Maschinenkoffer für den PHO 2000

NEXT
Maschinenkoffer für den PHO 2000 Maschinenkoffer,PHO 2000,Aufbewahrung von Hobel
1/5
PREV
Werkstatthelfer
von Bine
11.01.15 19:39
2357 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 55,00 €

Da bei dem Bosch Elektrohobel leider nur ein Pappkarton dabei war , musste ich eine Box für meine Maschine bauen damit sie sicher in der Werkstatt untergebracht werden kann


Maschinenkoffer, PHO 2000, Aufbewahrung von Hobel
4.7 5 36

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Versc  Leimholzbretter   Leimholz   
alte   Schnappverschlüsse   vom Koffer   
alten  Koffergriff     
alte   Kofferscharniere     
20  Dübel  Buchedübel  6mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Stichsäge
  • Hobel
  • Brennpeter
  • Multischleifer
  • Dekupiersäge
  • Hammer
  • Dübelmaster
  • Schreinerwinkel
  • Zollstock , Stift , Schleifpapier

1 Anzeichnen und Zusägen

NEXT
Vorlage aus dem Karton
1/6 Vorlage aus dem Karton
PREV

Als Vorlage habe ich das innere vom Karton genutzt . 


Ich habe zuerst den Boden und die beiden kleinen Seitenteile aufgezeichnet und dann die Seitenteile . 

Danach habe ich den Deckel angezeichnet und die beiden Hölzer die im Inneren von der Box liegen um den Hobel zu stabilisieren .

Nachdem alles angezeichnet war , habe ich alles mit der Stichsäge ausgesägt und die Sägekanten mit dem PHO 2000 glatt gehobelt .
Dazu habe ich eine Spantiefe von 0,25 mm genutzt .

Dann wurden alle Bretter ( die sichtbaren Außenkanten ) mit dem PHO 2000 gebrochen . Dazu habe ich die große Falznut genutzt . 

2 Benötigte Einzelteile

NEXT
Seitenteile
1/6 Seitenteile
PREV

Für die Box brauchte ich 

2 gleich große Seitenteile 
2 gleich große Kopfteile
1 Boden 
1 Deckel 
2 Innenhölzer für den Hobel

Das hintere Innenholz für den Hobel musste ich nur die Einkerbung für den Parkschuh anzeichnen und raussägen . 

3 Dübeln

NEXT
Dübellöcher bohren
1/7 Dübellöcher bohren
PREV

Nachdem die Bretter alle vollzählig waren ,, konnte ich nun mit dem Dübeln beginnen .
Dazu habe ich mir meinen Dübelmaster zur Hilfe genommen . 

Ich habe zuerst alle Dübellöcher vorgebohrt und die Dübel "trocken" eingesetzt . 
 

4 Schlösser , Griff und Deckel

NEXT
Verschlüsse
1/8 Verschlüsse
PREV

Ich habe hin und her überlegt was ich als Schloss nehmen sollte , da viel mir ein alter Koffer auf den ich schon bei den Sperrmüllsachen hingestellt hatte .
Kurz entschlossen habe ich die Schlösser , Griff , und Scharniere demontiert um sie für meine Box zu nutzen . Was bei einem schweren Koffer hält , sollte auch meinen Hobel halten .

Die Schlösser musste ich allerdings noch einfassen da der Mechanismuss 0,5 cm nach außen ragte .

Ich habe die Schlösser zuerst aufgezeichnet und dann mit einem Beitel ausgebeitelt . 

Dann die Löcher für die Schrauben vorgebohrt damit das Holz nicht riss und anschließend alles verschraubt .

Für die Scharniere und den Griff habe ich auch die Löcher vorgebohrt und dann verschraubt . 

Nun konnte ich alle Dübel und Seiten ordentlich miteinander verleimen und mit Zwingen befestigen .

