NEXT
Können Murmeln Treppen steigen?
1/5 Können Murmeln Treppen steigen?
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von ForKids
09.06.14 16:16
2501 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

"Können Murmeln Treppen steigen" ist ein Projekt das ich gerne an Schulen, auch an Grundschulen, mit Kindern verwirkliche.
Eigentlich wollte ich ein neues Modell erschaffen. Doch da ich unter Zeitmangel leide, werde ich dies nachholen.
Inklusiv neuen Bildern von der Herstellung.

Aber erstmal ein paar Fotos einer einfachen, kinderleicht hergestellten Variante.


Murmelbahn
4.6 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rundstab  Holz  8mm 
Sperrholz    Reste 
Dachlatte  Holz  24x48mm Querschnitt 

Benötigtes Werkzeug

  • Sägen, Schleifklotz,
  • Bohrer, Schrauber,

1 Die Materialauswahl

NEXT
Verschiedenes Material und das Referenzmodell
6/6 Verschiedenes Material und das Referenzmodell
PREV

Eigentlich wollte ich hier nochmal eine einmalige Konstruktion(ähnlich wie im Video zu sehen) mit Holzzahnrädern, Klangkörper etc. präsentieren. Doch leider läuft mir die Zeit davon. Vor dem inneren Auge weiß ich wie sowas aussehen soll. Die Bauanleitung wäre recht komplex in einem solchen Fall. Vor allem, diese zu schreiben.


Die Materialauswahl wurde meinerseits zweimal umgeplant. Erstmal wollte ich eine große repräsentable Bahn für Tennisball große Bälle fertigen.

Die Balken wären mit einem Querschnitt von 70x70 mm.

Transportabel sollte diese Bahn auch noch bleiben. Einen neuen Holzkoffer zu bauen kommt aber noch nicht in Frage(Zeitmangel).


Als nächstes meinte ich, eine 28x48 mm Fichtenlatte wäre für dieses heute abend zu erstellende Modell das richtige wäre.

Dazu wollte ich zwei Holzzahnräder auf zwei Achsen nutzen.

Tic tac, Mitternacht ist schon vorbei.


Also doch die einfache Variante.

Dafür nutze ich jetzt die 24x48 mm Latten.

2 Die 24x48 mm Lattenteile werden vorbereitet

NEXT
Die 24x48 mm Lattenteile werden vorbereitet
2/6
PREV

Die Latte wurde in Stufen zugesägt. Also in unterschiedlichen Längen.

Nach dem Zuschnitt und dem Feinschliff wurden diese an der oberen Seite markiert und auch dem entsprechend angeschliffen.

Hierfür bestehen schon für meine Kurse die erleichternde Arbeitshilfen(Lehren).

3 Die rechts-links Stützen

NEXT
Die rechts-links Stützen
1/5
PREV

Damit diese in der richtigen Höhe gleichmäßig angebohrt werden, hatte ich mir hierfür(und meine Holz AG´s) auch eine Lehre erstellt.

4 Die Kurbel...

NEXT
Die Kurbel...
3/7
PREV

...habe ich auch schon zugesägt. 

In der eben vorgestellten Bohrlehre, die man problemlos mit einer Zwinge oder in einem mobilen Schraubstock befestigen kann, wurde die Kurbel aufgebohrt.


In der Bohrschablone können in meinen Kursen mehrere Hölzer nacheinander gefahrlos aufgebohrt werden und das ohne die Hölzer festzuspannen.


Anschließend an der Dekupiersäge abgelängt und nachher geschliffen.

5 Die Seitenteile an die Grundplatte anschrauben

NEXT
Die Seitenteile an die Grundplatte anschrauben
1/8
PREV

Die Grundplatte wurde zugesägt und mit einer in meinen Kursen genutzte Bohrschablone aufgebohrt.


Für die Verschraubung der Seitenteile mit der Grundplatte gibt es eine weitere Schablone. Dazu legte ich alle drei Holzteile in die Schablone und verschraubte diese mit meinem neuen Profischrauber(mit Akkuladestandsanzeige).

6 Die Exzenter Räder zeichnen und sägen

NEXT
Die Exzenter Räder zeichnen und sägen
1/7
PREV

Die Exzenter Räder zeichnen, aufbohren, sägen und schleifen.

7 Die Montage der Exzenterräder...

NEXT
Die Montage der Exzenterräder...
1/6
PREV

... erfolgt auf einem 8 mm Buchenrundstab.

8 Die Front und die Rückseite...

NEXT
Die Front und die Rückseite...
1/8
PREV

werden zugesägt und montiert.

9 Die Stufen...

NEXT
Die Stufen...
1/4
PREV

werden aufgebohrt und gegen Rausfallen mit Dübeln gesichert.

10 Die Kurbel ...

Die Kurbel ...
1/1

...wird befestigt.

11 Die Murmelbahn...

NEXT
Die Murmelbahn...
1/2
PREV

...ist fertig und einsatzbereit.

