Küchendurchbruch..NUR AUF EIGENE GEFAHR NACHBAUEN..siehe Kommentare :) :)

NEXT
Küchendurchbruch..NUR AUF EIGENE GEFAHR NACHBAUEN..siehe Kommentare :) :) Wanddurchbruch,Rundbogen
7/9
PREV
Innenausbau
Wände
Küche
von greypuma
01.04.11 18:27
16451 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 150150,00 €

Meine Tochter meinte ein Rundbogen würde in unserer neu geplanten Küche nicht schlecht aussehen.
Gesagt,Getan..Stemmhammer raus..Fenster auf..ne Menge Eimer für den Schutt.und los..danach musste die ganze Wohnung geputzt werden..meine bessere Hälfte war hocherfreut.!!
Da ich nun gerne ..fast..immer aus der Norm schlage, habe ich die""Steine"" für den Bogen an der Wand ..direkt..selber ""hergestellt"" ich wusste vorher natürlich nicht,was das für eine ""Sauarbeit"" ist.
Egal,jedes Projekt findet auch mal ein Ende..so auch dieses..

Material..3x Goldband..3 Büchsen Bauschaum für die grösseren Löcher.etwas weisse Wandfarbe..etwas Laminat für den Boden,und die Kaffeebar..zwei Schienen,als Übergänge...4 Regalbretter..3 Randleisten.2 "Türen" 2 Griffe.Kleinmaterial..
und ne Menge Schweiss..!!
Der alte Türdurchgang wurde gleich zur ""Kaffeebar""umfunktioniert..Die restlichen Farbarbeiten werden nach Fertigstellung der geplanten Küche erledigt..
Hoffe euch gefällts...


Wanddurchbruch, Rundbogen
4.7 5 25

43 Kommentare

zu „Küchendurchbruch..NUR AUF EIGENE GEFAHR NACHBAUEN..siehe Kommentare :) :)“

Ja, das sieht wirklich toll aus. Würde mich auch interessieren, wie der Bogen abgestützt ist.
2011-04-01 19:31:35

upps.. vergessen zu Erwähnen..auf der Rückseite im Wohnzimmer (im anderen Raum) sind 2 Balken über dem Bogen als Sturz verbaut..darüber liegt eh nur der Dachboden,der keine ""TRAGENDE"" Wand in dem Bereich aufweisst, Haus ist über 100 Jahre alt.. wer weis ,warum?? die Wand so dick ist.. also keine Bange...Statik ist beachtet worden
2011-04-01 19:58:41

Hut ab, meine Daumen hast"e :-)
Wie genau hast du die "Steine" gemacht
2011-04-01 20:15:57

Rotband oder Goldband ,Mischung leicht ""STABIL"" anrühren, auf die Wand aufbringen ..mit kleiner Kelle Rillen und Muster .....reinkratzen,rausholen,formen,, Form etwas anhärten lassen und mit umgedrehtem Kaffeelöffel !!! Fugen reinkratzen,,,wie soll ich das nur erklären!!
Setze seit 30 Jahren Fenster ein..und verputze diese..bin also mit der MISCHUNG ""schlafwandlerig verwachsen""
denke mal ..ein Stukkateur könnte das auch...
2011-04-01 20:25:35

und wo sind eure ...Daumen..??? ..schade..
2011-04-01 20:26:57

Holzharry..jeder hat Recht wo er Recht hat..!!! jeder arbeitet anders..
vor 2 Jahren gemacht..nicht ein einziger,noch nicht mal Haarriss zu sehen..
denke mal ..ICH werde da bis ans Ende meine Tage durchlaufen..:) :)
2011-04-01 20:33:16

Krause...Mischung aus Goldband oder Rotband ..Haftgipsputz etwas stabiler anmachen,nicht zuviel! ..an die Wand damit,,kleine Kelle.Struktur einkerben,rauskratzen,einkratzen..mit Stiel vom Kaffeelöffel Fugen reinkratzen,,oh man oh man..wie soll ich das erklären!!!???
und so immer "3-6 Steine" herstellen..cooler Job..
2011-04-01 20:40:04

Holzharry..ich weiss..Du magst mich!!
in 10 Jahren ,,falls ich dann noch lebe! schreiben wir nochmal darüber..
schönes Wochenende für Dich und Familie..
2011-04-01 21:08:09

