Gleich läuft er los
1/1 Gleich läuft er los
Ideen und Projekte für Kinder
von Ottomar
01.09.16 12:49
289 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Wenn die Kleinen schon etwas laufen können, dann wollen sie das nicht nur an Mamas oder Papas Hand, sondern auch "selbstständig" unterwegs sein.

So auch Enkelchen Tristan, den es kaum noch auf dem Fleck hält. Was liegt also näher, als dass sich Opa in den Keller begibt?

Die Frage ist nur, wie durch eine entsprechende Konstruktion vermieden werden kann, dass der Kleine sich bei seinen Ausflügen etwas antut, sei es dadurch, dass ihm der Wagen davonläuft, oder dadurch, dass dieser nach hinten kippt.

Die kleinen Zähnchen sind halt noch arg neu und werden noch ein paar Jährchen dringend benötigt ...



Holz, Lauflernwagen, Pushcart
4.6 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Seitenteile  Kiefer  7*1,9*47,5 cm 
Kantholz  Fichte  7*4,5*25 cm 
hintere Leiste  Kiefer  4,5*1,9*25 cm 
Namensschild  Kiefer  4,5*1,9*28,8 cm 
Boden  Sperrholz  0,6*26*45 cm 
Bügelteile  Kiefer  4,5*1,9*46,2 cm 
Bügelteil Rundholz  Buche  2*32,6 cm 
  Schlossschrauben    6 mm 
  Unterlegscheiben     
  Muttern    6 mm 
  Hutmuttern    6 mm 
  Holzleim     
  Wachsversiegelung     
  Buchstaben, gekauft     
Räder, gekauft  Buche, bereift  10 cm Durchmesser 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Schlagbohrmaschine, PSB 750 RCE
  • Bosch Tischkreissäge, PTS 10 T
  • Schlagbohrmaschine, Bosch Professional (blaue Linie), GSB 21-2 RE
  • Bandschleifer, Bosch Professional (blaue Linie), GBS 75 AE
  • Multifunktionswerkzeug
  • Stechbeitel

1 Vorbereitung der Teile

NEXT
Einzelteile
1/2 Einzelteile
PREV

Kiefer- bzw. Fichtenholz wird auf die entsprechenden Maße auf der TKS zugesägt (Bild 1).
Die Räder wurden zugekauft.

Anschließend wird in die Längsseiten eine 6 mm-Nut zur Aufnahme des Bodens gefräst. Dieser besteht entsprechend aus 6 mm starkem Sperrholz..
Die beiden Seitenteile des Haltebügels werden unteren Ende in einem Winkel von 25° abgelängt, am oberen Ende erhalten sie eine Bohrung von 20 mm mit einem Forstnerbohrer auf dem Bohrständer für die Aufnahme der waagerechten Haltestange. (Bild 2)

Der Zweck des Winkels besteht darin, den Bügel so weit nach vorne versetzen zu können, dass die waagerechte Haltestange ziemlich genau über der Hnterachse positioniert wird.
Das vordere Rahmenteil besteht aus einem Stück Kantholz von 7*4,5*25 cm.

2 Zusammenbau

NEXT
Verleimen
1/3 Verleimen
PREV

Die Teile des Wagens werden nun stumpf verleimt. Weitere Befestigungsmaßnahmen unterbleiben, da davon auszugehen ist, dass dies für ein Kerlchen von knapp elf Monaten ausreichen sollte (Bild 1).

Lehrt dann die Wirklichkeit etwas anderes, dann kann man immer noch Dübeln, Schrauben, Eisenbänder drumherum legen ...

Der Sinn der 25°-Winkel und des massiven Vorderteils des Rahmens erklärt sich nun aus Bild 2: Sicherheit.

Durch die Positionierung des Haltebügels soll ein Kippen nach hinten, durch das Gewicht vorne ein Kippen eben dahin vermieden werden.
"Hoffentlich reicht dies", so der besorgte Opa.

Und eine weitere Maßnahme soll dabei helfen. Die Räder werden so befestigt, dass man ohne Mühe ihre "Drehfreudigkeit" herabsetzen kann. Entsprechend gekonterte Muttern sorgen dafür (Bild 3).

Selbstverständlich werden Schlossschrauben und Hutmuttern verwendet.

3 Das Endprodukt samt Taufe

NEXT
Der Name des Fahrers
1/2 Der Name des Fahrers
PREV

Leider ist es kein Schiff geworden - sonst hätte man es SMS Seeteufel oder HMS Conquerer nennen können -  sondern ein simples Landfahrzeug.
 Das fiel mir aber leider erst hinterher ein, dass man die Seitenwangen auch entsprechend ausformen hätte können.

Nun ja, falls sich nochmals ein Enkel, oder hoffentlich endlich mal eine Enkelin einstellen sollte, wird es dann ein Piratenschiff.

So heißt das Gefährt eben wie der Fahrer (Bild 2 u.3) und rollt und rollt und rollt ...

