlaufen können, schei.... sie auch dort und stecken sich gegenseitig mit ihren Krankheiten an. Trotzdem gelungene Arbeit. Daumen hoch!!
2011-05-04 19:08:39

So nach der langen Zeit ein kleines Fazit.
1.) Ja auch ich habe so meine Bedenken das das mit aufgeklebtem hält aber im Moment finde ich es gut so. Warten wir den ersten richtigen Schauer ab :-)
2.)Es hat mir sehr viel Spaß gemacht daran zu arbeiten und wenn es nicht so beständig ist
habe ich nächstes Jahr einen Grund ein neues zu bauen....
Vielen Dank für die netten Beiträge.
2011-05-05 08:27:39

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!