Also ich hab keine Ahnung von Statik und so´n Zeug.Hört sich ziemlich sinnvoll an,was Holzharry so darüber sagt. Trotzdem liefere ich hier meine Daumen ab. Sieht nach ner Menge Arbeit und einem tollen Ergebnis aus. Das neue Sofa kommt in dem Zusammenhang auch viel besser als das alte... ;-D
PS: wünsche dir weiterhin ein gesundes "durch-den-Bogen-kommen".
2011-04-01 21:11:40

ikbens...danke für deine stimme ..und das du das..neue..sofa bemerkt hast..
holzharry hat nicht unrecht...und ich familie ..also werde ich schon für ein ...sicheres..durch den bogen kommen ..gesorgt haben!! schönes weekend
2011-04-01 21:27:46

Das Ergebniss kann sich ja sehen lassen, Aber Mit der Statik muß ich Holzharry recht geben. Die Steine sind ja sozusagen nur nach oben geklebt mit mörtel aus den guten alten Zeiten in denen man gern mal am Zement gespart hat. Bei einem gemauerten Bogen verspannt sich die ganze Konstruktion in sich. Für die optik hast Du 5 Daumen verdient aber die Umsetzung in Sachen Sicherheit bringt Abzug. 3 Daumen von mir. Sorry.
2011-04-02 07:38:43

Respekt! Sehr schöne Arbeit. Natürlich volle Daumenzahl für diese Leistung :-)
2011-04-02 07:49:57

Auch von mir 5 Daumen für die tolle Optik und die geleistete Arbeit, von Statik habe ich keine Ahnung, ich würde den Durchbruch vorher von nem Experten absegnen lassen wenn ich mir nicht sicher wäre.
2011-04-02 08:52:14

Das sieht ja echt klasse aus Kompliment...
2011-04-02 12:21:51

Der Durchbruch sieht auf jeden Fall sehr gut aus. Die Technik mit dem Steinmuster werde ich mir noch einmal genau durchlesen. Das kann man mit Sicherheit bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
Bei der Durchführung gebe ich Holzharry Recht. Die Sicherheit geht immer vor. Ich hätte dem Durchbruch einen Sturz spendiert, egal was obendrüber kommt.
Ansonsten ist das Endbild = Klasse .- 4 Daumen von mir.
2011-04-03 03:42:18

Aussehen iss klasse - statik.... naja ... wenn ja Holzbalken als Sturz drinne sind... und die Mauerdicke... ja die Haben früher halt so gebaut - meine Mauern im Keller sind 90 cm ... 5D für die Tolle Optik:)
2011-04-03 10:19:25

Schöner Aprilscherz (Erscheinungsdatum).

Rundbogen ohne Tonnengewölbe Abstützung.
Bauschaum als Statisches Element. Ich kringle mich noch immer.
Euer Leben und as anderer scheint ja nicht so wichtig zu sein.
Das wenn die Bauaufsicht mitkriegt, seid Ihr ruck zuck auf der Straße.
Eigetümer oder nicht, da versteht die Bauaufsicht keinen Spaß.
Da könnt Ihr euch das amtliche Siegel an der Tür dann von Außen betrachten.

Wo wohnt Ihr nochmal?

Wegen der Möglichkeit des unbedarften Nachbauens leider keine Daumen und keine Stimme-

Ein entsetzter Bastelfuchs


2011-04-04 01:41:16

So..um dass jetzt einfürallemal klarzustellen..!!!
Es ist eine "NICHTTRAGENDE" (steht schon mal ganz oben).24 Wand,die von beiden Seiten vorher mit Rigips Trockenbauplatten ,auf Ständerwerk ,verkleidet war,Der Durchgang beträgt in der Breite 2Meter ,die Höhe 1,9 Meter..
( DA VON TONNENGEWÖLBE zu sprechen..ist leicht übertrieben!)..
20cm über dem Mittelpunkt sind 2 Querriegel 18x10 cm von der anderen .nicht sichtbaren Seite .als Sturz eingebaut..auf eine Länge von 2,8Meter ..von der Statik her..voll ausreichend..!!
Bauschaum ist hier nicht als Statisches Element ..sondern als Füller für den Abstand zwischen Rigips und Steinen zu betrachten...Fenstermonteure und Türmonteure benutzen es auch!!
Auf den Kommentar von "Bastelfuchs"
SOETWAS VERSTEHE ICH ALS DROHUNG !!! ICH FINDE DAS NICHT MEHR LUSTIG!!!
Kritik OK aber im Rahmen ..WER OHNE FEHLER IST ,DER WERFE DEN ERSTEN STEIN..
Ich denke ,ich komme an einer STEINIGUNG vorbei..
2011-04-04 08:13:28

Hallo greypuma

Scheint wohl doch kein April Scherz sondern ernsthaft so gemeint sein.

