Krippe für's Seniorenheim Weihnachtsdekoration,Krippe,Weihnachtskrippe,Spende
1/1
Weihnachten/Advent
Advent
von Alpenjodel
28.11.16 21:02
3022 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 3030,00 €

Letztes Jahr um diese Zeit, habe ich ein paar meiner Krippen im Senioreheim, bei uns im Ort, aufgestellt. Der Grund war eigentlich nur, den Menschen die dort wohnen etwas Abwechslung und Freude zu bereiten.

Meine Frau arbeitet ja in diesem Seniorenheim und sie überbrachte mir dann auch die lieben Grüße und wie schön das doch alles ist. Also die haben sich mal richtig gefreut und das war für mich auch der Anlass, eine Krippe für die Menschen zu bauen und sie dem Seniorenheim dann zu schenken.

Wie es ja hier in Deutschland so ist, so einfach schenken ist nicht drin, dass muss man schon schriftlich festhalten. Na ja, das war das kleinste Problem.

Jetzt, wo die Krippe ja schon oben steht und meine Frau kommt jeden Tag nach Hause und richtet mir die Besten Wünsche von den Bewohnern aus. Was sagt mir das? Genau, alles richtig gemacht. :)


4.8 5 38

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Materialsuche

Materialsuche
1/1

Begonnen habe ich damit, zu sehen was ist noch an Material da und was muss noch bestellt werden. Es fehlte eigentlich nur die Beleuchtung, der Trafo, Moos und die 12cm großen Krippenfiguren.

Dieses Mal musste ich das Moos kaufen, denn bedingt durch die Witterung war das Moss im Wald nicht mehr so schön.

Von einer alten Krippe, die ich demontiert hatte, habe ich die Bodenplatte aufgehoben. Diese sägte ich nun zurecht und verstärkte sie auf der Unterseite mit Leisten die kreuz und quer verleimt worden sind. Dann zeichnete ich grob die Außenlinien vom Stall und Wohnhaus.

2 Wände aufstellen

NEXT
Wände aufstellen
1/11
PREV

An der PTS10 sägte ich ein paar Stücke Hartfaserplatten auf die Höhe die ich brauchte. Aus diesen langen Streifen schnitt ich dann die passenden Stücke mit einem Teppichmesser ab.

Um das die Seitenteile auf der Bodenplatte noch zusätzlich etwas Halt bekommen, schlug ich Nägel in die Platte und knipste die Köpfe ab. Darauf und mit genügend Holzleim, steckte ich die Seitenteile.

Die Fenster und Türen zeichnete ich auf die einzelnen Platten und schnitt die Öffnungen mit dem Dremel, bestückt mit einer Trennscheibe, heraus. Nun bekam alles zuerst einmal den 1. Anstrich.

3 Balken sägen

NEXT
Balken sägen
1/12
PREV

Mit einer Kapp.- und Gehrungssäge sägte ich alle Vierkanthölzer für die Sparren und so. Alle Kanten der Hölzer fräste ich mit dem Dremel wahllos ein und anschließend an der PBD 40 und einem Fächerschleifer schleifte ich noch einmal die Kanten glatt.

Danach wurde alles gebeizt und nach dem trocknen auf den Wänden aufgeleimt.

4 Das Dach und Beleuchtung

NEXT
Das Dach und Beleuchtung
1/17
PREV

Die Dachkonstruktion wurde ein paar Mal verworfen, wieder aufgenommen, geändert, hin und her, denn es gab ja keinen Plan. Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Wo das Dach soweit noch offen war, kam die Beleuchtung noch hinzu.

5 Verkleidung Front

NEXT
Verkleidung Front
1/7
PREV

Nun folgte die Dachverkleidung von vorne. Dazu schnitt ich 3mm starkes Balsaholz in Streifen und bearbeitete eine Seite davon mit einer Drahtbürste.

Es sollte ja den Anschein haben, dass die Bretter alt und verwittert sind, diesen Effekt bekommt man eben durch das bearbeiten mit der Drahtbürste. Auch die Enden sollten ausgerissen scheinen. Dazu schneide ich sie nicht auf Länge sondern breche sie einfach nur ab.

Mit Holzleim anbringen und gut. Zwischendurch baute ich noch eine halbe Türe und eine Sitzbank.

6 Dachschindeln

NEXT
Dachschindeln
1/7
PREV

Nun waren die Dachschindeln dran. Da schnitt ich auch wieder aus 3mm Balsaholz 30mm breite Streifen die dann ein mal auf Länge und einmal auf Breite abgebrochen wurden.

