NEXT
Küchenumbau Küche,Küchenumbau
1/2
PREV
Küche und Bad
Dekoration und Wandgestaltung
Böden
Wände
Küche
von Chrihoe
09.08.11 09:12
3287 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 20002.000,00 €

Unsere Küche war nicht mehr das, was wir uns vorgestellt hatten. Die Möbel waren in Ordnung, aber die Arbeitsplatte hatte einen Wasserschaden.
Eigentlich gefiel uns auch der Linoleum Boden nicht mehr. Ein Laminat wäre viel angenehmer. Wenn wir aber mal die Möbel rausgeräumt haben, kann man sie ja auch gleich neu anordnen. Und wenn wir mal dabei waren, dann wäre Streichen nicht schlecht.
Aber die alten Elektrogreäte (Backrohr und Ceranfeld) baue ich nicht wieder ein. Außerdem sollte das Backrohr höher gesetzt werden.
Dazu kommen dann noch Wünsche wie eine Arbeitsplattenbeleuchtung, die mit dem Licht geschaltet wird und das Versetzen der Dunstabzugshaube und der Umbau ist perfekt.


KücheKüchenumbau
4.8 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Oberfräse
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Tauchsäge
  • Werkzeugkasten

1 So sah es mal aus...

NEXT
So sah es mal aus...
3/5
PREV

So sah die Küche am Tag vor dem Start aus...
Der Hochschrank war bereits leer, da wir seit dem Frühjahr einen neuen Kühlschrank im Nebenraum haben (sieht man später noch).

2 Ausräumen Teil 1

NEXT
Ausräumen Teil 1
1/5
PREV

Jetzt musste erst mal alles raus.
Was sich da so alles in den Schränken ansammelt...

3 Ausräumen Teil 2

NEXT
Ausräumen Teil 2
1/5
PREV

Alle Schränke und Utelsilien wurden im Esszimmer gestapelt.
Es war zwar nicht mehr wirklich gemütlich, aber es erfüllte seinen Zweck.
Außerdem haben wir eine provisorische Küche eingerichtet, damit man sich wenigstens einen Kaffee kochen kann...

4 Stemmarbeiten

NEXT
Stemmarbeiten
1/5
PREV

Als nächstes wurden die Fliesen von der Wand entfernt. Glücklicherweise war das weniger Arbeit als erwartet. Dann kamen die Schlitze für die neue Verkabelung und der etwas größere Schlitz für das Abluftrohr der Dunstabzugshaube.

Glücklicherweise hatten wir den Installateur da, weil die Heizung nicht mehr fest war.
Er machte uns darauf aufmerksam, dass wir eine Zwangsabschaltung für die Therme im Nachbarraum brauchen, damit Dunstabzugshaube und Therme nicht gemeinsam laufen.
Also haben wir noch schnell ein Kabel in den Abstellraum nach nebenan gelegt.

5 Verputzen und Dokumentation

NEXT
Verputzen und Dokumentation
1/5
PREV

Jetzt wurden die zum Teil recht großen Löcher wieder verputzt.
Außerdem habe ich alle Dinge, die ich gefunden habe dokumentiert. Das war z.B. die Wasserleitung und die Gasleitung sowie einiges an Elektroverkabelung.

6 Fliesenspiegel

NEXT
Fliesenspiegel
1/4
PREV

Nun war der Fliesenspiegel an der Reihe. Ich hatte die alte Höhe der Oberschränke angezeichnet und habe den neuen Fliesenspiegel etwa 8mm höher gezogen.
Nach unten hin wurden die Fliesen etwa 2 cm unter die alte Arbeitsplattenkante gezogen.
Damit stehen die Unterschränke an der Wand und die Arbeitsplatte, die vor die Fliesen kommt, steht etwas weiter vor.
Wir haben uns für großformatige Fliesen entschieden, damit man viel glatte Fläche hat. War ein Restposten beim Biber Baumarkt... Was ich aber nicht bedacht hatte war die Länge. Mein Fliesenschneider kann nur 45cm Fliesen, unsere hatten aber 60cm.
Dieses Problem und die Türe für den Absperrhahn der Wasserleitung habe ich mit einem elektrischen Fliesenschneider glöst. Macht die Sache ziemlich einfach.

