NEXT
MDF-Platte zur Wandgestaltung Holz,Wandtattoo,Vliestapete,MDF-Platte,LED-Beleuchtung
1/3
PREV
Tapete- und Wandgestaltung
von Andremd
10.07.15 15:28
2763 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 6565,00 €

Da ich eine neue Couch bekomme, habe ich gleich die Initiative ergriffen und mein Wohnzimmer auf Vordermann gebracht.

Da die Couch grau/grün ist, habe ich mich entschlossen meine Wohnwand wo die Couch stehen wird, grau zu streichen. Anschließend soll eine MDF-Platte die Wand zieren, tapeziert mit Vliestapete, Wandtattoo und LED Stripes, passend zur Couch.


Holz, Wandtattoo, Vliestapete, MDF-Platte, LED-Beleuchtung
3.9 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzbalken  Holz  4x200cm x 5cm 
Holzplatte  MDF  185cm x 110cm x 12mm stark 
Tapete  Vlies  1 Rolle 
Paket Schrauben  Senkkopfschrauben (Holz)  6cm länge 
Paket Schrauben  Senkkopfschrauben (Holz)  4cm länge 
Wandtattoo    137cm x ca. 55cm 
Abtönfarbe (schwarz)  Farbe  zum mischen von weißer Wandfar 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Rakel
  • Zollstock / Gliedermaßstab
  • Wasserwaage
  • Tapezierbürste
  • Holzspachtel

1 Einkauf von MDF-Platte, Holzbalken, Abtönfarbe, Vliestapete und Kleister

Einkauf von MDF-Platte, Holzbalken, Abtönfarbe, Vliestapete und Kleister
1/1

Zuerst habe ich Holz und die MDF-Platte sowie Abtönfarbe gekauft.

Schwarze Abtönfarbe aus dem Grund, da ich noch weiße Wandfarbe über hatte.

Die Maße der Platte ist 185cm x 110cm.

Die Balken, bestehend aus 5 Stück haben die Maße

2x 150cm x 5cm
2x 100cm x 5cm
1x 135cm x 5cm

Vliestapete (In dem Fall in grün) und Kleister.

2 Verschrauben und tapezieren der Holzbalken und MDF-Platte

Verschrauben und tapezieren der Holzbalken und MDF-Platte
1/1

Die Holzbalken habe ich im gleichen Abstand, angeordnet in einem Rechteck an die MDF-Platte befestigt, mit Senkkopfschrauben.

Die nachfolgenden Unebenheiten habe ich mit MDF-Spachtel ausgeglichen und trocknen lassen.

Nachdem aushärten, habe ich die MDF-Platte mit der Vliestapete tapeziert.


Der Holzbalken an der zukünftigen Oberseite habe ich mit im gleichmäßigen Abstand Löcher vorgebohrt um diesen Balken mit meiner Wandbefestigung zu verschrauben.

3 Wandtattoo

Wandtattoo
1/1

Als alles eben und trocken war, habe ich auf die Tapete ein Wandtattoo gebracht.

Hierfür hatte ich eine helfende Hand und einen Rakel um das ganze gleichmäßig auf der Tapete befestigen zu können.

Das war mein erstes Wandtattoo bestellt über das Internet und ich kann es nur empfehlen. Gern stehe ich Rede und Antwort wenn jemand wissen möchte wo ich diese Besorgung getätigt habe.

4 Anbringen an die Wand

NEXT
Anbringen an die Wand
1/3
PREV

Als ich mit dem Tattoo fertig war, habe ich nach Maß die MDF-PLatte an die Wand gebracht.

Dafür habe ich den Holzbalken der Größe 135cm x 5cm an die Wand montiert. Vorher im gleichen Abstand Löcher angezeichnet und gebohrt um die Schrauben dementsprechend leicht in die Wand zu bzw dessen Dübel zu bringen. Mit 10cm Dübel und Senkkopfschrauben in dieser Länge wurde dieser Arbeitsschritt beendet.

