NEXT
Krippenfiguren schnitzen Wer es nie versucht,wird nie wissen ob er es kann.
4/4
PREV
Holz
von shortyla
15.12.13 22:24
6245 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 00,00 €

Die Weihnachtskrippe, die ich als Adventsgruß hier reingestellt hatte, (http://www.1-2-do.com/de/projekt/Ich-wuensche-allen-Mitglieder-und-dem-Team-eine-besinnliche-Adventzeit/bastelanleitung/9003/), versandte ich auch als Anhang bei Emails. Nun kam die Anfrage, ob ich die Krippe veräußern möchte und ob ich auch Figuren dazu hätte. Die müssen aber aus Holz geschnitzt und in Tiroler Tracht sein. Da ich nur Figuren aus Kunststoff hatte, sah ich mich im Netz nach Figuren um. Da wurde ich auch fündig, doch sind alle 12cm groß und zu meiner Krippe passen nur 8cm Figuren. Zudem sind sie mit  á € 69,00 sehr teuer. Nun wusste ich, warum ich mir zwei Schnitzmesser gemacht hatte.
Die Bilder zeigen meine vorhandenen Plastikfiguren.

Weitere Projekte von mir: http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/inhalte/30947/shortyla/


Wer es nie versucht, wird nie wissen ob er es kann.
4.9 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Ahorn  Holz  nach belieben 
Sekundenkleber    ggf. 
Ölfarben    nach belieben 

Benötigtes Werkzeug

1 Holz vorbereiten und Muster anfertigen

NEXT
Holz vorbereiten und Muster anfertigen
1/2
PREV

Bei einem Tischler fragte ich nach Holzabfälle und fand drei Randabschnitte ca. 50x60x350mm Ahorn. Zirbe wäre mir lieber gewesen, weil es schöner ist und zum Schnitzen weicher. Vom Netz kopierte ich mir die gewünschten Figuren, druckte sie einmal in benötigter Größe, und einmal als Arbeitshilfe vergrößert, aus.

2 Es fehlt die dritte Dimension...

Es fehlt die dritte Dimension...
1/1

Bilder sind nun mal zweidimensional, Figuren sind aber dreidimensional!?!?


Nun klebte ich die Bilder auf die vorbereiteten Holzklötze.

3 Erstmal die Frontansicht aussägen

NEXT
Erstmal die Frontansicht aussägen
1/3
PREV

Dann schnitt ich mit der Deku-Säge die Figur zuerst der Frontseite nach aus. Da hat aber die Säge bei 80mm Höhe und hartem Ahorn geschnauft.

4 Anatomie ist angesagt

NEXT
Anatomie ist angesagt
1/5
PREV

Die ausgeschnittenen Teile klebte ich nun mit Tesakrepp wieder zusammen und zeichnete die dritte Dimension - sprich Tiefe - nach meinem Wissen der anatomischen Körperhaltung dazu. Dabei war noch zu beachten, dass die Musterbilder noch eine Perspektive darboten - nicht frontal aufgenommen. (Zum Vergleich habe ich den Melchior frontal und seitlich aufgenommen - so würde es natürlich leichter gehen. Bild 3 und 4.) Nunmehr führte ich den 3D-Schnitt aus.

5 Der Sanftmütige und die Rohlinge

NEXT
Der Sanftmütige und die Rohlinge
1/4
PREV

Vorweg möchte ich nun erwähnen, dass ich noch nie ein Schnitzmesser geführt hatte  um Reliefs oder eine Figur zu schnitzen - außer bei der Herstellung meiner Messer. Nun kam die Feuertaufe und im Mittelohr hörte ich schon das schönste Geräusch vom Holz ...... wenn es im Ofen brennt!   Wacker nahm ich nun meine Schnitzmesser (http://www.1-2-do.com/de/projekt/Schnitzmesser-DIY/bauanleitung/10744/) und fing einfach  zu schnitzen an. Die Messer schnitten gut, und es kam mir nie in den Sinn, das Musterbild anzusehen und plötzlich war für Marias Dirndl kein Holz für den Faltenwurf übrig. (siehe Bild 4)

6 Weitere Figuren auf dieselbe Art

NEXT
Weitere Figuren auf dieselbe Art
1/6
PREV

Nun folgten weitere Figuren. 
Der Reihe nach: Maria, Josef, Hirtenjunge, Bauer, Balthasar, Mohr (nennt man den Caspar in Tirol), Melchior, Schaf, Kripplein, Jesukind - eine neue Maria mit neuer Frisur (Rossschwanz war gebrochen, hab ihn nachgeschnitzt und mit Sekundenkleber drangemacht) und Dirndl - der ersten Maria gab ich einen Korb - die wurde zur Bäuerin.
Das ganze lief ohne Verletzung ab.

7 Figuren ein klein wenig nachgefräst.

Figuren ein klein wenig nachgefräst.
1/1

Mit meiner biegsamen Welle,http://www.1-2-do.com/de/projekt/Flexible-Welle-DIY/bauanleitung-zum-selber-bauen/7411/ hab ich die Figuren leicht gefräst aber nicht geschliffen, sodass eine grobe Struktur bleibt.

8 Fassen

NEXT
Fassen
1/7
PREV

Um die alte Tiroler Tracht besser zur Geltung zu bringen, fasste ich nun die Figuren mit lasierenden Ölfarben.  Leider habe ich die Bilder versehentlich gelöscht, die ich vom zweiten Fassen gemacht hatte und nach Polen komme ich so schnell nicht wieder.  (Mir hätten die Figuren in Natur besser gefallen.)
Bei der Figurengröße von 80 mm ist es sehr schwierig Gesichter zu schnitzen. Den Engel hätte ich fast vergessen. Dies geschah eine Woche vor Ostern und ich wurde zum 30. Priesterjubiläum  und Übergabe der Krippe am 5. April 2013 nach Polen eingeladen.

