NEXT
Licht für Erdmännchen-Fan Kerzenständer,Teeelicht
1/6
PREV
Holz
Dekorieren mit Licht
von hargon
12.10.11 10:29
3049 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

Bei uns hat ein Erdmännchen-Fan nun bald Geburtstag.
Da wollten wir gern etwas kleines beuen und zur Jahreszeit passt ja auch eine gemütliche Kerze.
Da ich in letzter Zeit ein paar Holzpuzzel gemacht hatte, kam auch die Idee, die Tiere aus Einzelteilen herzustellen.


Kerzenständer, Teeelicht
4.9 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Restholz 18 mm Leimholz     
  verschiedene Farben     
Dübel     
  Schleifpapier     
  dunkle Beize     
  Schablonen (Blumen etc.)     
  Pinsel     

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Akku-Schrauber
  • Feilen (in Mini)

1 Vorlage Erdmännchen

Vorlage Erdmännchen
1/1

Meine Freundin hat eine schöne Vorlage der Tiere gefunden und diese dann noch etwas bearbeitet.

Dananch hat sie auf die Vorlage noch die Einzelteile eingezeichnet.

2 Erdmännchen sägen

NEXT
Erdmännchen sägen
2/5
PREV

Als erstes haben ich die Aussenkonturen der Tiere gesägt.


Dannach habe ich jetzt schon zwei 6 mm Dübellöcher gebohrt für die spätere Befestigung.
Zu diesem Zeitpunkt wusste ich zwar noch nicht wie mal die Grundplatte wird, aber die Löcher lassen sich später nicht mehr so gut in die Einzelteilen bohren.


Als nächstes wurden die Tierchen zerlegt ;)
Dazu hatte meine Freundin "Schlängellinien" auf die Vorlage ja schon gemalt.

3 Einzelteile bearbeiten

NEXT
Einzelteile bearbeiten
1/5
PREV

Jetzt hatte ich ein haufen Teilen. Habe deshalb auch erstmal alles wieder zusammengesetzt und geschaut ob alles da ist. Dabei fehlte natürlich ein Teil, aber das ist später wieder aufgetaucht.

Danach hab ich alle Teile von Hand geschliffen (Schleifpapier und Minifeilen). Die Innenflächen dürfen dabei nicht zu stark geschliffen werden, damit später auch nichts wackelt. Die Kanten habe ich auch etwas abgeschliffen, um die Optik der Einzelteile hervorzuheben.

4 Erdmännchen Färberei

Erdmännchen Färberei
1/1

Alle Teile wurden dann einzeln mit dunkler Beize bemalt.


Ich habe die Teile Einzeln (und nicht später nach dem zusammenleimen) gestrichen, damit die Einzelteile wieder hervor gehoben werden.

5 Kleberei

NEXT
Kleberei
1/2
PREV

Danach wurden alle Teile wieder zusammen gepuzzelt und mit Holzleim verklebt.Diese Aufgabe hatte ich dann netterweise meiner Freundin überlassen ;)

6 Grundplatte Erster Versuch

NEXT
Grundplatte Erster Versuch
1/5
PREV

Da ich einige Platzprobleme im Keller hatte, wollte ich nun schnell ein Dreieck zurecht sägen, die Kanten mit der Oberfräse bearbeiten und fertig.Das hat alles auch super geklappt. Aber da ich noch keinen Bohrständer habe bin ich beim bohren mit dem 45 mm Forstnerbohrer etwas abgerutscht und hin war das Brett.Dennoch ein paar Bilder, falls es jemanden gefällt

7 Grundplatte zweiter Versuch - Schablone

NEXT
Grundplatte zweiter Versuch - Schablone
1/4
PREV

Nun sollte die Grundplatte rund werden.
Ich hatte vom Test des Fräszirkels der POF 1400 noch ein "versautes" rundes Schneidebrett. (Saftrinne ist nichts geworden)

Damit habe ich die Rundung auf eine 6 mm Sperrholzplatte übertragen. Diese habe ich dann grob mit der Stichsäge auchgesägt.

Das alte "versaute" Brett habe ich mit doppelseitigen Klebeband dann auf die Sperrholzplatte geklebt.

Dann habe ich mit dem Kopierfräser/Bündigfräser die Sperrholzplatte rundgefräst.
Diese hab ich dann mit Schleifpapier noch etwas nachgearbeitet und fertig war meine Schablone

8 Grundplatte zweiter Versuch - Rundes Brett

Leider fehlen mir hier ein paar Bilder (hatte mein Handy vergessen)Die runde Schablone aus Sperrholz habe ich auf eine 18mm Leimholz befestigt (Teppichband) und bin an dieser mit der Kopierhülse und der Oberfräse langgefahren.Die Frästiefe habe ich immer wieder vergrößert, bis ich meinen Kreis auf 18 mm Leimholz fertig hatte.