Die beiden inneren Hölzer habe ich nicht fest installiert , so habe ich immer noch die Möglichkeit andere Einsätze für Zubehör eventuell zu integrieren

5 Beschriften

NEXT
Schrift aussuchen
1/6 Schrift aussuchen
PREV

Da die Box für mich noch nicht fertig war , sollte noch eine Beschriftung drauf . 
Ich habe mich vorm PC gesetzt und mir bei Words eine Schrift ausgesucht und das ganze dann ausgedruckt .

Danach habe ich Kopierpapier genommen und den Schriftzug auf die Box übertragen .

Jetzt mit dem Brennpeter zuerst die Konturen der Buchstaben nachzeichnen . Danach kann nach belieben alle Buchstaben innen ausgemalt werden . 

Das war es auch schon ;)

39 Kommentare

zu „Maschinenkoffer für den PHO 2000“

Wow... 1.Sahne. Da fühlt sich dein PHO aber Pudelwohl
2015-01-11 19:58:53

Wow, ziemlich massiv das Köfferchen. Da drinnen sollte dem Hobel nix passieren!
2015-01-11 20:05:44

Wow tolle Kiste! !! Am besten finde ich die alten Verschlüsse und der Griff. 5D
2015-01-11 20:10:50

Die Kiste ist toll. Und die Verschlüsse, toll. Man soll eben nichts wegwerfen ohne nicht doch noch mal zu überlegen. 5D
2015-01-11 20:19:48

Eine Tolle Kiste hast Du da gebaut. Eigentlich viel zu schade für die Werkstatt.
2015-01-11 20:26:41

Das Ist Großartig! Klasse! 5D!
2015-01-11 20:50:47

Sehr schön gemacht Bosch muß halt sparen deshalb der Papkarton
2015-01-11 21:19:41

Gut gemacht.Dafür gibt es 5 D von mir. So was muss ich noch für meine PKS 66 AF bauen. Die wurde auch nur in einem Papkarton geliefert.
2015-01-11 21:23:21

Der Koffer ist echt gut geworden, die Idee mit dem Griff und den Schlössern finde super. 5 D
2015-01-11 21:44:20

Ja, gefällt mir auch sehr gut. Toller Koffer!
2015-01-11 22:54:00

Wow, klasse Arbeit sieht super aus. Alleine die Idee mit den Kofferbeschlägen finde ich echt krass. Die Beschriftung sieht toll aus, und gibt dem ganzen noch einmal einen kleinen Kick
Gefällt mir sehr
2015-01-12 00:27:14

Respekt, schönes massives Teil. Sehr gute Arbeitsausführung und Gestaltung.

Tip:Einziges Problemchen was ich bei solchen "schweren" Klappdeckeln habe, ist, daß eine Begrenzung für den Öffnungswinkel fehlt, damit die Scharniere auf Dauer nicht herrausgerissen werden.
2015-01-12 10:17:14

toll gemacht und gut beschrieben. v.a. die Beschriftung gefällt mir! 5D
2015-01-12 10:23:27

Vielen Dank für die durchweg positiven Kommentare :)
@ Stromer
Mit dem Deckel habe ich mir auch schon überlegt , werde eine Zugkette von innen befestigen damit der Deckel nicht abbrechen kann ;)
2015-01-12 12:25:21

Sieht super aus 5d
2015-01-12 18:31:33

Mann Mann Mann,
Das ist aber eine verdammt nobele Box geworden!
Vorallem die Schrift!
Wahnsin!
2015-01-12 19:28:01

Es ist Schade mit der Verpackung !........... Sparen .................... !? aber die Box ist Klasse gemacht, wo ist mein Pulli ohne Streifen ?
2015-01-12 19:40:15

Absolut Top , Kisten ist wundervoll besonders die Verwendung der alten Verschlüssen und der Griff !!!
2015-01-12 22:17:19

