Mein 1. Mal (;o) ):  Glasgravur  gravieren,Schleifen,Glasgravur
1/1
Geschenkideen
von pittyom
27.11.11 17:21
1890 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Hab ja gesagt, dass ich mich in Bayern eingedeckt habe :) dieses Glas hatte eine kl. Beschädigung am Rand, da dachte ich, das ist das zum Üben, und wennder Rand nicht geschippt gewesen wäre, hätte ich diesen gar nicht graviert...
Habe ja schon mal gesagt, dass ich den Jugendstil sehr liebe, daher auch entsprechend Blumen- und Gräser-Motive.
wär auch was Schönes zum Verschenken....


gravierenSchleifen, Glasgravur
4.2 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  1 Glas     
  1 Vorlage+tesa     

Benötigtes Werkzeug

  • Schleifgerät (Handfräser) mit Diamantstift

1 Als erstes Projekt habe ich dann diese Vorlage genommen und mit meinem CMI losgelegt...

NEXT
die Vorlage
1/3 die Vorlage
PREV

Als erstes Projekt habe ich dann diese Vorlage genommen und mit meinem CMI losgelegt...
ich muss aber sagen: für diese Arbeiten ist der CMI mir zu schwer, ich musste doch zwischendurch Pausen einlegen, weil mir die Hand weh tat. Ich trauere daher doch meinem Proxxon hinterher und werde mir wohl wieder einen zulegen - leider ist ja der Dremel auch nicht leicht... oder??? wer hat Erfahrung? ich kenne nur den "großen" Dremel und der ist so wie das Ding von CMI was ich gerade nutze....
Zum Blüten/Blätter gravieren habe ich einen Diamantkugelfräser benutzt, für den Rand einen rosa Schleifstein
zeitlich hat es etwa 1/2 Std gedauert inkl. Ausdruck der Vorlage ;) und kostet nur 1 €, weil ich das Glas vom Krabbeltisch der Glasfabrik in Bayern hatte... - da habe ich mich ja eingedeckt :0D

17 Kommentare

zu „Mein 1. Mal (;o) ): Glasgravur “

Ich finde es ist sehr gut geworden ;) 5 Gläser von mir dafür ;)
2011-11-27 19:17:17

Ist dir gelungen :)

Zu deinen Fragen: Ich habe eine biegsame Welle zu meinem Billig-Dremel-Verschnitt,
die habe ich wie einen Stift in der Hand und das Gerät hängt am Stativ an der Tischkante,
ohne dass es mir schwer in der Hand wird oder sonstwie stört

Und die rosa Schleifsteine sind Korund-Schleifer
2011-11-27 19:27:43

ich hatte mal so eine Welle, die hat bei mir gar nicht gefunzt...so bin ich wieder umgestiegen :) auf Handbetrieb das Stativ benutze ich beim Wolle wickeln zum umlanken des Garns ;)
2011-11-27 19:35:17

Für das erste Mal ist Dir die Gravur erstklassig gelungen. Wenn der Rand ein wenig beschädigt ist, kannst Du ihn vielleicht mit einer Diamantscheibe abziehen, entgraten und mit der Schleifpaste polieren. Ich habe mir den Dremel 8000 gekauft mit Akku. Er ist genauso leicht wie der 8200. Zusätzlich arbeite ich nun mit ner biegsamen Welle. Hier ermüdest Du nicht. Die Welle muß man ab und zu mit Leichtlauf-Fett oder mit Fahrradöl einfetten, sonst bleibt sie gerne stehen wegen der Eigenreibung. Für die Aufhängung des Dremels habe ich eine Tischhalterung gekauft. Mit einem Adapter auf 43cm kann ich den Dremel nun da einhängen und in jede beliebige Richtung stellen. Ebenso passt der Dremel nun auch in einem normalen Bohrständer um kleinste Bohrungen von 0,5 bis 5 mm auszuführen. Sicherlich werden wir nun von Dir noch weitere schöne Glasgravuren sehen. 5D von mir
2011-11-27 20:58:50

na klar, als nächstes stehen ja die Salz und Pfefferstreuer an ...
2011-11-27 21:09:09

Ich hoffe bei mir wird es auch gut klappen, wenn ich es das ertse Mal wage ;o)
Hab auch 'nen Proxxon aber noch keine Stifte ;O)
2011-11-27 21:09:12

..es gibt für alles ein erstes mal.....gut gemacht und gelungen.....
2011-11-28 06:57:20

Sieht doch gut aus für´s erste mal - da bin ich mal auf das 2-3 und 1000ste Mal gespannt :)
2011-11-28 07:15:24

Ich schließe mich voll und ganz meinen Vorpostern an.
Pitty es ist wirklich voll und ganz gelungen. Da mußt Du mit beischreiben das es der erste Versuch war, sonst glaubt das niemand. Aber es ist Dir sehr gelungen. 5 neue Gläser sind auf virtuellem Weg zu Dir.
2011-11-28 09:24:53

ich versteh auf jeden Fall voll und ganz, warum es für dich solch eine Faszination ausübt :) es kann nicht nur der Platzmangel sein .....
danke für die Gläser
2011-11-28 09:29:59

Fein fein. Ich finde deinen "ersten Versuch" gut gelungen. Mach weiter so!
2011-11-28 10:42:25

Weiter so, ist doch toll geworden.
2011-11-28 13:06:01

Für einen ersten Versuch hast Du es richtig gut hingekriegt. Kompliment und weiter so.
2011-11-30 12:52:45

Muss mich anschliesen. Für den ersten Versuch sieht es klasse aus.
2011-12-01 11:05:30

wenn alle Erstlingsversuche so toll wären, gäbe es nicht viel Steigerung
2011-12-17 23:21:46

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
15
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!