Ich kann gar nicht erkennen, das Ich Ihnen irgendwo gedroht habe.
Wenn ich sowas machen würde, kämen keinerlei Zweifel daran auf!

Ich habe Sie lediglich mit den zuständigen Behörden bekannt gemacht. Sie können
ja von diesen Behörden die Richtigkeit Ihrer Baumaßnahme prüfen lassen.
Je nach Ausfall bekommen Sie dann einen Bescheid.
Übrigens sind Bauveränderungen in z.B. Bayern der Baubehörde anzuzeigen.
Je nach Bundesland wird das unterschiedlich gehandhabt.
In Bayern gilt die Wandstärke von 24cm bereits als tragende Wand!
Wenn es da nichts Schuldhaftes geben würde, dann bräuchten Sie doch garnict zu rechtfertigen und könnten sich beruhigt zurücklehnen und der Dinge harren.

Ob die Wand eine tragende oder auch nicht tragende Wand ist unerheblich,
da auch bei nicht tragenden Wänden ein tragfähiges überbrückendes Element Stand
der Technik ist.

MfG. Bastelfuchs
2011-04-04 09:41:44

Hallo zusammen,

Eure Sorge und Fürsorge in allen Ehren. Es ist sicherlich sinnvoll, dass wir einander hier, wenn nötig, auch auf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen hinweisen. Jemand, der dieses coole Projekt nachbauen möchte, weiß dann, dass im Zweifelsfall stets ein Statiker zu fragen ist.
Aber bleibt dabei bitte fair. greypuma hat bereits geschrieben, dass es sich um keine tragende Wand handelt.

Viele Grüße
Susanne
2011-04-04 10:35:28

Also ob die beschriebene Absicherung des Mauerwerkes durch die Balken überhaupt tauglich ausgeführt ist, ist nur zu hoffen.

Dabei wäre es so einfach gewesen den Bogen ordentlich zu sichern.
Etwas breiter und höher ausstemmen und dann mittels Stahlkorb, Schalung, 2* Bogenbrett und Natürlich Beton einen Bogensturz Ortsseitig betonieren.

Aber das wäre zu professionell gewesen.

Bleibt zu hoffen, das kein Personenschaden eintritt.

Als abschreckendes Beispiel:
http://www.youtube.com/watch?v=-k_ 2G0JJHEo&NR=1


2011-04-04 12:32:10

Statik hin oder her, sieht toll aus und die Steine sind der Hammer, die werden wir bestimmt mal nachbauen.
2011-04-04 16:22:48

schwede...danke dass es dir gefällt..
2011-04-04 17:02:31

Ich habe selbst einen Rundbogen gebaut, allerdings ist dieser nur "Fake".
Unter einem handelsüblichen Sturz entstand ein rechteckiger Durchbruch. In diesen habe ich zwei Spanplatten mit der Bogenform geschraubt und den Bogen mit einer 3mm Hartfaserplatte gebildet.
Man muß lediglich bei den Übergängen zwische Putz und Spanplatte aufpassen, da diese zur Rissbildung neigen.
2011-06-07 16:15:10

Gute Idee - schau ich mir mal Deine alten Projekte an - Fange hier mal an. Sauber gearbeitet. Du warst ja mal richtig aktiv - wird Zeit das Du wieder gesund wirst. 5 Daumen dafür. Gut gemacht.
2012-03-08 21:43:42

Du bist aber schnell ..Danke
2012-03-08 21:47:57

So... ich werde mal deine Projekte durcharbeiten...

Dei Küchendurchbruchbogen schaut gut aus... ist zwar viel Dreck angefallen, aber deine Tochter hatte recht... 5 D
2012-04-23 20:27:28

ich liebe Rundbögen und der sieht echt toll aus
2012-10-10 20:42:04

war auch ne menge arbeit ..danke
2012-10-10 22:00:45

Mir gefällt sowas. Sieht sehr heimelig aus. Hast Glück gehabt mit der Wand. Ich habe schon in alten Häusern ganze Felsbrocken in den Wänden gefunden. Das schöne Ambiente, das du geschaffen hast, sind mir 15 ehrliche Daumen wert. Leider nimmt er nur 5
2012-12-23 18:33:15

2015! Fünf verdiente Daumen! Auch jetzt in Bordeaux sieht das richtig klasse aus!
2015-07-01 00:00:29

2016!
Musste mal in einer Rundreise die "ersten Projekte" unserer Mitglieder anschauen. Deines habe ich mit 5D bewertet, denn der Rundbogen ist klasse.
2016-03-10 22:43:05

hab ich das echt noch gar nicht bewertet? Hiermit nachgeholt.
2016-08-16 14:30:16

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!