38 Kommentare

zu „Krippenfiguren schnitzen“

sehr schön geworden, für das dass noch nie ein schnitzmesser in hand hattest...gefällt mir sehr gt 5 D
2013-12-15 22:33:37

erst wird gedrechselt harry :)
2013-12-15 22:44:44

Harry, wann kaufen wir uns eine Drechselbank?
2013-12-15 22:50:26

sehr schön, prima
2013-12-16 01:51:09

Wow...
2013-12-16 02:04:27

Klasse ...
2013-12-16 04:38:17

Das ist der absolute Hammer. Jemand, der noch nie geschnitzt hat, fängt auf gut Glück an Krippenfiguren zu erstellen und es funktioniert. Du must ein Naturtalent sein, ich bin hin und weg.
5D, mehr geht leider nicht
2013-12-16 08:13:34

Für eine Anfänger einfach supi.
2013-12-16 08:57:45

Klasse Arbeit und super umgesetzt 5D
2013-12-16 10:49:05

Da mein Opa Holzbildhauer war, weiß ich, was da für eine Arbeit und vor allem Vorstellungskraft dahintersteckt. Hut ab Harry, äh nein shortyla, mein vollster Respekt!

(wer bitte hatte 30j. Priesterjubiläum in Polen, muss man das wissen?)

5 D
2013-12-16 12:05:12

@Woody hallo, wandelst Du noch Nachttrunken - zur Mittagszeit? ;-)))
-har- ist nur ein Teil meines Namens, Gruß Gerhard
Nachtrag: Das mit Polen ist genau so eine Wissenslücke wie, wenn man nicht weis, dass in China ein Fahrrad umgefallen ist.
2013-12-16 12:14:48

Wahnsinn! Ich habe auch schon verschiedene Figuren geschnitzt. Habe aber immer vorgefräste Schnitzrohlinge verwendet. So richtig aus einem Klötzchen wie du es gemacht hast trau ich mir nicht zu! 5D
2013-12-16 12:31:13

wow, wollte schon lange mal was schnitzen, hatte aber irgendwie "angst" davor
nun hast du mir eine möglichkeitgezeigt die mir wieder mut macht, thx

@woody
wie sagte ein bildhauermeister einmal, als ein anfänger meinte, er wolle einen wunderschönen elefanten schnitzen? "schneid einfach alles weg was nicht wie ein wunderschöner elefant aussieht" ;-)
2013-12-16 13:13:51

Ich kann kaum glauben, das du noch nie geschnitzt hast. Das sieht doch wunderbar aus. Ich finde daran nichts zu meckern. 5 Daumen, mehr geht leider nicht, sonst hätte ich dir die jetzt gegeben
2013-12-16 16:19:04

also Hut ab, die sind für das erste mal schnitzen sehr gut geworden
2013-12-16 18:17:06

@ Harry, ich warne Dich ... wenn Du bei Jürgen bist, fängst Du dir den Drechselvirus ein !!!
der lässt Dich nicht mehr los -
2013-12-16 18:23:28

Kinnings, Ihr seid heftig! Die Figuren sind einfach genial und wirklich Erstlingswerk? Wow!
2013-12-16 19:48:15

Keine Worte,nur 555555555 en
2013-12-16 20:16:31

Das ist jetzt echt der Hammer!!
2013-12-16 20:20:27

Super Sache.
2013-12-16 20:44:44

Eine super schöne Arbeit!
5D von mir
2013-12-17 09:05:48

das kann ich gar nicht glauben, daß dies Deine ersten Schnitzfiguren waren. So wie du es ja sehr humorvoll beschreibst sieht es ja recht einfach aus, was es mit Sicherheit nicht ist.
2013-12-18 07:12:44

Uff ich bin Spachlos Shortyla . Hammer und 5 D
2013-12-18 07:40:19

Also ich bin hin und weg. Warte gerade auf mein Päckchen mit Schnitzmessern, das habe ich mir zu Weihnachten gegönnt. Da suche ich hier nach Krippenfiguren und finde Deine geniale Sammlung. Da hast du echt ne Meisterleistung vollbracht und mir etwas die Ehrfurcht davor genommen. Ich danke Dir für diese Vorlage....... Warten wir mal ab, was ich zu Werke bringen kann.
Volle Punktzahl - weil mehr nicht geht
DANKE
2013-12-18 07:47:28

Die Idee mit der 2in1 Design-Technik einen Rohling herzustellen um ihn dann fertig zu schnitzen ist schon super und dann noch so ein Ergebnis 5D+ von mir.
2013-12-18 11:38:19

Sehr schön gefällt mir 5 D
2013-12-18 14:30:40

Mein lieber Scholli, nun weiß ich was ich mache, wenn ich in Rente gehe - so in ca. 35 Jahren --)) Klasse Projekt und mein größter Respekt
2013-12-18 16:31:25

Ja, das ja toll.
Hätt ich aber keine Geduld dazu :-(
2013-12-20 18:42:18

hochachtung shortyla. sehen ja super aus.
2013-12-23 16:57:13

5 Jesukindle gibts von mir - dazu das größte Lob was verfügbar ist - super Arbeit
2013-12-28 18:52:44

Dachte mir seit Jahren, ich würde gerne mal Krippenfiguren schnitzen. Du machst mir Mut! Habe jetzt 1 Jahr dazu Zeit :-)
2014-01-04 16:57:50

Tolle Arbeit.
2014-01-06 08:21:27

Wow bin begeistert. Coole idee
2014-01-06 19:15:41

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!