Lauflernwagen "Feuerwehr"
1/1 Lauflernwagen "Feuerwehr"
Holz
von MichaelHeller
12.02.15 19:17
1552 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Ich habe diesen Lauflernwagen basierend auf verschiedenen Anleitungen aus dem Internet gebaut.


Da ich nicht viel Geld ausgeben wollte, habe ich hauptsächlich Reste verbaut. 
So sind die meisten Teile aus Leimholz und nicht aus Multiplex, wie es üblicherweise in den enstprechenden Anleitungen vorgesehen ist.

Die Rädchen sind einfach mit Schrauben an der Basis montiert. Hier hatte ich anfangs Sorge, ob dies stabil genug ist. Die sorge war unberechtigt. Es reicht völlig aus um sicher durchs Wohnzimmer zu düsen.


Lauflernwagen
4.1 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Grundplatte  Leimholz   400x260x18 mm 
Seitenteile  Multiplex  480x240x16mm 
Frontplatte  Leimholz  110x260x18mm 
Armaturenbrett  Leimholz  40x260x18mm 
Abtrennung Fahrerhaus  Leimholz  70x260x18mm 
Leiter  Profilholz  28x470x12mm 
Sprossen für Leiter  Rundholz  ca. 232mm, Durchm. ca. 20mm 
Blaulichter  Rundholz  ca. 45mm Durchm. ca. 25mm 
Befestigung für Leiter  Multiplex  100x 145mm 
Abstandsstücke für Befestigung Leiter  Multiplex  100x30mm 
Räder  Holz mit Gummi  Durchmesser 100mm 
Dach  Leimholz  260x110x18mm 
Nummernschild  Sperrholz  120x70mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Tischbohrmaschine
  • Spanplattenschrauben
  • Schleifpapier
  • farbe

1 Basisplatte zusägen

Die Basisplatte nach den Maßen der Materialliste zusägen.

2 Seitenteile Zusägen

Die Seitenteile mit der Stichsäge zusägen.


Die genaue Form ist denke ich dem Bastler überlassen. Die Grundmaße können der Materialliste entnommen werden.

Für die Fenster eine Bohrung vornehmen und dann mit der Stichsäge aussägen.

3 Front, Armaturenbrett, Dach und Abtrennung Führerhaus Zusägen

Jetzt die Front, das Armaturenbrett, das Dach und die Abtrennung des Führerhauses zusägen.

Die Maße können der Materialliste entnommen werden.

4 Befestigung für Leiter zusägen

NEXT
Befestigung für Leiter - von der Seite
1/2 Befestigung für Leiter - von der Seite
PREV

Die Befestigung der Leiter besteht aus 4 Teilen.

2 parabelförmige Stützen und 2 Abstandshalter. Also jeweils eine Stütze und ein Abstandshalter pro Seite.

Die parabelförmige Stützen habe ich mit einem "parabelgeodreieck" wie man es aus der Schule kennt angezeichnet und dann mit der Stichsäge ausgesägt.

Die Abstandshalter entspechend der parabelform ebenfalls mit der Stichsäge anpassen.

5 Leiter Fertigen

Das Bild zeigt wie die Leiter verschraubt wird (und wie ich mich ausersehen "verbohrt" habe)
1/1 Das Bild zeigt wie die Leiter verschraubt wird (und wie ich mich ausersehen "verbohrt" habe)

Die Profilhölzer und Grundhölzer zusägen. Maße können der Materialliste entnommen werden.


Bei den Rundhölzern habe ich festgestellt, das es sinnvoll ist, die Länge "vor Ort" auszumessen. Durch die Befestigung mit den abstandsbolzend ergibt sich ein wenig Spiel ...

Die Sproßen mit den beiden Profilhölzern zur Leiter verschrauben.

Aus Kostengründen habe ich die oberste Sprosse aus einem Dickeren Rundholz gemacht, wie die unteren Sprossen, da ich noch einen Besenstiel rumliegen hatte. 

6 Chassis zusammenbauen

Nun können alle Teile zusammen gebaut werden.


Ich habe wo möglich verleimt, nur wo ich besondere Stabilität für erforderlich gehalten habe wurde geschraubt. Dies ist nach meiner Einschätzung speziell bei der Leiter der Fall.

7 Schleifen und Lackieren

Jetzt alle Teile schleifen.
Im Nachhinein hätte ich evtl. vor dem Zusammenbau geschliffen, aber das ist denke ich Geschmacksache.

