NEXT
Kochbuchregal mit Kochbuchhalter Bücherregal,Regal,Kochbuchregal,Kochbuchhalter
1/2
PREV
Möbel
von PatrickP
09.12.13 11:31
1919 Aufrufe
  • 2-3 TageLeicht
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 5050,00 €

Meine Frau sucht schon länger ein kompaktes und praktisches Bücherregal für die Küche.
Letztens sah sie etwas in einer Abendsendung und beschrieb mir dieses, daraus wurde dann dieses Projekt, welches Platz für 5-10 Bücher bietet und als Kochbuchhalter dient.

Als Material hätte ich lieber Buche Leimholz verwendet aber 18mm wäre zu massiv geworden und ich besitze keinen Dickenhobel.

Dies ist meine erste Projekt Dokumentation, daher bitte ich um ein wenig Nachsicht.


BücherregalRegalKochbuchregal, Kochbuchhalter
4.6 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rückwand  Buche MPX  700x500x12 
Bodenplatte  Buche MPX  500x220x12 
Mittelwand  Buche MPX  340x500x12 
Obere Ebene  Buche MPX  100x500x12 
Zwischenwand  Buche MPX  100x310x12 
Plexiglasscheibe  Plexiglas   320x500x4 
Profilleisten  Buche  500x30x5 
Poster  Fotopapier  300x500 
Seitenhalter  Paracord  180cm 
Schrauben  Holzschrauben  4x40 
Schrauben für Plexiglas  Edelstahl  4x16 
Clou W11 Wachslasur - Weiß  Lasur  ~350 ml 
Gewichte für Seitenhalter  beiebig  beliebig 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Schraubzwingen
  • 2,5 mm Holzbohrer
  • Schleifklotz und Papier
  • Pinsel
  • Schraubendreher
  • Cuttermesser

1 Zusammenbau

Zusammenbau
1/1

Leider habe ich von diesem Schritt keine Bilder gemacht :(
Aber der Aufbau ist simpel, die Bodenplatte wird an die Rückwand verleimt und die Zwischenwand gleich als Rechterwinkel mittig dazu.
Da ich noch keinen Flachdübler besitze habe ich diese Verbindungen verschraubt.
Zwei Schrauben von der Bodenplatte und 3 Schrauben von der Rückwand aus in die Zwischenwand sowie 4 Schrauben von der Rückwand in die Bodenplatte.
Nun folgten noch die obere Ebene, die Zwischenwand und die vordere Leiste,
welche als Buchstütze dient. Alternativ kann man die Leiste auch durch ein Aluwinkelprofil ersetzen, je nach Geschmack, ich habe mich letztendlich für die Holzlösung entschieden.

2 Bearbeitung

Bearbeitung
1/1

Nun da das Gerüst fertig ist, geht es mit den Feinheiten weiter.
Als erstes bohrte ich zwei kleine Löcher oben in die Zwischenwand wo später die Schnur eingezogen wird. Anschließend habe ich schon die Bohrungen für die Plexiglasscheibe und die Wandmontage vorgenommen, dies kann aber auch später erfolgen.
Anschließend werden die Ecken mit 80er Schleifpapier gerundet und dann die ganze Oberfläche 180er Schleifpapier vorgeschliffen

3 Lasur

Lasur
1/1

Nun geht es an die Oberflächenbehandlung.
Da es am besten zu unserer Küche passt und ich einfach nicht Lackieren kann,
habe ich mich für die W11 Wachslasur auf Wasserbasis von Clou in Weiss entschieden.
Diese wird einfach mit einem weichen Pinsel aufgetragen und ist nach 20 min griffest.
Nach 24h ist sie durchgetrocknet, dies ist auch der Grund warum ich die Bauzeit mit 2-3 Tagen angegeben habe.
Nach dem die erste Schicht getrocknet ist, erfolgt ein Zwischenschliff mit 240er Körnung und nach dem entstauben eine zweite Schicht.

4 Das Finale

NEXT
Das Finale
2/2
PREV

In der Version welche meine Frau mir schilderte endete das Regal knapp über der obere Ebene, was aus meiner Sicht unvollständig wirken würde.
Daher entschied ich mich die Rückwand zu Verlängern um Platz für ein Foto zu schaffen.
Und weil es so schön zur Küche passt habe ich mich für ein Foto unserer Hochzeitstorte entschieden.
Das Foto kann man im Drogeriemarkt um die Ecke für ~6-10€ auf 50x30 cm ausdrucken lassen.
Als Schutz habe ich eine 4mm Plexiglasplatte aus dem Baumarkt verwendet welche ich gründlich mit dem Cuttermesser angeritzt und dann sehr vorsichtig gebrochen habe.
Um das Bild ggf mal wechseln zu können habe ich die Plexiglasscheibe mit vier Linsenkopfschrauben mit grobem Gewinde aus VA befestigt.
Zu guter letzt fehlte nur noch die Schnur als Seitenhalter.
Hier habe ich zu einem 180cm Reststück 500er Paracord (Fallschirmspringerschnur) gegriffen, die Seele entfernt und diese durch die bereits gebohrten Löcher gezogen.
Was nun noch fehlt sind zwei Gewichte an den Enden der Schnur, 
provisorisch werde ich hier Tischtuchgewichte verwenden und beim nächsten Besuch auf dem Trödel mal ausschau nach etwas Originellem halten.