7 Tapezieren und streichen

NEXT
Tapezieren und streichen
1/4
PREV

Da wir einen Altbau haben, kann man die Wände gar nicht so sauber verputzen wie man möchte. Überall gibt es kleine Dellen.
Also haben wir wieder tapeziert und anschließend mit einer schimmelresistenten Latexfarbe gestrichen.

8 Boden raus - Boden rein

NEXT
Boden raus - Boden rein
1/5
PREV

Jetzt wurde der Linoleum Boden entfernt. Dieser war zu unserem Leidwesen mit einem Kontaktkleber befestigt. Er hat sich ganz schön gewehrt, aber schließlich blieben wir doch Sieger.
Nun konnte der neue Laminatboden verlegt werden.
Ein Klick Laminat kann eigentlich jeder verlegen. Das ist wie Lego bauen.
Ich bin nur leider noch nicht im Besitz eines Laminatschneiders, also habe ich wie bisher auch die Stichsäge verwendet.

9 Schränke aufbauen

NEXT
Schränke aufbauen
1/4
PREV

Jetzt wurden die alten Schränke mittels Dampfreiniger gesäubert und in der neuen Anordnung aufgebaut.

10 Fetigstellung

NEXT
Fetigstellung
1/3
PREV

Eine Herausforderung stellte die Arbeitsplatte dar.
Der Raum hat keinen rechten Winkel, und so wollte mir kein Baumarkt die Eckfräsung machen. Also habe ich mir bei 3-2-1-meins eine Schablone ersteigert und die Fräsung selbst gemacht. War zwar eine kleine Spielerei, aber es ging.
Außerdem wollte ich das Ceranfeld von den Schweden plattenbündig einbauen.
Also habe ich zuerst den Ausschnitt per Stichsäge gemacht und anschließend eine Nut mit 5mm Tiefe gefräst. Und siehe da: das Feld liegt bündig in der Arbeitsplatte.

11 Neue Küche

NEXT
Neue Küche
1/2
PREV

Und so sieht die Küche nach dreieinhalb Wochen aus.Es fehlen noch einige Kleibigkeiten wie die Kranzleiste und die Beleuchtung sowie das Fach über dem Backrohr, aber man kann schon wieder kochen...

26 Kommentare

zu „Küchenumbau“

Das ist doch gut geworden. Und nicht rechtwinklige Räume machen die Arbeit nicht einfacher.;-)
2011-08-09 10:19:44

Sehr schön geworden, das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen!

Was für eine Schablone war das denn genau, das würde mich noch mal interessieren - gibt es da eine genaue Bezeichnung für, die einem die Suche erleichtert?
2011-08-09 11:42:18

Sieht ja schick aus, wirkt gleich ganz anders. schick schick
2011-08-09 12:35:55

Es gibt eine Schablone von Festo, die ist aber relativ teuer. Ich habe eine aus Schichtholz, die kostete um 25€.
Aber Vorsicht: Man braucht einen Fräser mit 14mm und 50mm Länge. Die gibt es nur mit 12mm Schaft. Und das Ding ist durch die Länge ziemlich gefährlich.
Im Moment gibt es keine bei Ebay, aber mit "Frässchablone" hatte ich sie gefunden.
Lohnt sich auch nicht für einen Schnitt. 30€ im Baumarkt, 120€ für die Ausrüstung. Aber ich habe noch eine Küche im Wochenendhaus zu bauen und dann lohnt es sich.
2011-08-09 12:37:01

@bine88: Ja, stimmt. Steht in einer anderen Anordnung und hat eine neue Platte und neue Knöpfe. Und man glaubt der Arbeitsplatz hat sich verdoppelt.
2011-08-09 12:38:25

