Königinnen Zeichenröhrchen 3D - Gedruckt

Königinnen Zeichenröhrchen 3D - Gedruckt Imkerei,3D Drucker
1/1
Heimwerken für Tiere
von Straubi
21.05.15 08:56
1072 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Hallo,

hier zeige ich mal ein kleines Projekt aus der 3D Drucktechnik.

Für das Kennzeichnen der Bienen Königin habe ich mir ein Zeichenröhrchen selbst auf einem 3D Drucker gedruckt. Königinnen werden gekennzeichnet um Ihr alter ablesen zu können und diese bei der Kontrolle schneller zu finden. Es werden zum Zeichnen 5 immer wiederkehrenede Farben ( Weiß, Gelb, Rot, Grün, Blau ) verwendet, Imker können anhand dieser Farben das Alter der Königin bestimmen.

Es ist kein typisches Heimwerkerprojekt da man es auch anderen Materialen hätte herstellen können aber da sich die Möglichkeit des 3D Drucks ergeben hat, habe ich diese mal genutzt.


Imkerei, 3D Drucker
4.8 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Konstruktion

NEXT
Konstruktion
1/2
PREV

Um auf dem 3D Drucker etwas erzeugen zu können, müssen die konstruierten Teile in eine STL - Datei umgewandelt werden, das im Zeichenprogramm kein Thema ist

2 STL Datei erstellen am PC


3 Gedruckte Teile

NEXT
Gedruckte Teile
1/2
PREV

Nach ca. 2 Stunden sind die Teile kpl. fertig gedruckt

4 Stössel polstern

NEXT
Stössel polstern
1/2
PREV

Mittels Doppelseitigem Klebeband wurde noch etwas Schaumstoff an dem Stössel angebracht das es etwas angenehmer für die Biene wird

25 Kommentare

zu „Königinnen Zeichenröhrchen 3D - Gedruckt“

3d-Druck ist definitiv ein Thema für die Zukunft. Ist doch super geworden und sehr interessant- vielen Dank also! Wie groß sind die Teile denn? Schwer vorstellbar als nicht-Imker...
2015-05-21 09:08:08

Interessantes Projekt. Besitzt du einen 3D Drucker oder kannst du auf einen zugreifen?
2015-05-21 09:18:25

Okay, mein Fehler.
Die Hülse hat einen Ø Außen von 42mm, ist 55mm hoch und hat eine Wandstärke von 2mm.
Der Stössel und die Hülse haben ein Spiel von 0,4 mm
2015-05-21 09:18:43

Find das beides interessant - das 3D-Drucken und die Bienenköniginnen Färbung - was es nicht alles gibt ;) 5D
2015-05-21 10:03:33

Einfach klasse 5d
2015-05-21 10:05:31

Ich finde den 3D Drucker auch sehr interessant. Würde sogar mich reizen, wenn ich ihn ausreizen könnte. Und warum nicht ein Teil durch drucken herstellen, wenn man doch die Möglichkeiten hat. Mir gefällt das gezeigte.
2015-05-21 13:23:31

Sehr interessantes Projekt, vielleicht könntest Du gelegentlich noch ein Bild oder Video vom praktischen Einsatz einstellen.
2015-05-21 15:23:46

Ich möchte auch einen 3d Drucker. Aber vor allem möchte ich mal Bilder/Videos sehen, wie so eine Königin markiert wird....
2015-05-21 19:18:41

3D-Drucker faszinieren mich auch. Ich habe bisher nur zu wenig Verwendung dafür. danke fürs Zeigen.
Ein Bild des Kennzeichnens einer Biene würde mich noch interessieren.
2015-05-21 21:08:15

Was wohl die Queen dazu sagen würde, dass sie markiert wird ?! ;O)
Ein außergewöhnliches Projekt aber äußerst interessant und effektiv ;O) 5D
2015-05-21 21:11:05

Ich habe mal einen Thread zum Thema Imkerei eröffnet. Vielleicht hast du Lust deine Erfahrungen mit anderen auszutauschen? Der Ein oder Andere lässt sich vielleicht von der Hobbylust inspirieren und wird zukünftig mitmachen.
Hier der Link: http://www.1-2-do.com/forum/imkerei-ein-spann endes-thema-usertalk-thema-18197.html
2015-05-21 21:36:39

gute gemacht 5d
2015-05-21 21:52:25

Interessant... welches Zeichenprogramm hast du verwendet?
2015-05-22 07:10:52

Hallo Keippianer,

ich verwendete hierfür Pro-E
2015-05-22 07:26:08

3D-Druck ist echt spannend und bietet tolle Möglichkeiten. Eine Frage zur Funktion: Die Königin wird in der Hülse gefangen, mit dem Stößel fixiert und dann durch die Öffnungen an der Unterseite besprüht, oder funktioniert der Stößel wie ein Stempel?
2015-05-22 11:43:22

Hallo Mopsente,

Du entnimmst die Königin am besten mit den Fingern von den Waben, setzt sie auf den Stössel, den Du wiederum in die Hülse führst. Anschließend schiebst Du VORSICHTIG den Stössel nach oben bis die Königin mit Ihren, ich nenne es mal Schultern auf eine freie Gitterfläche ist. Jetzt nimmst Du einen gaaaanz kleinen Tropfen Nagellack und das Farbblättchen legst Du oben auf den Tropfen, wartest ne Minute und zurück mit der Königin .
2015-05-22 11:58:18

Das ist ja interessant. Ich wusste nicht, dass man die Bienen markieren kann
2015-05-22 13:47:06

Das ist mir Neu, Danke
2015-05-22 20:14:42

Man lernt nie aus . Klasse
2015-05-24 18:46:14

Was es nicht alles gibt... Klasse
2015-05-25 10:41:19

ein interessantes Projekt
2015-05-26 19:19:28

Ich hoffe man versteht, daß das rein als Witz gemeint ist:

Kann man das nicht mit einem Paintball-Markierer machen?

;)

Ansonsten, sehr schöne Arbeit! Ich würde mich auch über ein Video oder weitere Bilder freuen.
2015-06-07 23:30:13

schon ein interessantes Thema
2015-07-01 19:54:22

Da die 3 D Drucker immer erschwinglicher werden,Werde ich..... mal sehen,5D
2016-11-25 19:17:18

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!