29 Kommentare

zu „Können Murmeln Treppen steigen?“

toll! gefällt mir ausnehmend gut... da werden Kinder ihre helle Freude haben!
2014-06-09 16:37:49

sehr schöne Idee, so was ist mal was wohltuend anders.
2014-06-09 16:47:06

Sehr schön! Gute und präzise Arbeit! 5D
2014-06-09 17:25:05

irre Spielzeug, das kannte ich auch noch nicht ... gute Arbeit
2014-06-09 19:57:13

@ Holzharry,
dieser Mechanismus ist ähnlich der archimedischen Schraube- also ein uraltes Prinzip.
Das jetzt der "Gute Stefan" der Erbauer sein soll ist nicht erwiesen.
Allerdings habe ich diese "Maschine" wie hier zu sehen http://youtu.be/RJ2fQEQr8Aw ergänzt. Und das ist mein Beitrag, der noch nie da war.
2014-06-09 20:43:05

Guter Nachbau, das © irritiert ein wenig! https://www.youtube.com/watch?v=5Ip2lbifl2o
2014-06-09 20:52:13

Egal ob Nachbau oder Selbstbau - um ein solches Teil zu bauen, bedarf es handwerkliches Geschick und Präzision. Deshalb 5D von mir.
Zur Info: Solche Projekte findet man auch im Buch "Wunderwerke aus Holz" von Raymond Levy.
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt
2014-06-09 21:48:56

Das nenn mal eine originelle "Murmelbahn" ... tolle Arbeit
2014-06-10 05:39:44

Sehr gute Idee

hab mir direkt mal ein Lesezeichen gesetzt ;)
2014-06-10 07:15:27

Saubere Arbeit! tolle Idee! 5D
2014-06-10 08:14:59

Klasse geworden und gemacht ........
2014-06-10 09:23:48

Toll gemacht und gut geworden 5d
2014-06-10 17:44:30

Sehr schön gemacht... ich finds klasse!
2014-06-10 18:11:34

lustige Variante. Leider fehlt noch immer die Bauanleitung :(
2014-06-10 21:41:11

Zumindest zur "Hälfte" wird die Bauanleitung heute Nacht noch eingestellt.
2014-06-10 22:25:41

Danke für die Kommentare und die Bewertungen.
Leider komme ich mit der Projektvorstellung nicht wie geplant voran.
Hoffend auf Euer Verständnis werde ich die Bauanleitung so schnell wie möglich fortsetzen.

Gut´s Nächtle.
2014-06-11 01:34:07

Super Idee - Ich vermute, dass ein umfangreicher Bauplan gar nicht notwendig ist. Alle Teile nebeneinander gelegt und die Größe aufgezeigt. - 5D auch von mir.
2014-06-11 04:36:14

5D meinerseits - ein tolles Spielgerät für alle Altersklassen und gaaanz weit vorn im Wettbewerb!
2014-06-11 09:18:11

Klasse gemacht (Vidio-warum hast du das Gerät nicht befestigt)
2014-06-11 18:04:29

@ Schnurzi,
Zitat: "(Vidio-warum hast du das Gerät nicht befestigt)"

Ich hätte dieses auch an eine schwerere Grundplatte befestigen können. So ist aber auch noch das Eingreifen des Betreibers von Nöten.

Zur besseren Erklärung: Habe mal, als meine Kinder klein waren, eine ca. 1,4 Meter hohe Murmelbahn gebaut. Damit diese nie langweilig wurde, habe ich sogenannte Fehler eingebaut. So mussten die die Kinder an dieser(mit einer sicheren und recht schweren Grundplatte von 28x1000x60 cm) hochklettern, um die Fahrzeuge zu "bergen". Also es erforderte eine gewisse Interaktion.

Ebenso sind auch bei dieser Murmelbahn Interaktionen notwendig. U.a. ist auch ein Festhalten dieser notwendig.
2014-06-11 18:49:06

ein wunderschönes Spielzeug, jetzt auch mit sehr guter Bauanleitung
2014-06-14 07:17:19

schön gemacht
habe auch einmal eine solche bahn gebaut, mich dabei allerdings an die vorlage von sg gehalten:
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Mu rmelautomat---KugelklettererUpgrade/bauanleit ung-zum-selber-bauen/10008/

später auf eine kleine platte montiert und einen kugelhalter dazu gemacht
2014-06-18 09:38:57

Das ist echt ein faszinierendes Gerät, gefällt mir richtig gut! Verdienter 3. Platz!
Nur eine Frage: machst Du das mit den Kindern zusammen? Und was können Die dabei machen?
2014-06-21 12:38:46

Die Kinder kriegen unter Anleitung und mit Hilfe von Lehren/Schablonen fast alles alleine hin. Einzig das Aufbohren und Platzierung, sowie Verklebung der Exzenterräder mach ich für Sie.
2014-06-21 13:39:46

nicht schlecht gemacht..
2014-07-12 12:06:00

Super Idee.
Würde ich auch als Erwachsener mit spielen :-)
2014-08-24 12:56:56

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!