Loch an Loch Spätzlesieb
1/1
Küche und Bad
von sabolein
09.04.12 18:50
1678 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

und hält doch :)
Was tun wenn es mich am Feiertag rappelt, und ich keine Spätzle schaben will, sondern Knöple machen möchte - ABER kein Knöpfledingesbumens ... Sieb habe?


Spätzlesieb
3.7 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40

1 suchen

suchen
1/1

Klar, erstmal flugs durch sämtliche Schränke gewühlt - irgendwas muss doch passen oder zumindest passend gemacht werden können?! Das kann doch nicht so schwer sein.
Keramikteller eignen sich schonmal nicht, flache Plastikschüssel? Nee, die brauch ich um "Left-Overs" im Kühlschrank zwischenzulagern, irgendwas, wo man sich auch nicht gleich die Flossen verbrüht, sprich mit Rand oder Henkel oder sonstnichtwas drumherum.
Ah, siehe da, da irren ja noch herrenlose Milupa-Babybrei-Teller im Schrank herum. Nicht ganz perfekt, muss aber reichen ;)

2 kein Dünnbrettbohrer...

kein Dünnbrettbohrer...
1/1

nö, flugs die PBD 40 auf den Tisch gehievt, in unregelmäßigen Abständen lustige 5mm Löcher in das Ding gebohrt, dem neugierigen Nachwuchs nebenbei ein paar Fragen beantwortet "Mami, warum machst Du denn Löcher in den Teller, der ist dann ja kaputt!" "Weil ich das kann!" *ätschbätsch*

3 Verwenden

Verwenden
1/1

Okay, es ist rein vom Handling nicht das Non-plus-Ultra, aber es hat funktioniert. Aus ausreichend Teig sind ansprechende Knöpfle entstanden (sogar schneller, als wenn ich Spätzle geschabt hätte) - trotzdem sah der Herd hinterher aus wie ein Schlachtfeld. Hm, na den Herd muss man ja nicht mitessen und das Saubermachen bleibt eh an mir hängen.In diesem Sinne ... Wieder einer aus der Kategorie: Not macht erfinderisch! Und bitte nehmt es nicht zu ernst - ich möchte hier nicht mit den tollen anderen Projekten konkurrieren, sondern einfach mal flugs was beigetragen haben.Übrigens kann das "Ding" notfalls im Sommer auch als Sandkasten-Sieb umfunktioniert werden, falls ich mir doch ein vernünftiges Knöplfesieb zulegen solte :D

27 Kommentare

zu „Loch an Loch“

Ich kenne zwar den Ausdruck Knöpfle nicht aber für deinen Einfallsreichtum lasse ich mal ein paar Daumen da.
2012-04-09 18:56:57

^^ Dankeschön :) Knöple sind im Prinzip nichts anderes, als etwas dünnflüssigerer Spätzleteig, der in Tropfenform in das kochende Wasser fällt und dann so ein wenig aussieht, wie Tränen ... Google hat mir das ausgespuckt: Das Wort stammt vom Althochdeutschen chnodo, der Knoten. Knöpfle ist dann das Knötlein.
2012-04-09 19:03:59

Ist doch schön wenn zwischen durch mal was aufmunterndes dabei ist.Aber Trotzdem gut gelöst.Und ein paar Daumen
2012-04-09 19:05:02

Sehr gute Lösung......
2012-04-09 19:28:26

Du kommst aber auch auf Idee`n - aber Hut ab. Respekt - gut gemacht. Für Deine witzige Idee schon mal 5 Nudeln, Spätzle oder wie immer das Zeugs heißt.
2012-04-09 19:41:34

Wie du selber schon schreibst, " Not macht erfinderisch ".
Man (Frau) muss sich nur zu helfen wissen.
Guten Apetit.
2012-04-09 19:43:48

5 Spätzle für den tollen Einfall!!!
2012-04-09 19:43:53

Weil Feiertags der Laden dicht ist... werden Heimwerker erfinderisch!
KLASSE!
2012-04-09 20:10:21

Drolliger Einfall und lecker sieht das aus ..... ;o)
2012-04-09 21:46:23

^^ übrigens essen wir NICHT auf Fußbänken ... aber ich dachte mir, da schon das "Ding" auf selbiger fotografiert wurde ... ;)
2012-04-09 21:49:55

Die Spätzle sehen doch super aus. Ich muß meiner Freundin auch einen Spatzlhobel mitbringen, wenn ich hoch komme.Und erst Deine Idee, das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen.
2012-04-09 22:30:29

Dia Schwåba saga, dia Spätzle un dia Knöple muaß ma mit'm Messa oder mit'm Löffl macha.
Und dann hab ich mal bei einem Spätzles-Rezept gelesen, dass man ein Mädchen, das die Spätzle mit dem Hobel macht, nicht heiraten soll. Wenn das dein Mann gewusst hätte.
;-))))))) Aber trotzdem, 3 Knöpfle
2012-04-09 22:33:47

^^ :) Ich darf das, ich bin gelernter Ossi und wohnhaft in Niedersachsen ;) Aber für Spätzle nehm ich im Normalfall tatsächlich mein Spätzlebrett und schab ganz brav ...
@JanineZ - Ich hab mir mein Brett vor *öhm* 11 Jahren extra aus dem Schwabenländle schicken lassen und das darf auch nur ich benutzen :)
Aber das mit dem Teller war wirklich eine Spontanidee :D
2012-04-09 22:37:15

ja ...gelernte "Ossies" haben schon Einfälle !!
2012-04-10 07:43:28

Das ist ein gelungenes Projekt und so genial, dass ich gerne 5 Daumen gebe.
Wir haben eine Freundin aus dem Schwabenland, daher wissen wir um Knöpfle.
Gruß vom Daniel

2012-04-10 12:18:03

Ist das cool, sabolein!!:-D (Die Milupa-Tellerchen hab ich auch noch, die sind offenbar so haltbar wie Pril-Blumen :D) Na, das nenn ich mal eine würdige Zweitverwertung!
2012-04-10 19:11:58

Tolle Idee, und wie praktisch aus dem Nichts gemacht :)
2012-04-10 20:31:02

Finde die Idee lustig, cool und sehr kreativ. Dafür lasse ich dir auch ein paar Däumchen hier.
2012-04-10 20:52:46

Nicht ganz neu die Idee ich für meinen Teil mach die " Knepf " schon Jahrelang mit einem solchen , wenn auch aus edelstahl , Blech im Fachhandel für 10 € zu erstehen.
Geile Idee aber trozdem .

Trozdem 5 Knepf !!!!!!!!!!!!!
2012-04-11 05:06:45

Was der Mensch nicht alles essen muß! Aber die Idee ist gut.
2012-04-11 12:23:23

Ich liebe Knöpfle und Spätzle, aber selbst gemacht habe ich die noch nie. Wäre vielleicht mal langsam Zeit. Ist auf jeden Fall eine lustige Idee von Dir.
2012-04-12 09:22:53

na dann wird es Zeit ;) Ist auch eigentlich gar nicht sooo schwer ... Nur etwas zeitintensiver als "Packung uffruppen"
2012-04-12 12:39:59

Tolle und witzige Idee.......................
2012-04-14 07:38:30

Auf was du für Ideen kommst... einfach, aber genial... 5 Spätzle
2012-04-15 18:25:07

Auf die Idee muss man erst kommen 5d
2014-03-29 10:37:28

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!