Lackierte Holzmöbel im neuen Glanz!

NEXT
Lackierte Holzmöbel im neuen Glanz!
2/3
PREV
Kreatives Verschönern
von svenjarita
01.12.09 19:55
4757 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2525,00 €

Lackierte Holzmöbel kann man ganz leicht mit einem Dekorwachs in eine einheitliche Einrichtung verwandeln. Dekorwachs deckt sehr gut und bleibt auch auf lackierten Möbeln haften, somit ist die Ausgangsfarbe so gut wie egal. Unten bei den Bildern findet ihr das Beispiel eines lackierten Kiefernstuhls. Übrigens war der Tisch im letzten Bild mal ganz schick in Eiche Rustikal, jetzt nicht mehr!!!
Lasst eurer Kreativität freie Bahn :)

3.7 5 3

9 Kommentare

zu „Lackierte Holzmöbel im neuen Glanz!“

Schöne Möbel in Eiche Rustikal haben aber auch ihren Reiz!
Kla,r wenn das jetzt nur der Tisch war dann muß man in anpassen.
2009-12-01 20:13:34

Ganz, ganz schick, Svenjarita! Eine sehr schöne und günstige Lösung!!
2009-12-01 21:31:24

Das sieht ganz toll aus.

Eine Frage hätte ich zu:
[... Dekorwachs deckt sehr gut und bleibt auch auf lackierten Möbeln haften ...]

Heißt das, man braucht die Möbel vorher nicht abzuschleifen?
Ich möchte einem alten Nähkasten auf Beinen einen neue Farbe verpassen, scheue aber das Abschleifen in den einzelnen Fächern.
2009-12-10 20:07:47

Toll!!!!Genau was ich mir für meine 25 Jahre alten Kinderzimmermöbel vorstelle - und scheinbar wenig Aufwand! Was für ein Dekorwachs kann man dafür benutzen? und hält das wirklich ohne vorheriges asbchleifen? Wäre ja ein Traum!
2010-01-05 18:32:11

Geniale Idee, würde gern wissen ob Du Dekorwachs deckend oder transparent verwendet hast. Wieviel Liter Inhalt reichen denn für den Tisch und die Stühle? Ich glaub das probier ich auch aus.
2010-03-14 20:39:57

Super Anleitung. Danke
2012-06-20 11:57:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!