30 Kommentare

zu „Lauflernwagen“

Das ist mal wieder eine sehr sauber Arbeit, die mir gefällt. Und die Radaufhängung hast du super gelöst. Vor allem das man den Widerstand einstellen kann. Mir ging beim lesen des Projektes schon durch den Kopf, ob das Teil nicht einfach wegrollt, und der Kleine auf der Nase landet. Aber du hast ja Gott sei Dank an alles gedacht
2016-09-01 13:06:30

5 D! Ausgezeichnete Arbeit!
2016-09-01 13:19:05

ein toiller Lauflernwagen,prima Arbeit
2016-09-01 13:58:13

Toll gemacht und Tristan hat seine Freiheit! Das mit dem Kippen ist bei vielen Kaufteilen ein Problem. Ist bei Dir wesentlich besser gelöst.
2016-09-01 14:25:48

Gut durchdachter Lauflernwagen. Und wo ist Isolde? ;-)
2016-09-01 14:50:07

gut gemacht, toll für den Enkel
2016-09-01 14:50:17

gut durchdachter Laufwagen
2016-09-01 16:01:25

Dieser Lauflernwagen hebt sich angenehm von den abgebotenen Kaufbaren ab. Das Wohl des Enkels hat den Opa zur Bestleistung gebracht - dieser Wagen ist wirklich von A-Z durchdacht. 5 Sicherheitsschrauben dazu.
2016-09-01 17:37:47

Eine super Leistung 5d
2016-09-01 17:45:08

Ich würde gerne das laufen neu lernen -------->bei so nem Wagen...
2016-09-01 18:32:21

Super gemacht.
Wenn Enkelchen bisschen gewachsen ist, kann man mit dem Wgen auch noch prima kleine einkäufe erledigen.
2016-09-01 19:07:36

Einwandfreies Resultat, wird auf jeden Fall vorgemerkt.
2016-09-01 20:52:02

Klasse gemacht
2016-09-01 21:06:29

Sehr schön. Animiert zum Nachbau.
2016-09-01 22:10:47

Leute, Leute, ich danke Euch, bin überwältigt von so viel Lob.
2016-09-01 23:41:40

Super Teil, werde demnächst ein Ähnliches bauen, bisher hatte ich mir jedoch den Kopf zerbrochen, wie man einen Rollwiederstand einbauen kann, werde deine Idee übernehmen. Danke
2016-09-02 09:21:00

ein super Wagen für den Enkel, wird vom TÜV abgenommen
2016-09-02 09:40:38

Vielen Dank!

@Ferdi
wenn Du meine Lösung der "Rollwiderstandsbremse" tatsächlich übernehmen willst, dann musst Du aber auch einen Gabelschlüssel plan schleifen, sonst passt er nicht auf die innere Mutter.
Das hättest Du mit Sicherheit auch selbst bemerkt, aber ich will sicher gehen, dass Du nicht erst einmal auf den Urheber Deines Grolls schimpfen musst. :-)
2016-09-02 11:11:10

"Hänschen... äh Tristan geht allein.. Spaß bei Seite ein klasse gefährt für den Kleinen Enkel, ja wenn die Opa's nicht wären ... 5 zusätzliche Schritte von mir
2016-09-02 18:47:15

Das ist eine schöne Idee und nicht nach DIN, Klasse
2016-09-02 19:05:56

Schöne Idee. . Wenn da mal das Laufenlernen keinen Spass macht. Super gemacht.
2016-09-03 13:03:08

guter Opa und Tristan wird sich sicher freuen
so kann er endlich seine eigene Wege gehen
Daumen hoch
2016-09-03 17:09:00

Ein prima Lauflern -Wagen , vom Opa mit Liebe gemacht . Wenn es dann draussen zu kühl wird, baut der Opa eben noch ein paar Stoßstangen an und nächstes Jahr kommt ein Sitz für den Teddy auf den Wagen ...
Sehr gute Anleitung für den kleinen Porsche .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-09-04 11:29:27

Vielen dank Euch allen.

@Bastelfreddy
... und Überrollbügel, LED-Scheinwerfer, silbergraue Lackierung, Sicherheitsgurt für Freddy, äh, Teddy ...
2016-09-04 11:35:16

Klasse Arbeit, vor allem sehr gut durchdacht. Respekt
2016-09-04 13:24:43

Sehr durchdacht. Klasse!
2016-09-04 20:07:52

Prima Laufhilfe - 5 Zähnchen dafür!
2016-09-04 23:10:14

wow du hast alle evt. - da kann was passieren- schon im Vorfeld ausgeräumt
2016-09-19 09:33:21

Leider nicht. Gestern haben mir die Kinder einen kleinen Film geschickt, auf dem Tristan recht flott mit dem Wägelchen unterwegs ist. Auf meine Frage hin, ob sie denn die Räder nicht etwas stärker festlegen wollten, antwortete mein Sohn, dass er die Muttern komplett zugedreht habe, sodass sich die Räder nicht mehr drehen lassen. Dies beeindrucke Tristan aber keineswegs, er schiebe den Wagen nunmehr wie auf Kufen vor sich her.
Man sollte die Kleinen nicht unterschätzen ...
2016-09-19 09:46:24

Feine Arbeit und Vergnügen für beide! Beim letzten Post fällt mir Batman ein:

"Warum fallen wir hin? Damit wir wieder aufstehen können! " oder so... *lach*
2016-10-08 06:55:08

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!