NEXT
Leider nicht zum essen
1/4 Leider nicht zum essen
PREV
Gartengestaltung
von redfox
30.10.14 13:04
955 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 1010,00 €

Die Betonkürbisse von Bine gefielen mir so sehr das ich auch welche machen mußte. Das anrühren von Beton ist sicher jeden geläufig. Die Strümpfe bekommt man von seiner Frau oder im Laden. Diverse Abbildungen von Kürbissen findet man im Internet über die Suchfunktion von Google. Das könnte hilfreich sein bei der Suche nach der Form oder bei der Farbgebung. Die Farbgebung erst starten wenn der Beton durchgetrocknet ist. Die "Bischofsmütze" erforderte schon etwas Überlegung wie man die Form hinbekommt. Aber ich denke das ist mir gelungen. Die Farbgebung hab ich meiner Frau überlassen (Danke dafür) die hat da ein gutes Händchen. Na wenn man sowas mal studiert hat. Zu beachten ist dabei das immer Mischfarben zu nehmen sind.
Mir oblag dann das ganze wasserdicht zu machen. Es mußte irgendwas andres geben als Klarlack. Beim Stöbern im BM fiel mir ein Spray der Firma DRYBOX in die Hände. Ein universelles Dichtungsspray in transparent. Die Dose in Originalpreis 24,00€ reduziert auf 4,99€ . Das passte. Es bildet ein transparente Haut die absolut Wasserdicht ist. Bei porösen Materialien wie Holz oder Beton zieht das Mittel ein und bildet eine Nässeschutz.
Ich habe Bine ihre Anregung nur dahingehend abgeändert das ich, nachdem der Beton getrocknet war, alles noch mal mit Fliesenkleber überzogen habe. Dadurch wird die Oberfläche glatter und man kann kleine Fehlstellen ausbessern. Für die Kürbissstiele mußte mein Obstbaum ein paar Zweige opfern. Die wurden dann mit Acryl angeklebt. Ich bin mit dem Ergebniss zufrieden.


Gartendeko
3.7 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1 sac  Fertigmischung  Beton   
einig  alt  Perlonstrümpfe   
  Schnur     
  Wasser     
  wasserdichte Handschuhe     
  derbe Folie     
  Acryl farbe     
  Isolierspray     
  Flex Fliesenkleber     

Benötigtes Werkzeug

  • elektr. Betonrührer
  • Maurerkelle
  • Mischeimer
  • Pinsel
  • Palette zum Farbenmischen

10 Kommentare

zu „Kürbisse“

Klasse gemacht, gefällt mir, ich hab noch einen alten Mischer stehen ;o)))
2014-10-30 13:09:57

Kannst du auch durchaus zufrieden sein. Gefallen mir genau so gut wie die von Bine.
2014-10-30 14:06:07

sehen gut aus
2014-10-30 15:05:41

Klasse
2014-10-30 17:12:56

sehen Hammermäßig aus, den Tip mit dem Dichtungsspray muss ich mir merken
2014-10-30 17:57:51

Sehen klasse und richtig echt aus. Die Bemalung und die Form ist dir absolut gelungen. Gefällt mir sehr gut. Ich habe mal gehört, das Fliesenkleber das Mauerwerk wasserdicht macht. Dann müßte es doch beim Kürbis auch so sein oder?
2014-10-30 18:59:03

Fliesenkleber macht Mauerwerk wasserdicht ? Da sind wohl unsere Fachleute gefragt. Der Beton an sich ist ja witterungsbeständig, aber die Farbe nicht so. Deshalb nochmal der Überzug. Das Dichtungspray hat es Euch angetan. Aber der Preis ! 24,00 € für eine 500ml
Spraydose ist schon ziemlich happig.
2014-10-31 14:02:22

Sehr schön ....
2014-11-03 11:58:10

Die sehen ja täuschend echt aus. Klasse.
2014-11-10 12:34:10

Na das sehe ich ja jetzt erst ;) Super geworden deine Kürbisse . Sehen wirklich wie echt aus und die Idee mit dem Fliesenkleber ist auch super 5 D
2014-12-08 23:05:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!