NEXT
MALM Hack It ... Shabby Chic,Grundierung,Gartenmöbel,Ikea,Lackierung,Verschönerung,Malm,Eichenfurnier
1/4
PREV
Möbel
Basteltechnik
Balkon- und Gartenmöbel
von l00kus
14.04.14 11:47
3182 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Wer kennt es nicht ... vor Jahren Möbel im schwedisches Möbelhaus gekauft und nun stehen diese ungefähr 4 Jahre im Keller. Früher noch gerne angeschaut, läuft es mir nun beim Anblick des Eichenfurnier kalt den Rücken runter ...

Aufgrund meiner Vorliege aus alten Dingen oder Resten, neuen Krams zu erschaffen ... sollten die Möbel etwas verändert werden und das Gartenhaus in mehreren Schritten in eine Art Alpen- bzw. Berghütte umgestaltet werden.

Das Ziel: den Möbeln eine Art "Shabby Chic" bzw. Landhausstil zu verpassen. Besser zeigen diese Bilder meine Absicht ... mir fällt die genaue Bezeichnung bzw. der Stilname gerade nicht ein.

Hier der erste Schritt. Sobald die Gartensaison etwas älter ist und die Frühlingsarbeiten erledigt sind, geht es weiter.


Shabby Chic, Grundierung, GartenmöbelIkea, Lackierung, Verschönerung, Malm, Eichenfurnier
4.3 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Schleifmaschine
  • Haftgrundierung
  • Klarlack
  • Farblack
  • Lackrolle
  • Holzdekor
  • Leim

1 Schleifen, Schleifen .... Schleifen

NEXT
Schleifen, Schleifen .... Schleifen
1/4
PREV

Das Eichenfurnier muss etwas angeschliffen werden, um eine bessere Grundlage für die folgenden Schichten zu schaffen. Keine besondere Herausfoderung, jedoch viel Staub ... daher würde ich diese Arbeiten stets im Freien machen.

Wenn ich mich recht erinner, sollte man den Staub mit einem warmen Tuch abwischen. Die verbleibenden Fasern sollten sich dann aufrichten und dies wirkt sich positiv beim Lackieren aus - könnte aber auch sein, dass ich es geträumt habe ;) ... kann dies leider nicht vergleichen.

2 Grundierung ...

Grundierung ...
1/1

Zwecks Haltbarkeit und Haftung folgender Farbschichen habe ich zu einer weißen Grundierung gegriffen. Aufgetragen wurden insgesamt 2 Schichten im Kreuzgang.

Natürlich könnte man auch eine starke und dunkle Farbe wie z.B. braun nehmen. Die folgende Deckschicht müsste nicht komplett aufgetragen oder könnte stellenweise runtergeschliffen werden, um einen Abnutzungseffekt zu erzielen.

3 Lackierung

Lackierung
1/1

Auch hierbei wurden 2 - 3 Schichten aufgetragen. Teilweise, je nachdem wie gut man im Umgang mit Spraydosen ist ... könnte man auch hier diverse interssante Effekte erzeugen.
 

4 Holzdekor ...

NEXT
Holzdekor ...
1/4
PREV

Nur weiße Schubladen sind natürlich noch völlig uninteressant, daher verschönern wir die Schubladen mit einer Schnitzleiste aus Kiefer. Je nachdem wie das Wetter mitspielte, wurden die Schnitzleisten vorher lackiert und im Anschluss geklebt.

Die Leisten selbst wurden nicht bis in den kleinsten Winkel, sondern nur oberflächlich lackert um etwas "shabby" bzw. alt / ärmlich / lumpig auszusehen. Im letzten Arbeitsschritt sieht man dies vllt. noch etwas.

5 Finish und weitere Überlegungen

NEXT
Finish und weitere Überlegungen
1/6
PREV

Im letzten Schritt werden noch die Griffe montiert. Ich habe mich für sehr günstige Plastikknöpfe entschieden, welche vllt. in Zukunft gegen schwarze Schubladengriffe getauscht werden sollen.

Insgesamt stellt diese Veränderung nur den ersten Schritt der gesamten Umgestaltung dar. Daher stimmt "das Gesamtbild" noch nicht ganz .
.. aber: meistens hat man nach Fertigstellung noch weit mehr Ideen, als anfangs ;) ... So soll der Korpus in Zukunft ebenfalls noch umgestaltet werden, eine Fußleiste muss her und die Elemente werden wahrscheinlich noch leicht angeschliffen. Hier wird jedoch noch an der Farbwahl und weiterem Hozldekor gearbeitet.

Weiterhin interessant ... falls ältere Möbel in neuem Licht erscheinen sollen: Es gibt unzählige bebilderte Anleitungen und Impressionen im Netz.

19 Kommentare

zu „MALM Hack It ...“

macht jetzt einen völlig anderen Eindruck
2014-04-14 12:13:05

Klasse umgesetzt 5d
2014-04-14 12:27:13

sieht toll aus. Und du hast das mit dem Tuch nicht geträumt, allerdings falsch in Erinnerung. Das Tuch muss nicht warm sondern feucht sein.
2014-04-14 13:29:19

Da hast du aber ordentlich gepimpt. Sieht toll aus. Und wenn du mit dem Tuch nicht sicher bist, dann nehme ein warmes feuchtes Tuch ;-))
2014-04-14 16:33:53

Klasse ......
2014-04-14 16:53:49

Klasse aber warum hast du die Leisten abgeschrägt
2014-04-14 17:31:19

Klasse
2014-04-14 18:05:46

Gute Arbeit
2014-04-14 19:06:51

Sauber, gute Arbeit und Idee.
2014-04-14 19:11:47

nicht schlecht.
2014-04-14 19:28:04

Ich würde sagen du hast das Ziel für das Gartenhaus eine eine Art "Shabby Chic" bzw. Landhausstil Style zu erreichen voll und ganz getroffen! Sieht super aus und ist eine Klasse Idee, dafür von mir 5Daumen
2014-04-14 20:04:20

super 5D
2014-04-14 20:15:16

gute Arbeit, sieht wieder chic aus
2014-04-14 20:16:08

Sieht doch gleich viel besser aus.
Die Idee gut umgesetzt und auch gut beschrieben.
Warum die Leisten auf Gehrung geschnitten sind hat mich allerdings auch verwirrt.
5D
2014-04-14 20:20:54

gut aufgearbeitet

... und warum soll man eine gehrungslade nicht auch einsetzen wenn man sie hat? ;-)
2014-04-14 21:37:44

Macht doch jetzt echt was her.
2014-04-15 13:03:37

Sehr schick. Da kann ich der blaugelbe Schwede mal 'ne Scheibe von abschneiden.
5D von mir - übrigens: Die auf Gehrung gesägten Leisten finde ich sehr cool.
2014-04-15 14:44:23

Das nenne ich doch mal super gepimpt!!

Gefällt mir total gut!
2014-04-19 10:21:46

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!