Danköööö ;) Freut mich das es euch gefällt ;)
@ Schnurzi , ich hoffe du verzeihst mir den Vopa , aber hin und wieder muss auch dein Lieblingpullover gewaschen werden :D Dachte es fällt nicht auf wenn ich einfach einen anderen schwarzen anziehe , aber du hast ein scharfes Auge *lach*
2015-01-12 22:26:27

in dieser Villa kann er den Rest seines Lebens bleiben
2015-01-13 07:30:22

Danke , ich hofffe er hat ein langes Leben Janine ;)
Fuffy , werde mir dann eine gebrauchte Fräse zulegen um zu schauen ob ich damit überhaupt klar komme . Danke für den Link ;)
2015-01-13 09:46:54

Perfekt und wieder eine Superleistung von dir. Sieht sehr nobel aus, ist sauber und ordentlich gearbeitet, Beschreibung spitze !
2015-01-13 12:27:18

Der Koffer ist Dir richtig gut gelungen
Die Schrift finde ich super
5D
2015-01-13 20:06:13

Wenn man den Koffer so sieht kann man es auch als Vorteil sehen daß Bosch den Hobel "nur" im Pappkarton liefert. Sonst hättest du keinen so schönen Koffer dafür gebaut.
2015-01-13 20:38:19

Super Arbeit und Klasse geworden .....
2015-01-13 21:41:26

Maedelfüralles , Sag das bitte nicht zu laut , sonst bekommen wir nur noch Pappkartons ;)
Danke für Eure netten Kommentare ;)
2015-01-13 23:02:12

Ein richtig edles Köfferchen.
Sehr verständlich beschrieben.
Nun hast Du dein eigen entworfenes BOSCH-Unikat.

5D
2015-01-14 17:36:18

Ist echt super geworden! Auf den Fotos ist es nicht so gut zu erkennen, aber hast Du die Fase weg geschnitten? Dann schließt alles bündiger ab finde ich ;-)
2015-01-14 22:32:38

Hallo Treveres , ich weiß leider nicht was du meinst *rotwerd* Was ist eine Fase ?
Danke Red , ja mein eigenes Bosch-Unikat im Retrolook
2015-01-14 22:37:38

Sieht super aus . So ne Box bekommste in keinem Laden 1 A.
2015-01-15 18:09:59

Die Leimholzbretter sind i.d.R. gefast, d.h. sie haben gebrochene Kanten. Wenn du diese lässt, bleibt nach dem zusammen leimen noch eine Ritze, ohne Fase schließen die Bretter bündig, also ohne optische Unterbrechung aneinander an. Hat also eher optische Gründe und nichts mit Stabilität des Werkstückes o.ä. zu tun.
2015-01-16 00:08:03

Sehr schönes Projekt, Bine. Insbes. die Verwendung der alten Kofferbeschläge gefällt mir sehr gut :-)

Wenn die Rundung einer Kante nicht rund ist sondern gerade, nennt man das dann Fase ;-)
2015-02-05 11:24:31

Vielen Dank für die Erläuterung Treveres .
Danke Michael
2015-02-05 11:27:36

Wow, die Kiste wirkt edel und stabil. Ich mache mir nur Sorgen wegen des Gewichts, aber so eine Kiste schleppt man ja auch nicht den ganzen tag mit sich rum... also vielleicht auch nicht so wichtig.
2015-10-05 16:24:30

Ist das anzüglich, wenn ich einer Frau sage, sie hätte eine tolle Kiste...? ...;-)...
Im Ernst, ich bin erst durch den Wettbewerb auf dieses Projekt aufmerksam geworden. Was mir bei Deinen immer wieder gut gefällt, sind die wirklich idiotensicheren Beschreibungen. Könnte man 1 zu 1 nachstricken. 4 Hobelklingen dafür!
2015-10-19 19:38:03

Schicke Sache mit einem solchem Bränding ;)
2015-10-23 16:34:21

sieht super aus
2016-01-03 16:57:35

würdiger Koffer
2016-09-08 20:19:42

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!