Sieht ja toll aus, es muss eben nicht immer gleich alles ganz neu sein :-)
Gut gemacht, gut beschrieben und gut geworden.
Und wie sagt man in Bayern, es gibt nix besseres als was gutes, in diesem Sinn-> 5 Daumen :-)
2011-08-09 13:21:23

Gut geworden und durch die neue Aufteilung sieht das Platzangebot wirklich viel größer aus.
War ja ne menge Arbeit, aber hat sich wie man sieht gelohnt:-)
2011-08-09 14:24:58

War mit Sicherheit eine staubige Angelegenheit ;)
2011-08-09 14:28:07

Staubig ist gut. Der Putz und der Mörtel halten nur noch aus Gewohnheit. Ist halt 120 Jahre alt. Aber wenn man dann einen Ziegel entfernen möchte wie für die Dunstabzugshaube, dann klopft man schon seine Zeit.
2011-08-09 15:42:49

Das war bestimmt sogar sehr staubig !
Bei uns sollte es in diesem Sommer auch eine Renovierung der Küche werden, statt dessen wurde es die Renovierung des Wohnzimmer, des ersten Kinderzimmer und des zweiten Kinderzimmer. Wobei beim zweiten Kinderzimmer auch noch ein Fenster dazu gekommen ist.
Ich kann die Arbeit gut nachempfinden.
2011-08-09 15:46:26

Klasse gemacht sieht sehr gut aus..Wie sieht den die Schablone aus die Du bei 321 bekommen hast? ich habe auch eine L Küche und die Arbeitsplatte ist bald auch dran...
2011-08-09 17:37:03

reife Leistung! klasse! das mit der Arbeitsplatte kenn ich ...musste auch anpassen
hab es aber mit einer Rundraspel für die Bohrmaschine gemacht. ging auch ...
2011-08-09 18:54:59

ich schliesse mich meinen vorrednern an..tolle arbeit ,prima ergebnis..5 gute
2011-08-09 22:25:09

Fotografiert haben wir immer am Abend nach der Arbeit. Und wenn man an den Wochenenden verplant ist und nur am Abemd arbeitet braucht man halt etwas länger.
2011-08-10 06:41:33

Habt ihr echt super gemacht. Sehr umfangreiches Projekt. Wie meine Vorredener schon sagten, sowas liegt bei uns auch noch an. Aber dieses und nächstes Jahr nicht gleich.
Gibt von mir 5 Suppenschüsseln. So, jetzt wünsche ich noch "gut koch".
2011-08-10 08:06:54

Super Arbeit und sieht echt gut aus. Wenns nicht soviel Arbeit wäre, würde ich auch gerne....Hach! Vielleicht nächstes Jahr???? Nicht nächstes Jahr sondern jetzt gibt es ein paar Däumchen für Dich.
2011-08-10 15:09:42

Saubere Arbeit und alles schön in Bilder festgehalten. Von mir gibt es eine Hand voll Daumen :-)
2011-08-10 20:45:42

Von mir 5 Daumen dafür. Klasse umgesetzt - erhebliche Mühen und viel Schweiss stecken in diesem Projekt. Ich liebe Altbauten - sind immer eine Herausforderung.

Sehr gut beschrieben.

Gruß

Michael
2011-08-10 21:25:40

Ja, mein Freund der Gips.
Wenn man eine Ziegelreihe trifft. Dann kann man ein Auto dranhängen. Wenn man eine Fuge trifft, hat man nur noch gepressten Sand.

Aber ich will mich gar nicht beschweren.

Ch.
2011-08-11 08:43:18

Das war sicherlich eine schwe.... Arbeit! - ist aber wirklich gelungen.
2011-08-13 11:13:45

Sauber gemacht - und ein schönes Endergebnis - da kann man nur mit den max Daumen Respekt zollen :)
2011-08-14 09:49:45

Echt klasse geworden, was Farbe, neue Tapete, Bodenbelag und das umstellen der Möbel alles ausmacht. Super geworden!
2011-08-14 20:40:49

Haben wir auch hinter uns,aber ich habe eine neue Küche einbauen lassen.
2011-09-21 15:23:42

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!