Kühl-Gefrierkombination für Linas Ikea-Spielküche

NEXT
Außenansicht (richtig gedreht!)
1/4 Außenansicht (richtig gedreht!)
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von URS1
07.02.16 10:51
580 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 100100,00 €

Eine Auftragsarbeit für meine Enkeltochter. Es gab keine passende Kühl-Gefrierkombination für die Ikea-Spielküche. Da konnte nur der Opa weiterhelfen.
Wenn ich was mache, dann richtig! Also dicke Wandungen, Beleuchtung und Türfächer.
Allein die Planung war nicht ohne. Die Bauzeit zog sich durch Schichtarbeit und Wintereinbruch in der Werkstatt etwas länger hin.


KindermöbelSpielküche
4.7 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Platten  6mm-Sperrholz  2400 x 1200 
Türfronten  Stahlbleche  615/435 x 395 
Scharnier  Alu-Profil   
Türdichtung     
Türgriffe  Ikea   
Batteriekasten  6 x AA   

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Oberfräse
  • Bandschleifer
  • Tischbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • Oberfräse
  • Bandschleifer
  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge
  • Tischbohrmaschine
  • Oberfräse
  • Bandschleifer
  • Akku-Schrauber
  • Akku-Schrauber
  • Akku-Schrauber
  • Zwingen
  • Hammer

1 Ein paar der benötigten Teile

Der Zuschnitt
1/1 Der Zuschnitt

Die Sperrholzplatten ließ ich mir im örtlichen Holzhandel auf ein transportierbares Maß schneiden. Auf meiner TKS nahm ich dann den Zuschnitt vor. Auf dem Bild sieht man die Innenseiten mit eingebrachten Nuten und darauf hinten die untere und obere Rückwand.

2 Anfräsen der Verbindungsfedern

NEXT
Provisorium
1/2 Provisorium
PREV

Normalerweise schneide ich die Federn auf der Tischkreissäge an. Bei 6mm dünnem Sperrholz war die Oberfräse besser. Ich habe mal einen fliegenden Frästisch "gebaut". Funktioniert hat er sehr gut.
Mit der Zwinge ist der Niederhalter mit integrierter Anschlagsverlängerung befestigt.
Im 2. Bild ist die Tiefeneinstellung zu sehen. Die obere Mutter ist fast nicht zu erreichen. Dass ich nur Stoppmuttern zur Verfügung hatte, machte die Einstellarbeit nicht leichter.

3 Der Innenkorpus

Innenkorpus mit Abstandsleisten
1/1 Innenkorpus mit Abstandsleisten

Das ist der Innenkorpus mit den Fächern. In den kleinen Holzklötzchen verstecken sich 6 LEDs. Die Fachböden wie auch die Türfächer stammen vom Wertstoffhof und wurden auf der Tischkreissäge angepasst. die Trägerleisten sind die kleinsten U-Profile. die ich im Baumarkt finden konnte.
Die bereits angebrachten Abstandsleisten zu den Außenwänden hätte ich besser aus 12 mm dicken Material machen sollen.

4 Elektrik

NEXT
Elektrik
1/2 Elektrik
PREV

Vorn befindet sich der Türschalter, den ich aus einer alten Computermaus entnommen habe. Im Hintergrund der Batteriekasten. Die Leisten dienen einerseits der Wandverstärkung und andererseits den Schrauben der Trägerleisten (in dem dünnen Sperrholz hält sonst nichts).

5 Weitere vorbereitende Arbeiten

Seite
1/1 Seite

Hier sieht man noch einmal die Seite mit der Elektroinstallation. Da der Batteriekasten in dünnes Material eingeklipst wird, musste ich eine abenteuerliche Halterung konstruieren.
Die eingeleimten Klötze im Hintergrund halten die Schrauben der Scharniere.

6 Detailansichten

NEXT
Scharnier und Türschalter
1/2 Scharnier und Türschalter
PREV

Im ersten Bild ist der Türkontakt zu sehen. Die Schraube muss noch durch einen Stößel ersetzt werden, das Maß habe ich ja jetzt.
Außen das Scharnier aus Aluprofil. Die Achse aus Rundmaterial ist eingeklebt.