Nun wo der Holzbalken an der Wand war, habe ich die MDF-PLatte auf den Balken gelegt und ausgerichtet. Quasi, ähnlich wie bei French Cleat nur das ich den Balken an der Platte mit dem Balken an der Wand miteinander verschraubt habe.

Nachdem die Platte montiert war, habe ich die LED-Stripes einmal rum angeklebt. (Die Klebemöglichkeit war bei den Stripes schon gegeben)


Später werden hier noch Bilder auf die Rechtecke geklebt so das natürlich auch jeder Gast sehen kann, dass meine Familie mein Ein und Alles ist ;)

5 Befestigung an der Wand (Nachtrag)

Befestigung an der Wand (Nachtrag)
1/1

Als Nachtrag ein kurzer Einblick zu meiner gewählten Befestigungsart.


Das blaue gibt den Holzrahmen hinten wieder. Dieser wurde miteinander verschraubt ebenso wurden die Balken frontal mit der Platte befestigt, wo ich wie beschrieben die Löcher mit MDF-Spachtel wieder geschlossen habe.

In der Grafik sollen die roten Pfeile die Verschraubung mit den jeweiligen Elementen darstellen.

Bevor die Platte an die Wand kommt, habe ich ein Balken in der Wand befestigt (siehe gelbe Grafik). mit 4 Schrauben & Dübel in der Größe 10cm 

Die Maße der Balken entnehmt Ihr der Materialbeschreibung. (135cm Balken für die Wand)

Nachdem der Balken an der Wand befestigt ist, habe ich die Platte mit dem Rahmen auf die Befestigung gelegt und miteinander verschraubt..

So habe ich die Möglichkeit diese Schrauben einfach von dem Balken an der Wand zu lösen und die Platte bei einem Umzug zum Beispiel bequem abzumontieren.

6 Endlich, mit der neuen Couch

NEXT
Endlich, mit der neuen Couch
1/2
PREV

Hier ist nochmal das vorläufige Endresultat. Es fehlen lediglich noch die Bilder, die auf die Rechtecke geklebt werden. Da kann ich mich noch nicht so entscheiden.


Die Bilder sind wieder mit dem Smartphone aufgenommen.

26 Kommentare

zu „MDF-Platte zur Wandgestaltung“

Cool. Richtig gut geworden.
2015-07-10 16:00:42

ist eine schöne Idee, aber das Tattoo kann man nicht gut Erkennen, ausschneiden und Folie dahinter ?
2015-07-10 16:19:48

Da muss ich Schnurzi recht geben, dass Tatto sollte etwas kräftiger sein. Kann man schlecht erkennen, trotz Brille. ;-)
2015-07-10 16:22:53

Tolle Idee 5d
2015-07-10 16:36:46

Das Tattoo ist so gefertigt, dass man nur das Muster selbst auf die Oberfläche bringt. Sicherlich hätte man bestimmt noch was zwischen Tapete und Tattoo zum hervorheben setzen können...aber da war ich dann zu unkreativ :P

Ich habe noch ein Bild mit der Spiegelreflexkamera gemacht, da sieht man wie es wirklich unter den Bedingungen ausschaut wie ich es hier im Raum habe was die Lichtzufuhr betrifft. Ist doch besser als mit dem Smartphone.

Danke für Eure Resonanzen und Däumchen ;)
2015-07-10 17:13:22

Erstmal Glückwunsch zum ersten Projekt auf 1 2 DO!
Für dein erstes Projekt ist die Beschreibung schon ziemlich gut.
Ich habe auch eher den Eindruck das die Qualität auf dem hochgeladenen Foto nicht optimal ist und das Tattoo bei dir deutlich besser zur Geltung kommt!

