NEXT
LIEBESBOTSCHAFT ALS WANDBILD Blumen,Herz,Wanddeko
1/2
PREV
Tapete- und Wandgestaltung
von Krause
04.02.11 12:48
2150 Aufrufe
  • 2-3 TageSchwer
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 3030,00 €

Eine kleine Liebesbotschaft für meine Süße Frau :-)


BlumenHerz, Wanddeko
4.6 5 7

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Schweißdraht    4mm 
  Blech    0,5mm 
  Blech    2mm 
  Flachstahl    10x20 
  Farbe     

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Schutzgasschweißgerät
  • Blechschere
  • Kugelhammer
  • Schlosserwerkzeug

1 Das Herz

Das Herz auf ein 2mm Blech anreißen und mit einer Flex grob zuschneiden- Feinschliff mit einer Fächerscheibe.
Das Herz mit eine Kugelhammer bearbeiten so das des Kugelschlagmuster gleichmäßig bis zum rand geprägt ist und dabei auf eine gleichmäßige Wölbung des Herzens achten.
Zum Schluss den scharfkantigen rand schleifen.

2 Die Rosenblüten

Die Rosenblüten
1/1

Pro Blüte brauch man vier Einzelteile (siehe Skitze), von groß zu klein in 2 mm schritten.
Die äußersten Blütenblätter sind am größten und die Blüten Mitte ist am kleinsten.
Der Durchmesser meines äußersten Blütenblattes beträgt ca 100mm.
Alle Blütenteile bestehen aus 0,5mm Blech und haben in der Mitte eine 4mm Bohrung für den Stiel.
Alle Blütenblätter werden mit der Finne eines Schlosserhammers und ein Kugelhammer geprägt.
Der Stiel besteht aus 4mm Schweißdraht.
Der Schweißdraht wird durch das kleinste Blütenblatt durchgesteckt und Verschweißt, dann werden die anderen Blütenblätter der Größe nach von unten hochgeschoben und zum Schluss das Größte Blütenblatt von unten festgeschweißt.
Die Blütenblätter werden mit einer Zange in einer Rosentypischen Form gebracht- das erhitzen der blätter erleichtert das formen.

3 Die Blätter

Aus 0,5mm Blech Rosentypische Blätter ausschneiden und mit der Finne eines Schlosserhammers die Blattadern prägen.Die anzahl der Blätter ist jeden selbst überlassen.Aus 4mm Schweißdraht werden die Äste gefertigt, die Blätter werden an de Rückseite mit den Ästen verschweißt.Die Äste mit den Blättern werden an den Schweißdraht mit der Blüte geschweißt.

4 Der Rahmen

Flachstahl auf Gehrung zuschneiden und Verschweißen.im Rahmen kreuz und quer 4mm Schweißdraht als Gerüst für das Herz und die Rosen verschweißen.

5 Die Fertigstellung

An die Rosen und das Herz Abstandshalter aus 4mm Schweißdraht 20 bis 30 mm länge schweißen.Die Rosen und das Herz durch die Abstandshalter an das Gerüst vom Rahmen schweißen.Die Farbgestaltung ist jeden zum Schluss selbst überlassen.

8 Kommentare

zu „LIEBESBOTSCHAFT ALS WANDBILD“

Sieht top aus - bist du Metalbauer oder so oder alles reines Hobby? Schweißen iss ja nicht jedermann Sache - bei mir war das Anfangs immer - Loch an Loch und hält doch :)
2011-02-04 15:50:08

Das ist wirklich zauberhaft geworden, Krause! Eine tolle Idee!!! :-)
2011-02-04 17:12:55

Zu Funny08: Nein ich bin gelernter Konstruktionsmechaniker -> ist aber auch Hobby :-)
2011-02-04 19:00:59

Eine wirklich schöne Idee und Umsetzung. Vor allem kann man es beliebig durch eine andere Hintergrundfarbe verändern. 5 Daumen ;)
2011-02-05 09:47:43

sehr schönnes projekt gewesen krause
2011-02-24 21:40:29

Klasse Idee 5d
2014-01-08 12:09:08

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!