Küchenrollenhalter
1/1
Holz
von debit-photografix
11.01.13 14:26
3032 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Nachdem wir jetzt schon ein gutes Jahr hier wohnen und meine Frau mir ständig in den Ohren liegt weil die Küchenrolle immer noch keinen festen Platz hat wurde ich heute mal tätig.
Kaufen wäre ja zu einfach. Also Restholz geschnappt und ein bisschen an der Deku-Säge geübt :-)

@Holzopa: Danke für den Tipp mit dem zu leicht gespannten Sägeblatt. Auf einmal sägt sie gerade :-)

4.2 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Restholz     
Alurohr    30cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Akku-Schrauber

1 Form der Seitenteile am PC erstellen

NEXT
Form der Seitenteile am PC erstellen
1/2
PREV

Da ich den Halter ein wenig "graziler" wirken lassen wollte hab ich vorab am PC die Seitenteile geplant und aus Folie geplottet (Drucker ist kaputt).

2 Einzelteile ausschneiden

NEXT
Einzelteile ausschneiden
1/3
PREV

In der Werkstatt die Folien auf das Holz geklebt und mit der Deku ausgeschnitten.
Anschließend die Folie wieder entfernt.

3 Rückseite und Alurohr zuschneiden

Rückseite und Alurohr zuschneiden
1/1

Aus dem gleichen Holz habe ich ein Rückteil (280x85mm) zurechtgeschnitten. Das Alurohr habe ich auf eine Länge von 300mm geschnitten da es später in den Seitenteilen liegen soll.

4 Rohrauflage Fräsen

NEXT
Rohrauflage Fräsen
1/2
PREV

Nachdem ich keine Fräse habe musste ich mir anders behelfen. Mit dem 12er Bohrer (Durchmesser des Alurohrs) jeweils ein 1cm-Sackloch in die Seitenteile gebohrt. Dieses ist nicht mittig sondern nach oben versetzt, da die Rolle später nach unten hängen wird.

Von dem Loch aus habe ich einen 12mm breiten "Kanal" schräg nach oben gefräst. Hier musste der Dremel herhalten, was aber ganz gut funktioniert hat.

5 Finale

NEXT
Finale
1/4
PREV

Jetzt habe ich die ganzen Teile noch geschliffen und anschließend verschraubt. Das Holz wurde Schwarz matt lackiert und die Alustange mit Klarlack versiegelt.

Das ganze an die Wand gedübelt, Rolle rein und Ferig :-)

25 Kommentare

zu „Küchenrollenhalter“

Gut gemacht, sauber dokumentiert!
2013-01-11 14:32:18

Schlicht und schick. Gefällt mir
2013-01-11 14:54:04

Eine sehr hübsche Halterung hast da gebaut.
2013-01-11 15:01:42

Sehr Edel geworden, klasse Bauanleitung ..... 5D
2013-01-11 15:58:54

sieht ja sehr hübsch aus, gut beschrieben
2013-01-11 17:43:04

Sieht doch gut aus.
Bilder und Beschreibung passen auch.
Wenn jetzt die Frau noch glücklich und zufrieden ist...dann gibts auch volle Anerkennung.
5D
2013-01-11 18:31:10

Hübsches kleines Küchenutensil.. Genau die gleichen Unterbauleuchten hab ich auch.
2013-01-11 18:37:30

@RedScorpion:
Ab heute muss ich nicht mehr auf der Couch schlafen ;-)
2013-01-11 18:44:49

Schick das kleine Helferlein :)
2013-01-11 18:45:27

prima erklärt, Ausführung gut
2013-01-11 18:46:09

Super Anleitung, klasse Helferlein. 5 Küchenrollen
2013-01-11 21:01:36

werde ich mit Sicherheit nachbauen. Jetzt stellt sich für mich nur die Frage, in welchem Baumarkt bekomme ich die Küchenrollen?
2013-01-11 22:37:05

Ohne Schnickschnack und voll funktionsfähig.
So soll es sein.
TOP!
2013-01-11 22:42:30

der gefällt mir auch.....bei der Beschreibung auch gut nach zu bauen....5D
2013-01-11 23:03:10

sieht gut aus hatte ich aber schon mal gesehen trotzdem 3 D
2013-01-12 18:41:30

Sieht gut aus und gut beschrieben.
2013-01-12 18:53:12

Schaut wirklich toll aus und gut beschrieben... 5 D
2013-01-12 20:43:43

man muß sich nur zu helfen wissen und es sieht auch noch gut aus
2013-01-15 22:41:03

Ist richtig gut und einmalig geworden, am PC konstruieren ist eh genial ;O)
2013-01-23 13:05:31

Gute Arbeit. Schönes Ergebnis.
2013-01-25 12:45:39

Praktisch und schön. Prima Anleitung und sauber gearbeitet.
2013-02-02 20:12:49

ein schöner rollen-halter
2013-02-03 10:34:50

sieht gut aus
2013-03-22 19:42:56

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!