24 Kommentare

zu „Kühl-Gefrierkombination für Linas Ikea-Spielküche“

"Wenn ich was mache, dann richtig!"
Das gilt aber nicht für dieses Projekt. Hier fehlen definitiv mehr Bilder. Zumindest von der Innenansicht, der Beleuchtung usw... Bis dahin halte ich mich mit Daumen zurück. Von aussen sieht das Ding aber schon gut aus.
2016-02-07 11:14:13

Hallo chief,
du hast natürlich Recht. Meine Aussage bezog sich mehr auf diese Arbeit. Beim Bau habe ich weiß Gott nicht an eine Veröffentlichung gedacht.
Ich gelobe Besserung!
2016-02-07 12:14:03

Oh das gehört in eine Kinderspielküche. Sieht verdammt gut und vor allem sehr echt aus. Als Ansporn für's nächste Mal 5 D.

Tip zu den gedrehten Bildern: vor dem Hochladen richtig drehen

2016-02-07 12:17:55

Schön gemacht
2016-02-07 12:36:04

Die Bilder sind vor dem Hochladen schon richtig gedreht. Ich glaube, ich hätte nichts Hohes, sondern etwas Breites bauen sollen?!
2016-02-07 13:45:25

Bilder richtig drehen... Da ich ich ein Lied von singen, unter Win7 problemlos gegangen, unter Win10 frisst ers nicht beim upload.... Deswegen stelle ich ja nur mehr wenige Projekte ein, weil es nervt!
2016-02-07 14:04:52

gut gemacht
2016-02-07 14:16:52

Klasse Idee! Jetzt solle er noch kühlen, damit das Eis nicht schmilzt ...
2016-02-07 14:30:44

Die Kühl-Gefrierkombination ist dir wirklich gelungen.Da hat sich deine Enkeltochter aber gefreut.
2016-02-07 15:43:54

Die Kleine muss sich noch etwas gedulden, aber ihre Mutter hat sich schon gefreut und kanns kaum erwarten.
2016-02-07 15:47:22

Klasse Arbeit 5d
2016-02-07 16:29:53

Entschuldigung, ich blicke da nicht durch und die Bilder sagen mir nichts ! weil alles auf den Kopf steht, aber für deine Mühe 5
2016-02-07 18:09:36

Das mit den Bildern nervt mich auch! Ich suche nach einer Lösung.
Wenn du die Blider groß machst und dann die Grafik anzeigen lässt, müsste es passen.
Danke
2016-02-07 18:14:03

Jetzt mit der Bilderergänzung ganz klar fünf Eiswürfel!
2016-02-07 18:21:19

Danke, chief
2016-02-07 18:28:40

Schaut fast aus wie eine Küche für den täglichen Gebrauch.
Kleiner Tipp --> Das nächste mal bitte die Kamera drehen oder die Bilder nachträglich am Pc drehen
2016-02-08 05:16:28

Whow, was ein cooler Kinderkühlschrank! Gestern beim Lesen der Überschrift hab ich gedacht, da möchtest du zeigen, wie man einen IKEA-Kühlschrank unfallfrei aufstellt. Ein sehr beeindruckendes Exemplar, da möchte ich mal irgendwann die gesamte Küche sehen!
2016-02-08 07:15:53

WOW
bin sprachlos...
2016-02-08 21:38:27

Wow, da hat sich der Opa aber Mühe gegeben .Sogar die Türfronten mit Stahlblech verkleidet . Zuerst hab ich gedacht : " Was soll das Kind mit dem großen Kühlschrank ?" .
Sieht auf dem zweiten Bild aus, wie ein neuer aus dem Laden ...
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-02-13 18:17:51

Vielen Dank. Das Stahlblech musste natürlich sein, dass die Kleine Magnete anbringen kann, genau wie Mama. Allerdings wiegen die Teile ganz schön (1 statt 1,5mm dick hätte gereicht). Ich musste hinten auf dem Boden ein Gegengewicht von 4 kg einbauen.
2016-02-13 18:29:11

Wow! Sieht ja besser aus als ein echter! Super Arbeit!
2016-02-17 11:34:36

Wow das ist ja absolut klasse gemacht. Sieht ja fast aus wie ein Echter.
2016-03-04 18:34:29

der muss ja riesig geworden sein
2016-11-26 11:29:37

Das Teil hat eine Gesamthöhe von 1080 mm, die Grundfläche ist 400 x 400 mm. Die Wanddicke beträgt 30 mm. Damit der Kühlschrank bei geöffneten Türen nicht umkippt, habe ich hinten noch ein 4 kg schweres Gegengewicht eingebaut.
2016-11-29 16:40:22

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!