FERTIG

Edit: Was ich heute anders machen würde, wäre die Bodenplatte etwas zu verlängern, vielleicht auf 25 oder 27cm. Somit wäre mehr Platz für dicke Bücher.
 

22 Kommentare

zu „Kochbuchregal mit Kochbuchhalter“

gut geworden
2013-12-09 12:06:50

Schöne Arbeit
2013-12-09 13:18:29

Ist eine tolle Idee. Die werd ich mir merken!
Du hast recht, das Leimholz wäre bestimmt schöner gewesen aber mit Sicherheit mit 18mm zu wuchtig für dieses Projekt!.
Toll gebaut und beschrieben!
2013-12-09 13:41:22

Toll geworden, hast du echt gut gemacht und beschrieben.
Für deine erste Einstellung die volle Punktzahl.
Auf den ersten Blick habe ich schon gedacht, du hast ein Bücherregal in Treppenform angefertigt, bis ich dann die weiteren Bilder sah. Vielleicht ist der Hintergrund nicht so geschickt gewählt oder ich sehe Fotos einfach anders.
2013-12-09 14:08:04

Hallo Vielen Dank für das viele Lob! Da werde ich ja gleich ganz rot :D

Ja die Fotos sind ungünstig, auf Grund der Temperaturen muss ich im Waschkeller arbeiten und hatte nur auf der Treppe eine halbwegs vernünftigen Ecke für Fotos.

Ich werde sehen, das ich für das nächste Projekt ein altes Betttuch oder einen Größeren Stoffrest unterlege um den Kontrast zu verbessern.

Meine Frau wäre nicht sonderlich begeistert gewesen, hätte ich die Fotos auf dem Weihnachtlich geschmückten Esstisch gemacht :D
2013-12-09 14:29:40

Schön dokumentiert, mir ist nur nicht klar, wo da 5-10 Kochbücher Platz finden sollen? Wozu ist das schmale seitliche Fach, also das hinter dem aufgeschlagenen Buch?

Vielleicht machst doch ein Bild vom Ganzen fertig montiert und eingeräumt. Ich kanns mir wirklich nicht vorstellen, sorry :(

2013-12-09 15:14:21

Ein Bild mit gefülltem Seitenteil habe ich nun angehängt, hatte ich eben vergessen.
In die beiden Fächer hinter dem Aufgeschlagenen Buch passen von beiden Seiten Kochbücher, je nach Dicke 2-5 pro Seite schätze ich.

Ein Bild an der Wand liefere ich gerne nach, Das Regal wird montiert sobald der Advendskalender Leer ist :D
2013-12-09 15:29:58

Klasse geworden ....
2013-12-09 16:13:16

Danke für die Nachlieferung des Bildes. Jetzt versteh ich. Klar, ich bin von meinen Kochbüchern ausgegangen, wo alleine eines schon so dick ist wie der bei dir zur Verfügung stehende Platz im Regal.
2013-12-09 16:15:01

Hallo Woody,
Im Keller haben wir nochmal ein eigenes Bücherboard für Kochbücher.
Dieses ist nur gedacht um die Bücher zu beherbergen welche am häufigsten oder aktuell benötigt werden und vor allem auch Zeitschriften und Ausdrucke.
2013-12-09 16:32:57

Idee und Umsetzung ist dir gelungen 5
2013-12-09 16:51:03

Gratulation zu deinem ersten gelungenen Projekt.
Ist eine gute Idee mit dem Buchständer. Vorallem die Vorrichtung um das Buch offen zu halten find ich nicht schlecht. Daumen hoch
2013-12-09 17:04:08

prima Idee und klasse gebaut
2013-12-09 17:31:29

Klasse Arbeit und umgesetzt 5d
2013-12-09 18:17:56

Gut gemacht.
2013-12-09 20:14:52

also ich finde für Dein erstes Projekt ist es mehr als perfekt geworden, nicht nur das Projekt selbst, sondern auch die Beschreibung - herzlich Willkommen hier bei uns
2013-12-09 23:01:20

Gut gemacht und gute Doku. 5 D
2013-12-10 17:54:08

Sehr schön gemacht und beschrieben 5 Kochbücher.
2013-12-10 21:37:16

interessantes kleines projekt, gute beschreibung
2013-12-10 22:28:35

Sehr schön gemacht :)
2015-09-25 14:30:23

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!