NEXT
In voller Pracht, stammt zwar aus dem letzten Jahr... aber Thymian, Rosmarin und Petersilie haben den Winter überstanden und wachsen schon fleißig
1/7 In voller Pracht, stammt zwar aus dem letzten Jahr... aber Thymian, Rosmarin und Petersilie haben den Winter überstanden und wachsen schon fleißig
PREV
Gartendekoration
Sommer
von IrIsLaFamilia
01.05.16 13:07
1988 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 3030,00 €

Ein tolles Projekt aus einer alten Palette, und es sieht einfach nur schick aus... ich verwende gerne frische Kräuter habe auch jetzt nicht soviel Platz und da kam mir die Idee mit dem Paletten Kräuter Regal, was ich dann einfach auch in die Tat umgesetzt habe... zwar stammen die Bilder aus dem letzten Jahr wo ich es gemacht habe, wollte es aber euch nicht vorenthalten... die Kräuter wie Thymian, Rosmarin und die Petersilie haben sogar den Winter überlebt und wachsen kräftig.. oben wird neu gesät und unten kommen wieder Blumen rein... damit es wieder so traumhaft aussieht wie im letzten Jahr


Kräutergarten, Palette, Palettenrecycling, Kräuterregal, Palettenprojekt
2.8 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Palette  Holz   
Bändchenfolie  Folie  zum auslegen 
Lasur  Holzlasur  zum anstreichen 
Schrauben oder Nägel  Metall  zum befestigen 

Benötigtes Werkzeug

  • Kuhfuss
  • Tacker
  • Hammer
  • Akkuschrauber

1 Paletten Kräuter Regal

Zum Bau benötigt wird:

Euro-Palette, Kuhfuß, Tacker, schmale Latten, etwas Mulchfolie/Bändchenfolie, Kies und Erde. Und natürlich verschiedene Kräuterstauden von der Gärtnerei.

Paletten werden von Speditionen günstig abgegeben oder bei Ebay Kleinanzeigen sowie diversen Plattformen, teils sind sie auch zum verschenken.

Als erstes müssen die beiden mittleren, schmalen Bretter von der Palette gehebelt werden, mit dem Kuhfuß ist das kein Problem. Sprich das zweite und das vierte Brett. Diese abgeheblten schmalen Bretter werden für die mittlere und obere Etage benutzt und unten drunter geschraubt. Als Boden für die unterste Pflanzebene wird eine Latte über die gesamte Längsseite festgeschraubt.

Damit das Holz nicht verfaulen kann, habe ich die Pflanznischen mit Mulchfolie/Bändchenfolie ausgeschlagen und diese festgetackert. Hinein kommt etwas Kies, damit sich Regen- oder Gieswasser nicht staut. Mulchfolie schützt das Holz, Kies verhindert Staunässe.

Von aussen habe ich die ganze Palette mit einer Holzlasur gestrichen, zum einem sieht es etwas schöner aus und zum anderen ist die Palette etwas besser geschützt.

Nachdem dann alle Schritte fertig sind und die Pflanzmulden mit Erde bestückt sind kann man nach belieben, fertige Kräuterstauden einpflanzen oder auch sähen... ich habe in der obersten Ebene; selbst gesät: Schnittlauch und Blattknoblauch, in der mittleren Ebene fertige Kräuterstauden, zum einem Rosmarin und Thymian, sowie Petersilie... damit es noch etwas Farbe hat, sind bei mir unten Blumen zum Einsatz gekommen... fertig :D

Zur Sicherheit sollte das Regal an der Wand oder am Balkongeländer gut befestigt werden, damit diese nicht kippen oder umfallen kann!

17 Kommentare

zu „Mein Paletten Kräuter Regal“

Habe ich auch gerde für meine Frau gemacht :-)
2016-05-01 13:54:40

Hast du da Blumenkisterln drinnen oder nur mit Folie ausgekleidet? Wie den Boden geschlossen? Paar Infos mehr wären schön.

