NEXT
vorne
1/3 vorne
PREV
Küche und Bad
von sugrobi
19.07.15 16:52
730 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 00,00 €

Zum letzten Geburtstag hat meine Frau hochwertiges Manikür-Werkzeug von mir bekommen. Natürlich braucht gutes Werkzeug auch einen guten Platz, an dem man es aufbewahrt. also habe ich in meiner Lederkiste gekramt und ein kleines Etui genäht.


Leder, Lederbearbeitung, Punzieren, Leder färben
4.5 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Die Planung

NEXT
Die Planung
1/5
PREV

Zuerst habe ich mir eine Schablone aus Papier gemacht. Hierzu habe ich die einzelnen Teile so zueinander angeordnet, das man sie noch bequem entnehmen kann. So konnte ich den "Platzbedarf" ermitteln. Zusätzlich habe ich noch die stellen markiert, an denen später die Öffnungen/Schlitze zum einstecken der Teile im Leder sein sollten. Mit der Schablone habe ich dann das Ober- und Unterteil aus ca 2mm Dickem Leder zugeschnitten. Die Löcher für die Schlitze habe ich mit einer Ahle aufs Leder übertragen.

2 Einsteckschlitze herstellen

NEXT
Löcher ausstanzen
1/2 Löcher ausstanzen
PREV

Die zuvor übertragenen Löcher wurden mit einer Drehspindel und einer passenden Lochpfeife ausgestanzt und mit einem Stechbeitel zu Schlitzen erweitert. Anschließend gab es eine erste Passprobe.

3 Ränder brechen und ausdünnen

NEXT
Kanten parallel absetzen
1/6 Kanten parallel absetzen
PREV

Damit das ganze nicht so langweilig aussieht, habe ich parallel zu den Rändern Linien gezogen um später den Rand etwas ab zu setzen. Die so gezogenen Linien wurden mit dem Swifel-Knife nachgezogen. Außerdem habe ich mit einem Kantenhobel die Kanten gebrochen und die Linie, entlang der Deckel später über die Werkzeuge gefalten wird, mit einem Hohlbeitel ausgedünnt.

4 Punzierarbeiten

NEXT
Vorlage mit Modeling-Tool nachfahren
1/5 Vorlage mit Modeling-Tool nachfahren
PREV

Zuerst habe ich mir eine Vorlage ausgedruckt. Hier sollte die Initialie meiner Frau dn Deckel zieren. Die Vorlage wurde auf dem Deckel plaziert und mit einem Modeling-Tool die Außenlinien nachgefahren. Das ergibt dann durchgedrückte Linien auf dem Leder. Diese Linien wurde wiederum mit dem Swifel-Knife nachgeschnitten.
Danach habe ich das Lederstück ordentlich gewässert und mit einem Punziereisen entlang der Linien punziert. (Auch entlang der parallel zu den Kanten verlaufenden Linien)

5 Färben und Innendeckel bekleben

NEXT
gefärbte Einzelteile
1/5 gefärbte Einzelteile
PREV

Als nächstes wurde das Leder eingefärbt. Um die Farbe möglichst gleichmäßig auftragen zu können, habe ich das Leder wieder ordentlich gewässert. Die Lederfarbe habe ich dann mit einem Pinsel aufgetragen und das ganze trocknen lassen. Damit die Innenseite des Deckels nicht so hässlich aussieht, hab eich sie mit einem Reststück dünnen, roten Leders beklebt. Die überstände wurden später abgeschnitten. Zum Schluss habe ich das leder mit einer Versiegelung behandelt, die die Farben fixiert.

6 Druckknöpfe anbringen

NEXT
die Druckknöpfe werden.....
1/4 die Druckknöpfe werden.....
PREV

Befor ich die beiden Teile verkleben konnte, mußte ich noch die Druckknöpfe anbringen. Hierzu gibt es entweder Schlagwerkzeuge, die aber sehr unhandlich sind, oder passendes Werkzeug für die Drehspindelpresse. Das ist wesentlich komfortabler und die Ergebnisse sind um Welten besser.

7 Hochzeit und Ziernaht

NEXT
das Innenteil ist eingeklebt
1/5 das Innenteil ist eingeklebt
PREV

Jetzt konnte das Innenteil mit dem Außenteil verklebt werden. Um auf Nummer sicher zu gehen und, weil es einfach besser aussieht, wurde rundherum noch eine Ziernaht angebracht. Hierzu habe ich die Naht mit einem Zirkel angezeichnet (Abstand von der Kante und Abstand der Löcher zueinander) und die Naht dann im Nähkloben von beiden Seiten gleichzeitig genäht.

8 Feddich

NEXT
Feddich
1/3
PREV

Pünktlich zum Geburtstag war das gute Stück fertig und konnte überreicht werden......

15 Kommentare

zu „Manikür-Set aus Leder“

Da wird sich deine Frau aber gefreut haben, tolle Anleitung
2015-07-19 16:56:44

Eine schöne Sache, gefällt mir sehr Gut
2015-07-19 17:17:45

Sieht super aus 5d
2015-07-19 18:28:00

sehr schön geworden
2015-07-19 20:06:37

Schaut gut aus, ich hoffe deine Frau hat sich riesig darüber gefreut.
2015-07-19 23:06:48

Das ist ja eine ganz neue Seite an dir. Die habe ich ja noch gar nicht gekannt. Schöne Arbeit. Bin beeindruckt
2015-07-19 23:44:46

Klasse Arbeit .....
2015-07-20 05:22:56

Mal was ganz anderes! Sehr schön beschrieben (schöne Details!) und das Etui sieht absolut klasse aus! 5 Maniküre-Sets!
2015-07-20 07:48:00

Super Idee klasse Beschreibung ich gratuliere gut gelungen 5 D
2015-07-20 12:05:39

Sehr schön! Da wird sich deine Frau gefreut haben!
2015-07-20 14:45:19

Coole Idee und sehr gute Beschreibung dazu. Klasse!
2015-07-20 19:12:57

Tolle Beschreibung für eine großartige Arbeit!
2015-07-20 21:26:54

Das sieht sehr hochwertig aus und ist eine sehr hübsche Idee.
2015-08-01 09:34:29

Ja, auch Leder ist ein tolles Material, bei mir findet es hauptsächlich Verwendung für Bucheinbände aber man kann da echt viel mit machen und deine Arbeit ist ein echter Hingucker geworden, gefällt mir außerordentlich gut ;O) 5D
2015-08-06 20:52:50

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!