Leuchtkasten (für Poster) mit Beleuchtung

NEXT
Leuchtkasten (für Poster) mit Beleuchtung
1/4
PREV
Heimwerken
von Bueckeburger
02.02.10 23:05
8974 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 150150,00 €

Sohnemann war von den Leuchtkästen im Kino begeistert.
Eine Idee war geboren...

Maße hängen von der Größe des Posters ab, daher keine Maßangaben.

4 x Buchernsperrholz (18mm) Brett, diese mit der Handkreissäge 1 cm vom Rand längs mit einer Nut versehen (Bild 3, Blick von oben)(mit einer Oberfräse wäre es sicher einfacher gewesen). Diese Nut ist 6mm (und ein Mikro Schnäpschen) breit. In dieser Nut liegen 2 je 3mm starke Glascheiben, dazwischen das Poster.

Die 4 Bretter zu einem Rahmen zusammensetzten. WICHTIG!! Auf die genauen Übergänge der Nut achten, damit die Scheiben auch eingesetzt werden können.

Das obere Brett habe ich mit Dübeln schwenkbar belassen, um ggf. mal das Poster auszutauschen.

Ein MDF Brett mit 45 Grad durchgesägt. Ein Teil wird oben hinten in den Rahmen gesetzt, das andere Teil wird an die Wand gedübelt (Bild 4) , dadurch kann ich den Kasten an der Wand in das Haltebrett gleiten lassen und es hält auch an der Wand, ist recht schwer geworden.

Weiter zur Beleuchtung: zwei weitere Bretter (MDF) hinten in den Kasten gesetzt (Bild 2, die beiden unteren Bretter), darauf je eine Minileuchtstoffröhre (sieht man leider nicht), diese verkabeln und mit einer Zuleitung durch das untere Rahmenbrett führen, einen Schalter zwischensetzen. Für die Zuleitung habe ich ein transparentes Kabel und einen transparenten Schalter genommen.

Sohnemann ist begeister!!

3.0 5 8

13 Kommentare

zu „Leuchtkasten (für Poster) mit Beleuchtung “

Hört sich gut an, gibt es davon schon ein Foto?
2010-02-03 08:53:18

Habe heute morgen meine Camera an Strom gehangen, kommt!!!
2010-02-03 09:46:37

Ist eine gute Idee für unsere Kellerbar, bin gespannt auf ein Foto
2010-02-03 11:18:26

und das beleuchtet das Poster? Dringt das Licht denn da durch?
2010-02-03 19:48:50

Ja, kann man leicht am Wangenknochen und über dem Schriftzug erkennen.
Klappt ja im Kino auch. Sohnemann nutzt es auch als Beleuchtung wenn er Fernseh schaut.
Hatten vorher das Poster vom letzten Transformersfilm drin, die roten Augen haben schon ganz nett geleuchtet.
Gruß
2010-02-03 19:53:59

Sieht sehr schön aus, Bueckeburger! Und wird nachgebaut! Vielen Dank!! :-)
2010-02-04 10:07:40

Ist eine nette Idee. Ich bin im Moment dabei, mir einen Partyraum einzurichten. Wär auch ne Idee dafür.
2010-02-04 23:52:40

Sehr gute Idee. Vielen Dank.
Da wir gerade mitten in den Planungen für ein Heimkino im Keller sind, kommt diese Idee wie gerufen.
Leider kann man auf Bild 3 und 4 nicht wirklich was erkennen.
2010-02-12 08:44:36

Bild 3 ist eine Draufsicht, wo man die Nut sieht, in welcher die Scheiben liegen.
Bild 4 ist ein Teil der Aufhängung. Brett im 45 Gradwinkel durchtrennen, ein Teil an die Wand, der andere Teil oben in den Kasten und schon kann der Kasten in die "Wandhalterung" gleiten...
2010-02-14 22:15:01

Ich finde es eine sehr gute Idee. Für Partyräume (wie hier schon erwähnt) oder als andere indirekte Beleuchtung ist es schon sehr schön!
2010-02-20 15:14:18

schön geworden
2013-02-25 20:05:31

Dein Leuchtkasten ist toll geworden und wenn man ein Kind damit stolz machen kann, noch besser. Daumen hoch!! Wie hast du die Beleuchtung denn fest gemacht? Lg PS.:Schau mal hier vorbei, http://kml-kramer.de/produkte/plakat-und-bild errahmen/.
Da sind bestimmt noch einige Ideen dabei, ich hab mir meine da auch geholt
2014-09-22 12:21:07

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!