NEXT
Unterbau davor teil 1....
1/6 Unterbau davor teil 1....
PREV
Holz
von heavysan
14.04.15 17:42
1179 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 6464,00 €

Nach einer Frage und Bitte eines Freundes ob ich ihm Helfen
könne einem Küchenschrank Unterbau, sagte ich zu, wobei
ich erst einmal das ganze angesehen und ausgemessen habe,
vereinbarten wir uns auf ein Termin am WE, wo wir dann gemeinsam
im Baumarkt das Material eingekauft hatten ging es weiter mit
Bau. Der ganze Unterbau wurde nach seinen Wünschen angefertigt
so wie Größe, Form und Material Auswahl und geringe Kosten.

Da die Türen noch nicht Fertig und sichtbar sind, aus dem Grund
weil die bestimmte Farbe (siehe Arbeitsplatte) nicht vorhanden
im Baumarkt waren, so wurden die nachbestellt und werden demnächst
angebracht …....


Holzbau, Küche
4.7 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Möbeloberfläche  Holz  56 x 77 x 1.6 cm 
Möbeloberfläche  Holz  56 x 76.5 x 1.6 cm 
Möbeloberfläche  Holz  30.5 x 44 x 1.6 cm 
Möbeloberfläche  Holz  44 x 78.5 x 1.5 cm 
Vierkant  Holz  44 x 74 x 7.5 cm 
Rollen  Metall  1. x 2.5 cm 
Dübel  Holz  6er 
16  Schrauben  Metall  1.5 x 1  
30  Schrauben  Metall  4.0 x 4 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Akku-Bohrschrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Wasserwaage
  • Meterstab
  • Hand Zwingen
  • Linial

1 1 Material Auswahl .......

Das Material
1/1 Das Material

Nach dem Einkauf der so genanten „Hochwertigen Möbeloberfläche“
in Weiß mit den maßen 800 x 600 x 16 mm und vierkantigen Holz mit
den maßen 44 x 74 mm ca. 1m. Die Arbeit hab ich auf 3 Arbeitsschritte aufgeteilt, damit es für jeden einzelnen Teil nach vollziehbar sein kann.

2 2 Großer Unterbau …...

NEXT
2 Großer Unterbau …...
1/30
PREV

Nach dem ausmessen, wurden die Maße auf das Material übertragen, um danach mit der Handkreissäge Zugeschnitten. Nach dem zuschnitt kam meine neue Dübelhilfe zum Einsatz damit die Platten auch bündig zusammen verschraubt werden können. Weiter geht es mit dem ausmessen der Höhe der sozusagen Füße oder Beine die aus einem 4kantholz weil die von der Höhe individuell angepasst werden können, um damit noch vorne eine Blende angebracht werden kann.Nach dem Einbau wurde nun das ganze an den stehenden Wänden angeschraubt um danach die Ablage anzufertigen. Die kleine Blende auf der Linken Seite des Unterbaus wurde noch umgebaut und angeschraubt um den Abstand zu schaffen zu den Griffen zum Schub-Fach des Lädchens. Fertig der erste Teil ….

3 3 Kleiner Unterbau …..

NEXT
Davor ...
1/16 Davor ...
PREV

Nun geht es weiter mit einem einfacheren und kleinerem Unterbau, gefolgt mit dem Messen und zuschnitt der Seitenteile der Platten gefolgt mit dem zusammen Bau nur diesmal in L Form. Das ganze wurde auf Berücksichtigung der Rohren im Hintergrund gebaut um auch die bedienen zu können. Die Seitenteile wurden einmal an die Wand (links) mit einem 5Dübel befestigt und (rechts) an der bestehenden Seitenteil angeschraubt um ein Abteilungs- oder zwischen Brett angebracht werden kann. Die zwischen Ablage wurde in etwa der halbe Höhe angebracht, natürlich verstellbar für den Fall.
Fertig ….

4 4 Rollwagen …..

NEXT
Davor ...
1/22 Davor ...
PREV

Da schon davor ein Rollwagen war, bestand der Wunsch das gleiche zu Bauen aber mit dem unterschied so zu Bauen damit Flaschen auf 2 Höhen untergebracht werden können und so reinpasst in die Lücke zwischen der Spüle und dem Gefrierschrank. Das ganze wurde auf Rollen gebaut das Raus ziehen ermöglicht werden kann. Das ganze sieht spartanisch aus aber muss erwähnen das alles auf Wunsch des Freundes gebaut wurde, das ganze will er mit weißer Farbe streichen was nicht mehr in meinen Bereich fällt, die Restteile vom zuschnitt der weißen Platte wurden angebracht. Die Vorderseite ist so gebaut damit die Blende die im gleichen Muster / Farbe der Türen von den Unterschränken von innen angeschraubt werden kann und somit keine Schrauben von außen sichtbar sind. Fertig ….fortsetzung folgt....

18 Kommentare

zu „Küchen Unterbau“

klasse gemacht 5d
2015-04-14 18:45:22

Klasse! Sehr gut !!! 5D!
2015-04-14 20:26:02

Ausführlich dokumentiert. Der gewollte Endzustand mit Fronten wäre eine Ergänzung des Projektes wert. Bis dahin vertreibe ich mir die Wartezeit mit Daumen drehen, ...äh.. Daumen geben...;-)
2015-04-14 21:23:55

Sehr schön gemacht. So passt das :)
2015-04-14 21:30:28

Sehr gut geplant, super ausgeführt, und sehr sauber gearbeitet. Finde ich super gelungen. Absolut mein Dink
2015-04-14 23:53:23

EINEN GUTEN Freund kann man immer gebrauchen. Die Arbeit ist Dir sehr gut gelungen. 5 Daumen kommen von Ronny und Pedder
2015-04-15 05:01:19

Der Einbau nach Vorgabe sieht cool aus.Die kleinen Rollen muss ich mir merken, sowas könnten wir in unserer Küche auch gebrauchen.
2015-04-15 07:49:43

Kein Vergleich zum vorher-Zustand. Ich hätte allerdings beim Rollwagen die Kanten alle geschliffen und gebrochen.

2015-04-15 08:02:38

Klasse gemacht und schließ mich Woody`s Tipp an
2015-04-15 16:19:49

Gut geworden 5d
2015-04-15 18:22:37

Sieht nicht schlecht aus...gefällt mir.
2015-04-16 07:56:26

Ist gut geworden. Super!
2015-04-16 08:20:45

Gut gedacht und gemacht. 5 Daumen
2015-04-16 18:59:58

Platz ist in der kleinsten Ecke. Platzproblem gut gelöst. Prima gemacht.
2015-04-16 19:37:46

Sieht jetzt wesentlich chicker aus als vorher. Topp!
2015-04-16 21:46:32

Das hast du super hinbekommen.
2015-04-27 20:10:58

so jetzt ist jede Ecke gut ausgenutzt
2015-05-24 21:08:19

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!