9 Grundplatte zweiter Versuch - Kanten und Bohrungen

NEXT
Grundplatte zweiter Versuch - Kanten und Bohrungen
1/5
PREV

Dannach habe ich meine Oberfräse unter den Tisch befestigt, damit ich die Kanten des runden Brettes abrunden konnte.

Nun hab ich mir die Erdmännchen genomme und positioniert. Dann Markierungen für die Kerze gemacht.
Das Loch für das Teelicht habe ich mit einem 45 er Forstnerbohren gebohrt. Dadurch kann das Teelicht in einem Glas (Bastelladen) stehen.

In die Bohrungen der Erdmännchen hab ich Dübelspitzen gesteckt und die Position auf das Brett übertragen und dann gebohrt.

Als nächstes habe ich alles geschliffen. Erst mit 120 dann 240 Schleifpapier

10 Shabby Look

NEXT
Shabby Look
5/5
PREV

Als erstes habe ich mein Rundes Brett dunkel gebeizt. Nach dem trocknen, hat meine Freundin zwei Schichten Weiß drüber gestrichen.
Dann habe ich alles abgeschliffen und an manchen Stellen bis auf die Masserung.
Aus irgendeinem Grund ist das Weiß an manchen Stllen gelblich geworden. Ist aber bei dem Shabby Look eigentlich ganz passend.

11 Deku, Schablonen, Blumen ......

NEXT
Deku, Schablonen, Blumen ......
1/5
PREV

Meije Freundin hat das Brett mittels verschiedener Farben und Schablonen noch verschönert.

12 Klarlack und letzter Schliff

NEXT
Klarlack und letzter Schliff
1/4
PREV

Erdmännchen und Brett wurden mit einer Schicht Klarlack gestrichen und dann nochmal kurz abgeschliffen

13 Zusammensetzen

NEXT
Zusammensetzen
1/5
PREV

So nun werden die Erdmännchen mit Dübeln auf des Brett geklebt.Das glass für das Teelicht und Kerze noch drauf gestellt und Fertig

18 Kommentare

zu „Licht für Erdmännchen-Fan“

Ist gut geworden - aber verrate mir bitte - wieso hast du das ganze erst zersägt und danach wieder zusammengeleimt - das hab ich noch nicht kapiert. Aber ansonsten sehr schön und 5 Daumen Wert :)
2011-10-12 12:11:58

Wir wollten das die Erdmännchen aussehen als seien sie aus einzelteilen. Hat keine besonderen Grund, dient rein zur Optik. Ich finde in Natura kommt das auch mehr zur Geltung.

Dadurch wirkt die Struktur der Tiere etwas "spannender" und es ist ein nettes Detail.

Macht aber auch mehr Arbeit das Ganze zu zerlegen und einzeln weiter zu arbeiten
2011-10-12 12:22:24

Nette Idee und gut umgesetzt.
2011-10-12 12:37:47

Eine nette Idee. Als könnte man es auseinader nehmen.
2011-10-12 12:43:12

Aso - kk hab verstanden :) danke für die Info ;)
2011-10-12 12:51:21

bin mal faul..:) :) muss ich Ricc zustimmen ..5 Gute von mir
2011-10-12 15:48:20

Des sind ja tolle Erdmännchen.
Gut gemacht und beschrieben ;) 5D
2011-10-13 08:22:27

Sehr schönes Projekt. So manch einer hätte die Erdmännchen ausgesägt und fertig. Die Idee sie in Einzelteile zu zerlegen und wieder zusammenzusetzen ist klasse. Dafür kriegst Du die volle Daumenpracht.
2011-10-13 08:59:43

Vielen Dank für die netten Kommentare und vielen Daumen.
Das Geburtstagskind hat sich auch tierisch gefreut
2011-10-13 09:27:13

Das glaube ich sofort, hargon: So ein toller, supersüsser Kerzenständer! :-)
Mir hatte er schon ohne Puzzle total gut gefallen, aber Du hast wahrscheinlich Recht: Mit Puzzle-Struktur ist er noch außergewöhnlicher. Auch die Bemalung gefällt mir sehr, und die Anleitung ist ein Traum, alle Achtung!!
2011-10-13 10:14:30

Vielen dank und das Lob für die Bemalung gebe ich gern weiter an meine Freundin. Das war ihr Verdienst.
2011-10-13 16:49:43

ganz süß geworden
2011-12-19 12:40:32

sieht super aus
2013-03-31 18:22:29

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!