Lirum Larum Löffelstiel Holzarbeiten
1/1
Ideen und Projekte für Kinder
Saisonale Bastelideen
Ziergegenstände hängend
Küchen-Utensilien
von hargon
28.02.12 07:58
1470 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Es war Faschingszeit und mein kleiner sollte doch als Koch gehen.
Dazu hatte er ein schönes Kostüm. Die Mama hat ihm eine Kochmütze gebastelt und verziert.
Aber es fehlte noch etwas!? Etzwas das er tragen kann und was er aus der Küche kennt.
Da kamen wir auf die Idee eine Kochlöffel zu bauen. Auf dem Bild ist unsere Vorlage und das Ergebnis.

Vorteil ist das wir nach Fasching nun eine neue Küchendecko haben.


Holzarbeiten
4.6 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Rest Sperrholzl    ca. 25 cm x 85 cm 
  Klarlack     
  Schleifpapier (80er, 120er, 240er)     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40
  • Stichsäge
  • Oberfräse

1 Vorbereitung

Vorbereitung
1/1

Als erstes bin ich in den Keller nach einem passenden Stück Holz suchen gegangen.
Gefunden hatte ich ein Stuück Sperrholz (8 bis 10 mm dick) was 85 cm lang war und ca 25 cam breit. Es sieht nach Buchensperrholz aus und damit sollte es für den Kleinen stabil genug sein.
Auf das Holz wurde Freihand alles angezeichnet.

Als erstes bin ich in den Keller nach einem passenden Stück Holz suchen gegangen.
Gefunden hatte ich ein Stuück Sperrholz (8 bis 10 mm dick) was 85 cm lang war und ca 25 cam breit. Es sieht nach Buchensperrholz aus und damit sollte es für den Kleinen stabil genug sein.
Auf das Holz wurde Freihand alles angezeichnet.

2 Grundform

NEXT
Grundform
1/3
PREV

So als erstes habe ich die Form mit der Stichsäge ausgesägt. Dann nahm ich mir die Ständerbohrmaschine (PBD 40) und habe die Löcher in den Kopf des Löffel mit einem Förstnerbohrer gebohrt.
Dabei sollte immer etwas Restholz unter dem Loch liegen, damit nix wegplatz.

So als erstes habe ich die Form mit der Stichsäge ausgesägt. Dann nahm ich mir die Ständerbohrmaschine (PBD 40) und habe die Löcher in den Kopf des Löffel mit einem Förstnerbohrer gebohrt.
Dabei sollte immer etwas Restholz unter dem Loch liegen, damit nix wegplatz.

3 Abrunden

Abrunden
1/1

Die Aussenkante und die Kanten der Löcher habe ich mit einem Profilfräser abgerundet. Da die Rundung des Fräser nicht zur Materialstärke passte, musste ich die Kanten noch mit der Feile nacharbeiten.Danach habe ich alles abgeschliffen für die Kinderhände. Dabie habe ich in drei durchgängen geschliffen, mit 80'er, 120'er und 240'er Papier.

4 Klarlack

Zum Schluss kamen drei Schichten Klarlack drauf. Dabei immer mit Zwischenschliff (240'er Papier), da sich beim Lackieren die Holzfaser aufstellen.Damit war nun das letzte Teil des Kostüms fertig.

23 Kommentare

zu „Lirum Larum Löffelstiel“

und wo ist der Rest vom ""KOCH"" ??
prima Einfall ..nu is Fasching ja leider wieder vorbei..5 Gute für den Löffel
2012-02-28 08:39:52

Wollte schon den Löffel Ölen, damit ich den für Kesselgulasch nehmen kann ;)
2012-02-28 08:47:28

Problemchen schnell gelöst!
2012-02-28 08:50:40

ist ja irre, Kochlöffel selber bauen, sind aber nett geworden
2012-02-28 09:21:17

Da hat sich Sohnemann bestimmt gefreut und hilft Mama jetzt in der Küche :)
2012-02-28 09:30:08

@ Gschafft: ich stell mir grad vor, wie er auf der Leiter steht und im kleinen Topf rührt - na prost Mahlzeit ***rofl***
Kreativität hilft immer ;) gut, dass wir Bastler alles aufheben, stell dir vor, du hättest keinen Sperrholzrest gehabt :D - da freut sich mein Daumen für dich
2012-02-28 10:09:28

Er hat sogar versucht mit dem Ding Kuchen zu backen. Hat auch ein wenig geklappt ;)
2012-02-28 11:03:30

schön geworden und nette Idee
2012-02-28 12:12:02

auf die Idee wär ich nie gekommen :O Ich wär in den nächsten Laden gestratzt oder hätte mich aus meinem Kochlöffelfundus bedient :D
5 Löffel von mir
2012-02-28 12:41:44

Schön gemacht - und mit "viel" Aufwand - 5 Rührschüsseln dafür :)
2012-02-28 13:06:12

Klasse Idee, gut gelungen von mir auch 5Daumen......
2012-02-28 13:32:59

Nicht schlecht ;)
schön beschrieben, deshalb gibts für deine 6 Löcher in den Löffeln 5 Däumchen ;)
2012-02-28 14:38:10

Tolle Arbeit, gut beschrieben.
Kann ja jetzt losgehen mit dem Kochen mit dem Kleinen.
5D.
2012-02-28 16:28:48

Prima geworden und wenn Du die Löffel nicht lackiert hättest, könntest Du die doch glatt in Deiner Küche verwenden. Kochlöffel kann man immer gebrauchen und ich überlege mir, einen Pfannenschaber zu bauen. Gute Anleitung und dafür 5 Kochlöffel von mir.
2012-02-28 16:45:12

Die sehen wirklich klasse aus.. Wie reikla schon schrieb, war das Lackieren für den Gebrauch eher kontraproduktiv. Dennoch... Sehr schön.
2012-02-28 20:46:16

Klasse Idee und tolle Anleitung die sehen aus wie gekauft. Klare 5
2012-02-28 22:29:04

sehr gut ...der große klatscht ooch schön auf dem Hinterteil :-))))))
2012-02-29 20:47:40

Schön geworden.............
2012-03-04 10:42:06

Lustige Idee, gut geworden.
2012-03-09 14:31:51

klasse gemacht
2013-03-20 11:38:05

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!