Fahrräder und Fahrradträger an die Decke hängen
1/1 Fahrräder und Fahrradträger an die Decke hängen
Technik
von Pirenci
01.10.12 18:28
10385 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 8080,00 €

Ich habe für unsere Fahrräder und den Fahrradträger für die Anhängerkupplung ein System entwickelt, welches mir ermöglicht, die Fahrräder samt Kupplungständer in die Höhe zu ziehen.
Dies möchte ich euch in einem Video näher vorstellen.


Fahrrad verstauen, Fährräder verstauen, Flaschenzugsystem, Flaschenzug, Fahrradständer
3.8 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Dübel  Fischer  80´er 
Karabinerhaken  Edelstahl  5 x 50 mm 
Blockrollen, doppelt  Stahl verzinkt  Für Seile bis 6 mm  
Blockrollen, einfach  Stahl verzinkt  Für Seile bis 6 mm 
Rapit-Glieder  Edelstahl  5 mm 
S-Kaken   Edelstahl  ca. 4 mm  
Rundstahlkette C3 Edelstahl DIN 763  Edelstahl  3 x 500 mm 
Schotleinen (Polypropylen M 5,0 gelb-rot-blau)  Siehe Beschr.  5 mm x 10 m 
Relingshaken (anderer Name!)  Edelstahl  150 mm 
Div.  Schrauben  Edelstahl  5 x 55 mm 
Ringösen (Gerüstschrauben)  Edelstahl  min. 6 mm 
Bretter   Kiefer  2,5 x 8 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Hammer
  • Kombizange
  • Seitenschneider / Bolzenschneider

1 Erklärung

Alles in Allem sind Flaschzüge ein Prinzip um schwere Lasten leichter zu mobilisieren.

Um dies etwas näher zu erklären, ziehe ich Auszugweise einen Absatz aus dem Buch: "Pocket Teacher: Physik" (ISBN: 9 783589 220953), zur Erklärung hinzu.
Ich hoffe das bringt dem Nutzer oder Nachbauer das Prinzip und die Funktion näher.

Einfach Maschine erleichtern die Arbeit

Maschinen erleichtern uns häufig die Arbeit, weil wir mit einem geringen Kraftaufwand etwas bewirken können.
->Sie werden auf Baustellen, in der Industrie und überall dort wo man sie braucht eingesetzt. Hier sind Kräne dem Flaschenzursystem am nächsten.<-

Seile & Stangen:
Werden dort eingesetzt, wo Hebelwirkung benötigt wird und man den "Angriffspunkt" eine Kraft ändern möchte, ohne den Kraftaufwand zu vergößern.
-> Q-Fuß um Nägel rauszuziehen, Erde umgraben mit dem Spaten, usw. Umso größer der Hebel, umso weniger Kraft muss man aufwenden. <-


Seile & Rollen:
Mit einem Seil, das über eine feste Rolle läuft, kann man nun den Angriffspunkt "und" zudem noch die Richtung einer aufgewendeten Kraft ändern.
-> Wer etwas an einem Seil was über eine Rolle geführt wird, hochzieht, braucht wenig Kraft und Platz um schwere Lasten zu heben. <-

Gelegentlich sieht man eine Transportvorrichtung (Krahn z.B.) mit einer losen Rolle. Diese hat die gleichen Vorzüge wie eine feste Rolle, halbiert jedoch die benötigte Zugkraft. Die Gewichtskraft der Last (Schwerkraft) teilt sich jetzt auf 2 Seilstücke gleichmäßig auf.
-> zwei Rollen = halber Kraftaufwand <-
Kombiniert man nun mehrere lose & feste Rollen, kann man den Kraftaufwand noch weiter verringern. Meistens werden Rollen in zwei Gruppen zusammengefasst, dann sind es Flaschen oder Flaschenzüge (die erwähnten Blockrollen).
Es gibt Flaschenzüge mit unterschiedlich vielen Rollen und unterschiedlich vielen Seilstücken dazwischen.

Somit kann man als Kausalbeziehung sagen:
Umso mehr Flaschenzüge man einbaut umso geringer der Kraftaufwand.
100 kg über 4 Rollen mit entsprechenden Seilstücken minimieren die aufzuwendende Kraft auf ca. 25 kg.



Ich hoffe dies war nicht zu theoretisch und ihr habt Spaß an der Physik, die ein Flaschenzug verbirgt empfunden.
Danke!

16 Kommentare

zu „Mein Flaschenzugsystem“

Ich hatte gestern keine Zeit (wegen meinem Geburtstag) dieses Projekt mit Details zu versehen. Bitte habt noch etwas Gedult, ich reiche das heute nach.
Danke
2012-10-02 06:49:45

Gut geworden und.... Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu Deinem Geburtstag.
2012-10-02 11:02:51

Danke sehr.
2012-10-02 15:51:36

Nun ja, einen "Single-Fahrradlift" gibt es ja schon nach dem Flascchenzugprinzip sogar mit nur einem Zugseil und Zugkrallen, Du hast es kombiniert mit dem Kupplungständer OK. Hoffe nur, daß Dich die Kräfe nichtverlassen :-)
2012-10-02 16:15:03

wieso sollten sie? Flaschenzug spart doch Kraft :D:D:D
Herzlichen Glückwunsch nachträglich! praktisches Teil, dein Filmchen ist vielleicht ein klein bisschen langatmig, aber trotzdem 5 D dafür
2012-10-02 20:55:40

Herzlichen Glückwunsch nachträglich.
Der Fahrradlift ist gut geworden und toll erklärt.
2012-10-03 16:13:23

Alles Liebe nachträglich zum Burtzeltag
2012-10-03 20:18:55

Tolles Projekt. Super erklärt. Danke
2012-10-04 13:37:15

Danke euch allen! Dachte schon es kommt gar nicht an.
Ärger mich, dass meine Beschreibung beim Schreiben gelöscht wurde.
Habe noch mal mein Glück versucht.
2012-10-04 17:01:25

Etwas spät, aber dennoch von Herzen nachträglich alle Gute zum Geburtstag...

Dein Projekt gefällt mir... 5 D
2012-10-05 17:56:48

Danke sehr, ich hoffe irgendwer hat meine nachträglich eingefügte Erklärung noch gelesen. ^^

So ein Lob von dir schmeichelt mir immer besonders! ;o)
2012-10-05 18:11:53

Ich hab mir das Teil doch glatt mal live ansehen können. sehr praktische Lösung. Und geile Party!!!
2012-10-08 21:28:36

Du bist herzlich eingeladen. Freu mich auf unser Gemeinschaftsprojekt!
2012-10-08 21:51:37

auch erstmal ..NACHTRÄGLICH alles gute ..tolle Idee .tolle Lösung
2012-10-10 13:04:47

Klasse Teil 5d
2013-12-15 19:44:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!