So entstanden sehr unregelmäßige keine Schindeln, die dann nur noch mit der Heißklebepistole, auf das Dach geklebt und gebeizt wurden.

Nun die ganzen Schindeln auch noch mit der Drahtbürste bearbeiten, alles beizen und fertig ist das Haus mit dem Stall.

7 Das Gelände

NEXT
Das Gelände
1/8
PREV

Als nächstes, dass Gelände. Vor dem Haus und im Stall verteilte ich satt Holzleim und siebte darauf Sand.

Die Außenwände kolorierte ich mit verschiedenen Abtönfarben. Nachdem der Sand auf dem Leim getrocknet war, konnte der mit verschiedenen Grautönen koloriert werden.

Die noch freie Fläche wurde komplett in braun gestrichen.

8 Dekorieren

NEXT
Dekorieren
1/12
PREV

Nun lege ich mal das Moss aus und in den Stall etwas Stroh. Die Hauswände begrünte ich etwas, baute noch eine Leiter und klebte ein paar Äste an das Haus.

Nach einem probestellen hat mir das nicht so gefallen, dass das Moss über den Krippenrand hängt und sehr leicht verrutschen kann. Also sägte ich ein paar Leisten, die hoch genug waren, dass das schön eingefasst war.

9 Fertigstellen

NEXT
Fertigstellen
1/17
PREV

Das war es eigentlich, nur noch ein bisschen Deko und ein paar Krippen-Accessoires und fertig ist die Krippe.

10 Tetst Test

Tetst Test
1/1

Versuch Versuch

39 Kommentare

zu „Krippe für's Seniorenheim“

Sieht gut aus, stimmt auf die Weihnachtszeit ein.
2016-11-28 21:13:51

Klasse Sache! Das ist der wirkliche Sinn von der Advents/- und Weihnachtszeit:
Anderen und aber auch fremden eine Freude machen!
2016-11-28 21:19:08

Das ist ein schönes Projekt
2016-11-28 22:13:32

Tolle Arbeit! 5D
2016-11-28 22:32:08

Das sieht echt gut aus und ich kann mir vorstellen daß es viel nklang findet.

Ist das echtes Moos? Dann wird es ja wohl mit der Zeit braun werden.

(Irgend was stimmt mit den Daumen mal wieder nicht. Da müßten eigentlich ein paar mehr Bewertungen da sein...)
2016-11-28 22:38:52

Das Moos hält sich eigentlich sehr lange. Wenn es dann nicht mehr schön ist, wird es einfach getauscht ;)
2016-11-28 22:52:15

Hmmmm... ich bin zugegebenermaßen ziemlich sprachlos, das trifft meinen Geschmack auf den Punkt! Saubere Ausführung und tolle Beschreibung. Ich habe solch eine Krippe auch schon gebaut, habe die Dachschindeln statt aus Balsa aus Fichte/Kiefer mit der Drahtbürste in der Bohrmaschine behandelt... Leider am sie aus diversen Gründen noch nicht zum Einsatz....

5 Dachschindeln (gebeizt oder unbehandelt, darfst Du Dir selbst aussuchen ;) ) hinzu... keine Frage!
2016-11-28 23:08:51

Solche Krippen gefallen mir sehr gut, nur für so etwas habe ich 2 linke Hände, das würde nach nix aussehen, so wie ich mich kenne....
2016-11-28 23:18:49

Das ist eine wirklich schöne Krippe. Die ist dir richtig gut gelungen.
Die Idee mit dem in einem Pflegeheim ausstellen und den Leuten eine Freude zu machen ist
sehr großherzig und selbstlos. das nenne ich Genial. Danke, dass es noch solche Menschen gibt. Von mir bekommst du für deine Arbeit 5 Daumen und für dein Engagement, meine volle Hochachtung
2016-11-28 23:25:52

Sehr schön und die Senioren/innen freuen sich ,das ist echt klasse von Dir 5D
2016-11-29 04:43:50

Sehr schöne Krippe.
2016-11-29 06:44:08

Und wieder eine schöne Krippe mehr.Dazu kommt noch der gute Zweck.5D
2016-11-29 07:55:02

Sehr schön geworden. Ich beneide dich um dein Geduld. Fünf Daumen dafür.
2016-11-29 08:07:30

