Leinengarderobe für einen guten Zweck

NEXT
Leinengarderobe für einen guten Zweck Hundegarderobe,Leinengarderobe
1/6
PREV
Heimwerken für Tiere
von Bine
10.08.14 00:01
1769 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 1010,00 €

Unser Hundesportverein hat im Winter sämtliche Sportgeräte und Trainingsgeräte durch Brandstiftung verloren . :(
Da sie in einem nicht angemeldeten Schuppen standen zog sich die Versicherung natürlich zurück . Ohne Geräte ist ein Verein zum Untergang vorgemerkt also halfen alle Mitglieder wo sie konnten um Geld zu beschaffen .

Was lag da näher als in einem Hundesportverein ein paar Leinengarderoben zu bauen um das sie zugunsten des Vereins verkauft werden konnten .

Ich habe meine Leinengarderobe zwar schon hier vorgestellt aber vielleicht gefällt euch ja auch meine neuen kreationen ?


Hundegarderobe, Leinengarderobe
4.6 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Bandschleifer
  • Sägestation
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Dübelmaster
  • Schraubzwingen

1 Vorbereitungen

NEXT
Pfoten suchen
1/7 Pfoten suchen
PREV

Da ich ja wusste das ich mehr wie 1 Leinengarderobe bauen werde , habe ich mir Vorlagen zur " Massenherstellung " gemacht .
Ich bin nicht der Typ der Massenherstellung mag oder etwas doppelt bauen zu müssen , aber was tut man nicht alles um jemandem zu helfen .

Vorlage Knochen

Die Vorlage für den Knochen habe ich wie auf den Bildern zu sehen ist aus Zeitung und Karton gemacht .
Dazu habe ich die Zeitung Doppelt genommen so das ich an einer Seite eine Geschlossene Seite hatte und habe die Hälfte des mir gedachten Knochens aufgezeichnet .
Danach wird die Länge nach die Zeitung nochmal gefalten und dann wird pracktisch nur 1/4 des Knochens aufgezeichnet .
So erhält man exakt gleiche Teile damit es symetrisch aussieht .

Danach habe ich die Zeitung auf etwas Pappe geklebt und ausgeschnitten .

Vorlage Pfoten

Für die Vorlage der Pfoten , habe ich mir Sperrholz genommen und eine von mir ausgesuchten Pfote mittels Kopierpapier aufgezeichnet.
Danach habe ich das Pappelsperrholz um die Pfote Rund gesägt und die zu kopierende Teile mit einem Bohrer gebohrt sodass ich hinterher mit der Dekupiersäge die Teile aussägen konnte .


2 Gardrobenbrett

NEXT
2 Latten vom Lattenrost
1/14 2 Latten vom Lattenrost
PREV

Da ich die Leinengarderoben aus alten Lattenrosten ( Latte 7 x 140 cm ) gemacht habe musste ich um die gewünschte Breit zu erhalten immer 2 Latten in der Breite verbinden .

Grundbrett
Also als Brett für die Garderobe braucht ihr ein Brett mit den maßen 14 x 40 x 1,8 cm

Dazu habe ich erst mal die Latten zugesägt zu je 3 Garderoben
 a 40 cm

Danach habe ich die Stücke genommen und mit dem Masterdübler Dübellöcher gebohrt .
Die Dübellöcher sind auf 5 cm 20 cm und 35 cm damit sie hinterher beim zusägen der Knochen nicht in eine Senke liegen oder wie man das nennt .
Danach verleimt und zum trocknen an die Seite gelegt .

Aufhänger
Während die Bretter getrocknet sind , habe ich schon mal das Holz für die Leinenhaken bearbeitet .
Dafür habe ich Restholz genommen . Pro Brett habe ich 4 Haken mit den Maßen 2x2x6 cm gesägt

  1. Leisten a 40 cm zusägen
  2. Dübellöcher auf 5 . 20 und 35 cm bohren
  3. Dübel einleimen und Gegenstück verleimen
  4. 4 Haken 2x2x6 cm zusägen
  5. Knochen sägen

3 Schleifen und Dekoplatten vorbereiten

NEXT
Schleifen
1/8 Schleifen
PREV

Nachdem nun die Knochen gesägt wurdden und die Aufhänger zugesägt kann alles nun geschliffen werden . Das habe ich mit dem Bandschleifer erledigt .

Danach habe ich in die Haken kleine Löcher Vorgebohrt damit sie mir später beim Anschrauben nicht reißen.

Dekoplatten

Nun kommen wir zu den Dekoplatten welche auf die Haken geleimt werden sollen .
Dazu habe ich einfaches Pappelsperrholz genommen . Die zuvor gesägte Vorlage aufgelegt und den Kreis nachgezogen und hinterher ausgesägt .

4 Dekoplatten bearbeiten

NEXT
Pfoten aufzeichnen
1/5 Pfoten aufzeichnen
PREV

Nachdem ihr die Platten für die Pfoten ausgesägt habe , legt ihr die Vorlage dauf und zeichnet die Pfote auf die Platte .

Danach oder davor werden die Platten am Rand geschliffen .
Nun könnt ihr die Pfoten mit dem Brennpeter ( Lötkolben ) oder mit Farbe ausmalen .

