Das Regal
1/1 Das Regal
Küche und Bad
von URS1
08.02.16 17:45
1183 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Mein Sohn hat eine neue Wohnung mit Einbauküche bezogen. Die Industrie fertigt aber nur Normmaße und das ging mit der Raumform nicht einher. So ist unter der Arbeitsfläche ein hässlisches "Dreckloch" entstanden. Darin wurden Plastiktüten und Leergut verstaut. Alles in Allem kein schöner Anblick. Ich hatte noch eine Sperrholzplatte, die mal als Transportschutz diente. Somit beliefen sich Kosten auf Null.


Holz, Regal
3.1 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Seiten  12mm Sperrholz  806 x 550 
Rückwand    702 x 130 
Deckel    550 130 
Boden    550 x 130 
Fächer    553 x 130 
Sockel    150 x 85 

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Zwingen
  • Winkel

1 Am Anfang steht der Plan

Der Plan
1/1 Der Plan

Alles was ich ohne vorherige Planung angehe, ist zum Scheitern verurteilt.
Außerdem sollte mein Sohn auch wissen, was auf ihn zukommt.

2 Für geschenkt gehts ja

Für geschenkt gehts ja
1/1

Hier seht ihr die eingenuteten Fächer. Die Nut ist 3 mm breit (Sägeschnitt) und 2 mm tief.
So unvollkommen das Innenleben der Sperrholzplatte ist, so krumm war sie auch.

20 Kommentare

zu „Lückenfüller in der Küche“

Einfach und kompakt.
2016-02-08 17:58:27

Schöner Lückenfüller, nur bei die Beschreibung und den Fotos hast du etwas geschwächelt.
2016-02-08 18:25:28

Kommt da noch was? Erscheint mir wie abgebrochen bzw zu früh auf veröffentlichen gedrückt.
2016-02-08 19:04:07

Mir gefällt schon mal das erste Bild, aber denn komm ich nicht weiter mit dem Projekt, ist wirklich sehr wenig, ich warte erst mal den Daumen
2016-02-08 19:38:01

Einfach und Kompakt
2016-02-09 08:03:05

Die Idee finde ich gut, das fertige Objekt auch - aber die Beschreibung ist doch eher rudimentär geraten.
2016-02-09 09:27:35

Eine tolle Idee 5d
2016-02-09 10:02:40

Das Regal sieht gut aus, aber bei der Beschreibung lässt du die User im Regen stehen. Leider schmälert das immer das Gesamtprojekt.
2016-02-09 10:23:20

Praktischer "Lückenfüller", die Anleitung etwas ausführlicher würde sicher einige Nachbauwillige finden.
2016-02-09 14:48:09

Einfach mal melden. Eine dxf-Zeichnung steht zur Verfügung.
2016-02-09 14:56:13

Ich sehe lieber das originale Werkstück und keine Zeichnungen. Und da steh ich glaube ich nicht allein da.

Schau doch mal bei den anderen Projekten, wie das gerne gesehen wird.
2016-02-09 15:33:17

Lückenfüller ist gut aber wie gemacht
2016-02-09 16:51:11

Vor ein paar Jahren hatte ich für meine Tochter auch einen Lückenfüller mit 22 x 210 x 60 cm, mit Apotheker-Auszug und orig. Frontdekor gebaut. Für die Arbeit 4 D
2016-02-09 20:39:23

Der Gedanke ist gut , leider die Beschreibung etwas mager .
2016-02-09 21:21:43

Schade, wieder nur halbherzig, hätte man mehr draus machen können...
2016-02-10 07:49:30

Als wichtigsten Hinweis habe ich hier bisher nur herausgefunden, das man bei der Holzauswahl aufpassen muss. Bei der Zeichnung waren zu viele Maße doppelt, das macht die Sache bei größeren Projekten unübersichtlich. Es fehlen Fotos zum Bau... In der Küche (Feuchtraum) hätte ich kein Sperrholz dieser Qualität verwendet, oder hätte das Material nachher richtig dicht gemacht bei einer entsprechenden Oberflächen- bzw. Endbehandlung.
Ich habe (schau mal in meinen Projekten) einen Lückenbüßer auf Rollen gebaut. Das Ding steht unter Anderem deshalb auf Rollen, weil dann doch mal Wischwasser und andere Katastrophen das Teil zerstören können. Ansonsten... Schöner Ansatz
2016-02-10 09:15:08

Das Regal macht einen soliden Eindruck . Gut gemacht.
2016-02-13 19:13:03

Einfach aber praktisch!
2016-02-17 17:13:23

Wir haben auch so eine komische " Rest-Lücke " . Die hat aber eine Tür und einen selbstgebauten Einlegeboden .Weil dort auch noch ein Luftschacht runterkommen, lässt sich sowas schönes nicht einbauen . Du hast hier eine gute Lösung gefunden .
Fünf Daumen von mir dafür.
2016-03-26 11:47:50

sieht irgendwie wie ein halbfertiges Projekt aus
2016-11-25 22:57:24

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!