Langzeittest Akkugartensäge KEO Säbelsäge,Produkttest,Produkttest,Keo,Gartensäge,Produktvideos,Produktvideos,Akkusäge
1/1
Holz
Gartengestaltung
von Zotteltier
05.09.12 09:57
3288 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 00,00 €

Da ich die Idee mit den Langzeittest so toll finde, sammel ich heir mal meine Projekte, bei denen die KEO bisher zum Einsatz kam.


Säbelsäge, ProdukttestProdukttestKeo, Gartensäge, Produktvideos, Produktvideos, Akkusäge
3.9 5 7

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Gartensäge Bosch KEO

1 Bau eines Sichtschutzzauns

NEXT
Bau eines Sichtschutzzauns
1/10
PREV

Auf gut 30 Meter Gartenlänge musste der Weg zum Teil freigeschnitten werden. Mehrere Dicke Triebe von Hibiskus, Johannisbeere und Flieder auch ein paar kleinere Wurzeln fielen der KEO zum Opfer, außerdem wurde ein großer, gut 3m langer Ahornhauptast so weit wie möglich zerlegt und entastet, der vom Nachbar letztes Jahr rüber gekracht war. Die Kleine hat sich wacker geschlagen, die Akkuladung reichte aber gerade so für das Projekt.

2 Jahreszeitentisch

Jahreszeitentisch
1/1

Für dieses Projekt habe ich mir aus dem Schnittholzhaufen Ahorn- und Fliederstücke zurechtgeschnitten. Sehr schön, wenn man einfach ohne Kabeltrommel in den gArten gehn und loslegen kann. Der Ahron forderte die Säge sehr, aber für die insgesamt etwa 6-10 Schnitte reichte es.

3 Jägerzaun zerkleinern

Jägerzaun zerkleinern
1/1

Hab keine Bilder vom Zerstören selbst gemacht, jedenfalls waren da einige Meter alter Jägerzaun. Ich dachte, die KEO brauch ich beim Abriss, aber das Ding war so morsch, das ging von Hand besser. Und beim Zerkleinern stahl die PST 18 Li der KEO dann die Show.

4 Stelzenhaus

NEXT
Stelzenhaus
1/2
PREV

Bei meinem Stelzenhaus kam die KEO für 3 Zwecke zum Einsatz:

1. Ablängen der 70mm Kanthölzer, Vorschnitt mit der PKS 55A, was übrig blieb übernahm die kleine Akkusäge. Tadellos.
2. Fertigen der Aussparungen, auch hier Vorschnitte mit der PKS auf Schnitttiefe 35mm, dann Raustrennen mit der KEO. Siehe Video, guter Job.
3. Entfernen eines Fliedertriebes. Hierbei ist sie ohne den A-Grip-Bügel ein paar mal hängen geblieben, der drückte ja auch mit seinem ganzen Gewicht von oben auf das Sägeblatt. Ging aber.

5 Abriss des alten Holzunterstandes

NEXT
Abriss des alten Holzunterstandes
1/10
PREV

Schon beim Abedcken dieser Wellplastikdinger audf dem Dach kam die KEO zum Einsatz, einige Schnittmeter schaffte sie hiebei, bevor der Akku leer war. Dann übernahm wieder die PST 18. Der Sägefortschritt ist vergleichbar, die KEO bei solchen Arbeiten aber handlicher.

Die KEO ging mit frisch geladenem Akku an den Start zum Abriss der alten Balkenkonstruktion. Die Kanthölzer waren zum Teil recht dick so dass etwa nach der Hälfte Schluss war. Sägeleistung aber 1a. Nur die dicken Querbalken, müssten ca. 90mm sein, hat sie nicht gepackt.

Erkenntnisse hierbei: Die Varainte mit dem Haltbügel geht glatter durchs Holz, ohne verkantet die Säge eher mal. Mit der linken Hand (drittes Video) gehts nicht so gut.

6 Regal/Schrank Demontage

Regal/Schrank Demontage
1/1

IKEA baut schöne IVAR-Regale mit passablen Einhängeschränken und merkwürdigem Einhängesystem. Irgendiwe passte das Teil nicht, musste beim Umzug abgebaut wurden, ging nicht, klemmte alles. Metallsägeblatt in die KEO und weg mit den Verbindern.

7 Teelichthalter herstellen

NEXT
Teelichthalter herstellen
1/5
PREV

Für ein Fest musste ich eine Reihe von Teelichthaltern aus Schnittholz herstellen. Zum Einsatz kamen Holunder, ca. 5-7 cm Durchmesser und ein alter Weihnachtsbaum. Bild zeigt, was mit einer Akkuladung und nicht mehr neuem Sägeblatt drin war. Beim zweiten Arbeitsduchgang abends hatte der Akku komischerweise nicht geladen, obwohl der Lader richtig verkabelt gewesen war, geblinkt hatte und weit mehr als 3 Stunden vergangen waren.

Pros: Mit der kleinen Säge und wachen Augen kann man gefahrlos in der Nähe von kleineren Menschen und Tieren arbeiten. Sägeleistung dafür ok. Mit dem Haltebügel kann man relativ rechtwinklige Schnitte hinbekommen.
Contras: Akkukapazität ist eben nicht so ganz die Stärke bei dieser Art von Schnitten. Und dass das Laden einmal nicht geklappt hat war sehr ärgerlich, denn dann kann man die Säge erstmal abschreiben und muss Ersatz suchen.

5 Kommentare

zu „Langzeittest Akkugartensäge KEO“

Das Video mit dem Balken hat mir sehr gut gefallen.
Gibt es für die KEO eigentlich auch Metall-Sägeblätter?
Das wäre das ideale Gerät um auf dem Dach die Aluschienen von den PV-Anlagen passend zu sägen.
Wie viele von solchen Balken schafft man den mit einer Akkuladung?
2012-09-06 18:34:12

Die KEO wird mit ganz normalen Säbelsägeblättern betrieben. Am besten verwendest du Blätter aus dem professionellen Zubehörprogramm : http://www.bosch-pt.com/de/de/accocs/zubehoer /172415/saebelsaegeblaetter-fuer-metall am besten nimmst du die progressor for metal Ich würde dir allerdings zum Kauf der blauen GSA 10,8 V-LI raten, ist ein ähnliches Gerät wie der KEO, allerdings mit 10,8V Wechselakku, siehe: http://www.bosch-professional.com/de/de/ocs/w erkzeuge/101319/24640/saebelsaegen/gsa-10-8-v -li/ . Ich finde diese eingebauten Akkus kompletten Mist, mit einem Wechselakku bist du viel besser dran, ausserdem hat die Keo 3h zum laden, die GSA 30min. Ausserdem ist die Chance gross dass es bei den blauen 10,8V Akkus auch mal welche mit 3 Amperestunden Kapazität gibt, die KEO hat glaube ich 1,3 AH. Du siehst ja in der Langzeiterfahrung dass der Akku der KEO nicht besonders lange hält, im Metall schon gar nicht, da ist ein Wechselakku ein absolutes MUSS.

Gruss David
2012-09-06 19:26:35

Das Metallsägeblatt ist sehr nützlich, wenn es z.B. Kleinkram wegzuschneiden gibt, überstehende Schrauben, Verbindungsteile..
2012-09-10 20:43:53

Interessante Idee.
2012-09-10 23:36:11

gute idee
2013-04-24 15:46:06

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!