Jetzt solltet ihr pro Leinengarderobe haben...

  1. Eine Grundplatte in Knochenform
  2. 4 Haken 2x2x6 cm
  3. 4 Pfotenplatten

5 Zusammen bauen

NEXT
Zusammen bauen
1/12
PREV

Jetzt werden erst mal die Löcher für die Wandhalterung vorgebohrt und von hinten Versenkt .
Danach habe ich mir eine Bohrleiste genommen damit ich alle Garderoben den gleichen Bohrabstand für die Haken habe und dort die Löcher vorgebohrt . Die leiste brauchte ich dann nur noch auf jedes Werkstück legen und einfach in die schon vorhandenen Löcher bohren .

Danach habe ich alle Bohrlöcher von hinten mit dem 'Versenker bearbeitet .

Nun die schon vorgebohrten Haken nehmen und auf der nicht gebohrten Seite einen Tropfen Leim geben und die Pfotenplatten auflegen . Natürlich müsst ihr darauf achten das die Pfoten richtig rum liegen und alle in eine richtung sodass die Haken auch alle gerade angeordnet sind .

6 Garderobenschild

NEXT
Vorlagen Schild
1/4 Vorlagen Schild
PREV

Als Garderobenschild habe ich mir dieses mal was neues einfallen lassen . Dazu habe ich im Internet nach schönen Bildern gesucht und meiner Phantasie freien lauf gelassen .
Die Bilder habe ich dann ausgedruckt und mittels Kopierpapier auf Pappelsperrholz gezeichnet .

Hinterher habe ich mit dem Brennpeter die Motive bearbeitet ,.
Leider fehlen mir hiervon Bilder weil ich bei der Massenproduktion die Übersicht verloren habe was ich schon fotografiert habe oder nicht ... also Sorry , aber die Bilder vom Resultat erklären es von selbst.

Um die Schilder an die Garderobe zu befestigen , habe ich ein Stück Holz mit einem 6er Dübel von oben in den Knochen verleimt und daran das Schild mit Leim so befestigt das es vorne zu den Haken hin büdnig abschließt ..

Das war es auch schon :)




19 Kommentare

zu „Leinengarderobe für einen guten Zweck“

Wow, klasse. Das ist ja richtig toll geworden, und du hast dich ja mächtig ins Zeug gelegt. Das war schon richtige Fließbandarbeit. Hat sich aber super gelohnt. hoffentlich auch für die Vereinskasse.
2014-08-10 00:51:49

finde ich klasse, das Du den Verein unterstützt ... gute Arbeit
2014-08-10 08:00:50

Super hast das gemacht , tolle Fleißarbeit .auch die Beschreibung ist super. Und einen guten Zweck dazu noch unterstützt toll..
2014-08-10 08:16:47

Ach Bine da ist ja eine schöner wie die Andere - die möchte man ja auch ohne Hund haben
2014-08-10 09:27:04

Danke für Eure dagelassenen Kommentare und Däumchen :)
2014-08-10 11:00:42

Leider hats meinen Kommentar in der Früh ins Nirvana geschossen, Däumchen wurden aber genommen.

Finds toll Bine und alleine dafür kriegst schon 5 D. Die Ausführung ist auch sehr schön, aber viel Arbeit gö?
2014-08-10 11:56:03

Klasse !!!
Sehr schön !!!
5 D!!!
2014-08-10 12:49:21

Eine sehr schöne Arbeit 5d
2014-08-10 16:26:37

Ich mach schon aus eins mehr aber du bist ja Schlimmer , liegt das in unseren Gene .
5
2014-08-10 18:31:57

Finde es eine sehr schöne Idee, wirst du bestimmt gut los, bzw. der Verein :). Mir gefallen sie
2014-08-10 19:46:11

Dankeschön ... ja sie sind gut angekommen :) Sind halt einmalig und echte Handarbeit :) Heutzutage möchte ja jeder was haben was andere nicht haben *hihihi*
2014-08-11 00:00:09

Ich bin schwer beeindruckt von einer solchen Fleißarbeit für den guten Zweck.
Die Beschreibung ist wieder superklasse, deine Idee sowieso !
Du scheinst ein richtiger Allrounder zu sein, wenn ich sehe, wie toll du auch den Brennpeter geführt hast.
Hut ab - 5D
2014-08-11 09:31:43

HI Biggi ,
danke dir ;) Ich habe das Glück das ich sagen wir mal vielseitig bin und ein gutes Händchen besitze . Gibt allerdings auch Sachen da lasse ich die Finger weg :) Aber die Dinge die ich kann , lassen sich wunderbar miteinander kombinieren
2014-08-11 09:52:23

vorweg als Hundebesitzer 5 große Knochen........ Idee Umsetzung absolut TOPP Gefällt
2014-08-13 16:08:07

Wow! - oder besser Wau - die sehen Klasse aus, besonders gefällt mir das jeder Hund anhand seines Porträts erkennt wo seine Leine hängt.
2014-08-13 20:35:38

Danke ihr beiden :0)
2014-08-13 21:37:01

Ist Dir super gelungen.
2014-08-24 08:48:14

die sind putzig - und volle Daumenzahl für den guten Zweck
2016-09-07 22:13:22

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
12
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!