Lieben Dank für euren lieben Kommentare. Ich sage euch, das lächeln in den Gesichtern der Menschen... unbezahlbar.
2016-11-29 08:21:19

Gefällt mir sehr gut 5d
2016-11-29 10:16:49

Tom , da freuen die Senioren sich bestimmt riesig . Mir gefällt die Krippe sehr gut und war interessant wie du sie gefertigt hast 5D
2016-11-29 10:39:45

Bine - Bei jeder Krippe ist es anders. Aber mal anzufangen ohne Plan, ohne zu wissen, wo die Reise hingeht, ist sehr interessant. Musst du mal probieren *hihihi*
2016-11-29 10:47:56

Das sieht ja putzig aus. Gefällt mir gut.

5 D
2016-11-29 12:04:43

eine sehr schöne Krippe, verständlich, daß sie gut ankommt
2016-11-29 12:57:47

Eine wirklich tolle Krippe!
2016-11-29 13:56:59

eine sehr geschmackvolle Krippe finde ich. Gefällt mir
2016-11-29 14:04:12

Klasse arbeit. 5D
2016-11-29 14:32:41

Eine schöne Krippe hast du da abgeliefert. Gute Beschreibung und Fotos.
2016-11-29 17:57:30

Schöne Krippe, die Idee mit dem Dremel gefällt mir gut
2016-11-29 19:54:05

Immer wieder toll, deine Ideen!
2016-11-30 15:47:21

sah ich schon am Vorschau-Bild das Du da dahinter steckst ...
sehr schöne Krippe
2016-11-30 18:51:44

Eine schöne Krippe.. Klasse... und 1 D noch dazu für deine Drahtbürste ;O)))
2016-11-30 21:18:01

Hallo Tom,
dieses Projekt ist dir wirklich sehr gut gelungen.
Ich bin sicher, dass du damit den Senioren/innen sehr viel Freude bereitet hast.
Deine Beschreibung ist sehr gut nachvollziehbar, und toll dass du so viele Fotos beigefügt hast.
Auch wenn es dich vielleicht ein Lächeln kostet, aber ganz besonders hat mir gefallen, wie du die Dachziegeln gemacht hast.
Alleine schon die Idee dafür war für mich recht lehrreich.
5 Dachziegeln von mir.
2016-12-01 00:13:40

Tolle Arbeit, bin echt beeindruckt. 5 Ziegel von mir.
2016-12-01 00:17:32

Es freut mich nicht nur, dass sich die Bewohner jeden Tag auf's neue freuen, ich finde es auch klasse wie die Krippe und die Sache bei euch ankommt.

Vielen Dank für eure lobenden Worte.
2016-12-01 07:59:33

Als wenn man durch ein Fernglas in eine längst vergangene Zeit zurück blickt ...
Ganz tolle Anleitung, danke .
Fünf Daumen von mir dafür !
2016-12-04 09:55:47

Sehr schön geworden!
2016-12-05 07:01:09

Profiarbeit. 5D
2016-12-06 07:01:55

Eine hervorragend gelungene Arbeit. Ich kann mir gut vorstellen wie sich die Senioren über ein solches Prachtstück freuen. Super Arbeit und klassse Beschreibung
2016-12-06 18:30:21

Sensationell. Wirklich sehr gelungene Arbeit...
2016-12-08 23:02:30

tolle Idee und eine schöne Krippe
2016-12-10 08:24:42

Lieber Alpenjodel,
das hast du wirklich großartig gemacht und den BewohnerInnen bestimmt eine riesige Freude bereitet. Meine Mutter ist seit einigen Wochen von einem Pflegeheim in die Seniorenresidenz Josefstadt gewechselt und dort gibt es auch viel für die BewohnerInnen. Sie findet die Bastelstunden mit der Ergotherapeutin wahnsinnig abwechslungsreich. Eine so schöne Krippe, bekommt meine Mutter allerdings nicht hin :) vor allem nicht mit dem ganzen Werkzeug etc. aber vielleicht schau ich mir ja ein bisschen etwas von dir ab! Die Beschreibung ist ja auch toll!
@kjs es ist ganz normal, dass in Krippen echtes Moos verwendet wird!
Zuerst mal aber einen schönen Frühling,
Teo
2017-02-20 08:51:51

zum Thema TV-Wände – Fernsehen vom Feinsten! Drehbare TV-Wand als Raumteiler Wand, Heimkino, TV, Kino, Raumtrenner, drehbar

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!