Mach weiter so ;)
2015-07-10 19:56:17

Wunderbar. Sehr kreativ
2015-07-10 22:02:07

Gute Idee.
2015-07-11 08:01:55

wenn man jetzt noch den Strom für die LED's per Funk (WLAN oder BT) senden könnte, würde man auch das Kabel nicht mehr sehen ;-)) Hast Du aber gut gemacht.
2015-07-12 12:46:49

Danke, da kommt noch ein Kabelschacht hin
2015-07-12 13:14:07

schaut gut aus!
2015-07-12 21:02:34

Schade, dass du keine Bilder von der Aufhängung gemacht hast, da das doch Diskussionsthema im Forum war. Ich muss ehrlich gestehen, ich habs nicht verstanden, wie du das nun abnehmbar umgesetzt hast.
2015-07-13 07:16:31

Ich habe hinten an der Platte die Balken, bündig in Form eines Rechtecks an die Platte gebracht.

An meiner Wand habe ich ebenfalls einen Balken befestigt...

Die Platte habe ich dann mit der Oberseite auf den, andere Wand begestigten Balken gelegt und.miteinander verschraubt.

Dadurch das es miteinander nur verschraubt ist, ist es relativ simpel abzumontieren.

Ich füge später mal ein Schema hinzu was die Montage hinten darstellt
2015-07-13 08:21:01

Sieht sehr gut aus!
2015-07-13 10:58:29

Hehe fast auf die gleiche Art haben wir so eine Platte im SZ :)
2015-07-13 13:57:25

Sieht sehr muggelig aus und gibt Ambiente und schönes Licht!
2015-07-13 17:43:11

So, ich habe jetzt auf die schnelle versucht ein Schema zu erstellen was.Die Befestigung betrifft. Ihr solltet Sie in einem separaten Arbeitsschritt finden.
2015-07-13 19:15:10

Danke, nun hab ichs verstanden. Ich dachte mit abnehmbar meinst du, werkzeuglos entfernbar. Darum wurde dir ja das French Cleat System vorgeschlagen.
2015-07-13 20:04:13

Kein Problem Woody. Ja ich weiß aber ich war zu diesem Zeitpunkt immernoch unschlüssig und die Frau sagte dann nur ich möchte es so machen... Naja bei dem Mauerwerk hier vielleicht auch nicht verkehrt. Freut mich wenn ich aufklären konnte.
2015-07-13 20:24:28

Echt tolle Arbeit...gefällt mir! mal was anderes
2015-07-14 08:02:46

Sorry, wenn ich jetzt den Miesepeter spiele, aber mir gefällt es nicht. Ich finde die Ausführung etwas überdimensioniert. Warum MDF 12 mm, für den Zweck hätten 6 bis 8 auch gereicht?! Dann wäre auch kein 5 cm Balkenwerk erforderlich gewesen. Und warum hast Du rückseitig einen Rahmen rundum gebaut? Um die nötige Luft zwischen Wand und Platte zu kriegen, hätten auch 2 kleinere Leisten (entweder horizontal oder vertikal) gereicht.
Aber trotzdem nicht entmutigen lassen, kann ja nicht jedem gefallen.
2015-07-17 22:41:27

Geschmäcker sind eben verschieden.

Das mag für Dich vielleicht überdimensional sein, aber glaube mir, wenn Du den Schnitt und die Größe meines Wohnzimmer kennen würdest, sowie auch die größe der Wand, siehst Du es anders.

Warum, wieso, weshalb mit dem Durchmessern der Balken und dem Rahmen habe ich schon mal erläutert.

Alles schick! Danke für Deine offene Meinung.
2015-07-17 22:55:38

Gefällt mir richtig gut
2015-07-30 12:40:36

Ich liebe diese indirekte Beleuchtung, finde es ist sehr schön geworden und gut beschrieben ;o)
2015-07-30 20:16:11

Als neuen Arbeitsschritt, habe ich das vorläufige Endergebnis mal zur Präsentation gestellt. Mit neuer Couch, Aquarium, Beleuchtung und ja...Hund...+lach+
2015-08-08 18:59:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!