Entspricht optisch nahezu zur Gänze meinem Projekt (https://www.1-2-do.com/de/mybosch/#project/1 9386) ;)
2016-05-01 15:24:15

Schlechte Beschreibung... auf welcher Seite steht es und die Pflanzen können nicht Atmen und nach meiner Erfahrung.. Passt das mit den Blumen nicht, sie werden ja größer (Blumen)
2016-05-01 18:11:27

Tolle Idee, nur schlecht beschrieben.
Dennoch 5 Daumen vom Daniel
2016-05-01 18:23:05

Sorry, @danielduesentrieb... das habe ich das erste mal gemacht, werde es auch noch überarbeiten... habe es erstmal auf die schnelle gemacht ;-) also, ich gelobe Besserung :-)
aber Danke für das Lob :D

@schnurzie, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ich gelobe Besserung und werde es noch überarbeiten ;-) , was meinen Sie auf welcher Seite es steht? Zum Thema
Pflanzen, sie wachsen und gedeihen.. das Titelbild sind sie in voller Blüte... und sogar die Kräuter in der Mitte haben den Winter überlebt und wachsen gerade krätig ;-) also, da kann ich mir nicht vorstellen das die Blumen nicht atmen können, sie bekommen Dünger und Nahrung... und wenn Sie sich nicht wohlfühlen würden, da wären sie nicht so gewachsen :-)

@Woody... ich werde die Beschreibung noch ändern und ja, es ist mit Bändchenfolie ausgekleidet..., ich habe Bretter von hinten genommen und als Boden drunter gesetzt um so die Fächer zu bekommen...

Für alle, werde mein 1.tes Projekt noch bearbeiten und bessere mich
2016-05-01 20:11:55

Allein schon, dass die Kritik und Anregungen beherzigt werden, ist mir Grund genug, später noch mal hier rein zu schauen.
2016-05-01 20:19:04

Dein erstes Projekt schaut doch nicht schlecht aus. Jetzt noch eine gute Beschreibung dazu was du gemacht hast und die Sache ist geritzt. ;-)
2016-05-01 20:24:51

Danke für dein erstes Projekt und weiterhin viel Erfolg mit den Kräutern und Blumen .
Da hat die Palette ein schönes zweites Leben gefunden .
Für dieses Mal vier Daumen von mir dafür .
2016-05-01 21:05:20

Dann war es doch gut, dass ich dir noch keine D dagelassen habe. Warte also noch auf dein Überarbeitung.
2016-05-01 21:35:18

Ich warte auch noch. Der Anfang sieht doch vielversprechend aus.
2016-05-02 06:30:45

Diese alten Paletten sind zwar nicht meins aber es sieht doch gut aus bei dir.
2016-05-02 07:36:44

sehr dekorativ nur Schade keine Bauanleitung dabei
dennoch Daumen hoch
2016-05-02 08:29:53

Wenn man keinen Platz hat absolut Optimal für den kleinen Kräuter/Blumengarten . Und die Paletten halten ja einiges aus
2016-05-02 09:17:35

So, ich habe jetzt eine Beschreibung hinzugefügt und hoffe das ich alles richtig gemacht habe ;-)
2016-05-02 21:04:05

Hübsche Palette. Gefällt mir sehr gut. Die Petersilie wird leider sobald es wärmer wird blühen. Die solltest Du rasch ersetzen. Ist ein zweijähriges Kraut.
2016-05-02 21:54:23

Wurde das Holz behandelt? Wenn ja mit was? Ist die Erde direkt im Kontakt mit dem Holz? Ist die Bodenplatte (da wo die Erde aufliegt) mit Bohrungen versähen?
2016-05-03 21:02:52

Das Projekt sieht zwar gut aus, aber selbst die nachgereichte "Beschreibung" ist mir ein wenig zu mager
2016-05-19 20:51:08

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!