NEXT
Küche mit Folien renovieren Möbel folieren,Folien,Küche renovieren,Küchenmöbel renovieren,Folien auftragen
2/2
PREV
Küche und Bad
Basteltechnik
von IssyDIY
10.06.13 17:31
2346 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Da man als Mieter nicht unbedingt eine neue Küche in Mietwohnungen einbauen will, die alten aber meist seltsam aussehen, hier ein Beispiel wie wir einmal die Küche in unserer alten Mietwohnung mit Hilfe von Folien (Preis zugeschnitten zwischen 50-70 Euro) renoviert haben.

Viel Spaß!

PS: Sollte die Folie beim Auszug entfernt werden müssen: Fön und Etikettenlöser (Spray oder Putzmittel - Kein Nagellackentferner oder Nitro!!!!)


Möbel folieren, Folien, Küche renovieren, Küchenmöbel renovieren, Folien auftragen
4.6 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Küche mit Folie erneuern ...

  1. Dazu Fronten genau abmessen und Folien zuschneiden lassen bei Werbe- und Straßenbeschilderungsfirma
  2. Folien vorsichtig abziehen und die Klebefläche vollständig mit Glasputzmittel einsprühen
  3. Auf gereinigte Fronten auftragen und zurechtschieben
  4. Jetzt mit Lineal oder Plastikspachtel (am besten Küchentuch herumwickeln) das Glasputzmittel von der Mitte weg auf die Seite hin "hinausdrücken/schieben"
FERTIG!

39 Kommentare

zu „Küche mit Folien renovieren“

sieht schön aus, aber täusche Dich da nicht mit dem ablösen ... es gibt Folien die hinterlassen einen hässlichen Grauschleier, habe ich selbst hinter mir - einigte mich mit dem Vermieter andere Folie nach Geschmack vom Vermieter drüber zu kleben.
2013-06-10 18:45:43

Sieht jedenfalls um Ecken besser aus als vorher.
Die Anleitung liest sich einfach, ist es aber gar nicht. Hab meine Küche auch so aufgehübscht.
Ich geb dir dafür 5 D.
2013-06-10 19:06:01

Sieht super aus 5d
2013-06-10 19:35:56

siet toll aus 5d
2013-06-10 19:53:17

ich hab mir die Bilder 10x angesehen,es ist gut geworden aber mit der folie,ich weis nicht,hatte auch schon viel probleme mit dem abziehen , ob das gut ist ?
2013-06-10 19:54:40

Sieht um einiges besser aus.
2013-06-10 20:38:52

Lässt sich sehen. 5 Daumen
2013-06-10 20:52:30

Das Problem super gelöst
2013-06-10 21:01:48

Klasse Idee und gemacht
2013-06-10 21:16:55

Glückwunsch zum ersten eingestellten Projekt... weiter so... 5 D
2013-06-10 21:38:40

Toll geworden. Und wenn es eine einigermaßen "neutrale" Farbe ist, sollte es doch eigentlich kein Problem sein, die beim Auszug auch draufzulassen.
2013-06-10 22:01:01

Ist schön geworden, und hat die Küche schön aufgepeppt. Auch Daumen von mir
2013-06-10 22:28:46

hat sich gelohnt
2013-06-11 00:02:10

Wow toll gepimpte Küche. 5 Rollen Folie von mir...
2013-06-11 09:33:26

Die Arbeit ist wirklich 5 Daumen wert , schon alleine weil ich Probleme habe Schutzfolie auf mein Iphone zu ziehen ohne irgend welche Blasen zu hinterlassen .
Hat sich für die Küche auch gelohnt :)
2013-06-11 10:34:49

Hallo und 5 Daumen,
die Lösung finde ich in dem beschriebenen Projekt optimal und ich würde in ähnlicher Situation so eine echte bezahlbare Verschönerung bei mir auch favorisieren.
Gruß vom Daniel
2013-06-11 12:25:33

Danke für Eure 5 Daumen!

Das mit den Folien ist gar nicht so schwer... der Trick - gute Folien verwenden - nicht die ganz billigen aus dem Baumarkt (sind eh nicht soo billig). Zudem ist es mit dem Zuschneiden lassen beim Fachhändler meist echt günstiger (Straßenbeschilderungsfolien-Werbefolien-Wer betechnik) und dann vorsichtig auf dem Küchentisch ausbreiten und ablösen - falls Schmutz raufkommt ist das gar nicht so schlimm, da die Folie ja mit ganz viel Glasreiniger eingesprüht wird und man dann auch Körnchen und Haare wieder wegbekommt...

Dann wirklich am Kasten solange zurecht schieben bis es passt und eben das Putzmittel hinausdrücken... Kann man auch mit Nudelwalker machen ...