Wer möchte, kann das Auto dann lackieren.
Ich habe es einem Feuerwehrauto entsprechend in Feuerwehr rot mit "kindersicherem" Lack angemalt.

8 Räder montieren

Die Räder habe ich mit kräftigen Spannschrauben an der Grundplatte festgemacht.


Ich habe schrauben gewählt, die kein durchgehendes Gewinde haben, so dass sich die Räder gut drehen lassen.

9 Dekorieren

Nummernschhild
1/1 Nummernschhild

Ich habe zum Abschluss das Auto noch mit Blaulichtern und einem Nummernschild dekoriert.


Die Blaulichter habe ich aus einem alten Besenstihl zugesagt. Das Nummernschild ist ein Sperrholz Rest. 

22 Kommentare

zu „Lauflernwagen "Feuerwehr"“

Das Feuerwehrauto ist wirklich chic geworden.
Es wäre schön, wenn du, vielleicht beim nächsten Projekt, ein paasr Tipps und Bilder zur Herstellung geben könnstest.

Gerade für einen Lauflernwagen sind Maße, Gewicht etc. sehr interessant.
2015-02-12 19:50:22

wie schon kindergetuemmel geschrieben hat !
2015-02-12 20:19:53

Ich habe jetzt versucht zu beschreiben, wie ich den Wagen gebaut habe. Ich habe während dem Bau keine Bilder gemacht, entsprechend sind alle Bilder zur Herstellung vom bereits fertigen Auto.
2015-02-12 21:10:20

Klasse geworden .....
2015-02-12 21:28:11

Sehr gut gemacht!
2015-02-12 21:28:15

Nun da wird Paul sicher von klein auf zum kleinen Grisu und will Feuerwehrmann werden... Schönes Projekt und gut umgesetzt
2015-02-12 21:47:11

Die Resteverwertung ist dir sehr gelungen. Klasse!
2015-02-12 22:32:14

Sehr schöner Lauflernwagen, aus Resten erstellt. So kann das sein: mit wenig viel erreicht erreicht! Beim nächsten Projekt ein paar Fotos mehr und es wäre perfekt!
2015-02-13 07:13:42

Tolles Auto. Gefällt mir sehr gut!
2015-02-13 08:01:13

Wirklich schönes Teil aber ein paar mehr Bilder für die Bauanleitung wären schon schön gewesen.
2015-02-13 08:51:03

moin..
schliesse mich meinen Vorrednern hiermit an ..Die Idee ,Umsetzung ..und vorallem aus RESTEN gefertigt Super
ABER nun kommt meines Erachtens ein FÜR MICH grosser Mangel zur Sprache .
Wie ich sehe oder nur sehen kann! hast Du an der LEITER keine einzige Schraube VERSENKT ..wenn der Junior da einmal abrutscht ,bleibt er mit den winzigen Patschehändchen an den Schraubenköpfen ""hängen"" und das kann arge Verletzungen nach sich ziehen .Ich habe selber 4 !! von den Minibürgern erschaffen und weiss,was die alles anstellen können.
Bitte Schrauben versenken und meine (positive) Bewertung wird dann ..nachgereicht :)
2015-02-13 09:49:45

Klasse gemacht 5d
2015-02-13 10:31:50

Ein wirklich schöner Lauflernwagen.
Ein funktionierendes Blaulicht wäre das absolute Highlight.
Muss aber nicht.
Nur die vorgenannten Schrauben sollten in der Tat noch versenkt werden.

2015-02-13 18:55:50

Nachbauen könnte ich es jetzt nach der Anleitung noch nicht, aber es ist klasse geworden.
2015-02-13 22:49:51

schöner Wagen
2015-02-14 15:28:51

tolle Arbeit ! mit viel Liebe gebaut !!!

noch toller wäre die Präsentation gelungen, wenn man die strahlenden Kinderaugen hinter dem Lauflernnwagen gesehen hätte !!!

Projekte für Kinder... immer wieder schön !!!
2015-02-15 19:24:03

Sieht gut aus.
2015-02-15 21:31:07

erinnert mich sehr an ein teil dass harry mal eingestellt hatte
aber sauberer nachbau
2015-02-16 11:49:59

Da wird Paul aber das Laufenlernen Spaß machen und als nächstes kommt dann bestimmt das Feuerwehrauto als Bett
2015-02-16 18:05:10

ja genau Holzharry hatte ein ähliches Projekt. Der Wagen sieht gut aus und alles aus Resten. super............
2015-02-19 19:03:28

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
11
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!