Danke nochmal freut mich wirklich dass es euch gefällt!
2013-06-11 14:04:12

Sehr schön geworden - ist gar nicht so einfach, alles blasenfrei hinzubekommen - alle Achtung- Klasse
2013-06-11 17:09:34

habe das auch schon mal gemacht und weiß, dass es gar nicht so einfach ist, da man keine Blasen hinterlassen darf.....also....5D
2013-06-11 22:41:46

Gratulation zum ersten Projekt.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
5D
2013-06-12 08:00:55

Mir geht es da ähnlich wie Biene - Ich habe es nicht mal geschafft, Folie auf mein Smartphone ohne Luftlöcher aufzubringen.

Bzgl. der Vermieter: Sprich es einfach nicht an. Und wenn sie fragen, sagst Du, es war schon so - Das wissen die i. d. R. eh nicht mehr und im Mietvertrag steht sicher auch nicht die Farbe .Die können froh sein, dass Du das auf Deine Kosten so aufgearbeitet hast.
2013-06-12 08:25:13

Also ich bewundere das mit den Folien, ich krieg nicht mal die Fensterfolie nach dem Putzen wieder Blasenfrei drauf.
2013-06-12 12:57:07

Was so ein wenig Folie ausmacht. Schön geworden
2013-06-13 07:47:13

Sieht auf den Fotos aus wie neu. Und wirkt viel moderner.
Meine Küche ist schon 30 Jahre alt. Die Schränke sind alle noch okay, mich stört aber die Optik. Leider ist es eine Landhausküche und ich kann keine Folie verwenden. Schade.
2013-06-13 09:27:32

Das erinnert mich wieder daran noch eine Arbeit zu erledigen.
Tipp zum Blasenfrei:

Wasser mit etwas Spüli auf die zu klebende Fläche und auf die Folienfläche sprühen. Da kann man hin und her schieben. Mit nem Rakel dann immer von der Mitte aus zu den Rändern rakeln. Keine Blasen vorhanden.

Etwas kniffliger wird die Geschichte mit den Kanten. Entweder schneiden oder mit nem Fön umlegen. Das war es warum ich die Arbeit noch liegen lassen hab, aber nun isses soweit...
2013-06-13 10:55:00

sieht schön peppig aus
2013-06-13 20:11:59

Hab ich mit nem Badezimmerschrank gemacht. Sieht wie bei Dir viel besser aus.
2013-06-14 13:53:52

toll geworden. Hast du die Türen abgeschraubt oder in hängendem Zustand beklebt? Bei kleinen Bläschen hilft ein Pickser mit einer Nadel um die Luft raus zu lassen (sieht man kaum). Um Blasen zu vermeiden, die Fläche leicht mit einem Wasser/Spüli-Mix benetzen ( mit Schwamm oder Sprühflasche), die Rückseiten- Folie komplett bei kleineren Flächen abziehen, Enden mit beiden Händen halten und von der Mitte aus auf das Arbeitsstück fallen lassen. Dann mit dem Rakel von der Mitte aus in alle Richtungen glatt streichen. Die Folie zieht an und es sieht aus wie neu lackiert.
2013-06-15 01:17:34

Ich schließe mich Biene und ichbinheimwerker an, aber wie würde es denn aussehen, wenn die iphone's an der Wand hängen würden. Außerdem passt da auch nicht sehr viel rein.

Dein erstes Projekt erhält von Pedder 5 Daumen, auch aus dem Grund, dass ich schon mehrfach etwa 56 Quadratmeter Folie in den gelben Sack werfen mußte, weil das Ergebnis Sch.... aussah.

LG von Pedder
2013-06-15 04:12:37

Sieht super aus . Klasse Idee .
2013-06-16 11:10:55

saugut, gibt es spezielle Folien und wenn wo die sich wirklich rueckstandslos loesen lassen ?

gute tipps von machs_einfach wieder was gelernt
2013-06-21 17:16:14

Hab ich auch schon gemacht, Klasse geworden ....
2013-06-23 10:27:56

Habe damals in einem Altbau mal 6 komplette Türen und Rahmen mit DC-Fix in Eiche rustikaloptik geklebt, von daher weiß ich wie schwer es ist mit diesen Folien zu arbeiten, die 5 Daumen hast du dir redlich verdient ,O)
2013-06-30 16:37:21

Sieht echt gut aus. Die Arbeit hat sich gelohnt!
2013-08-25 15:30:41

ich kann nur immer wieder wauhhh sagen, tolle Arbeit. Ich frag mich nur wie die Ecken und Kanten von Nahem sind. Aber ich glaub so wie es beschrieben ist, dass auch das i. o. ist.
Klasse.
2013-08-30 13:13:11

Alles, was bei mir bisher geklebt war, hat einfach zu gut gehalten. Ich habe mich erst vor kurzem mit dem Kinderstuhl meiner Tochter herumgeschlagen. Am Ende musste ich ihn abschleifen und neu lackiern.
2016-02-11 15:19:21

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!