NEXT
Klopapierrollenhalter Klopapier Halter,Klorollenhalter,Klopapierspender
1/5
PREV
Möbel
von Bine
19.09.15 22:13
1428 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Nachdem ich ein Regal für die Putzutensilien für mein Miniklo gebaut habe , kam mir die Idee auch ein Klorollenhalter zu bauen . 


Wie in dem anderen Projekt, habe ich auch bei diesem Restholz von einem alten Kiefernschrank verwendet .


Klopapier Halter, Klorollenhalter, Klopapierspender
4.7 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Seitenwände  Holz  60 x 15 x 1,5 cm 
1   Boden   Holz  17 x 25 x 1,5 cm 
1   Deckel   Holz  20 x 25 x 1,5 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Multischleifer, PSM 200 AES
  • Bosch Oberfräse, POF 1400 ACE
  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18-2
  • Bosch Stichsäge, PST 1000 PEL
  • Dekupiersäge, King Craft, KFZ 400 R
  • Multifunktionswerkzeug, Dremel, Dremel 8100

1 Aufzeichnen und aussägen

NEXT
Aufzeichnen und aussägen
1/5
PREV

Da ich die meisten meiner Projekte aus dem Kopf erstelle , passiert mir es hin und wieder das ich Fotos mache . Aber die Wichtigsten habe ich dran gedacht . 


Also es konnte los gehen ... zuerst im Holzfundus passendes Holz suchen .
Hier ist es Restholz von einem alten Kleiderschrank . 

Dann die benötigten Bretter aufzeichnen und aussägen .

Benötigt werden 2 Seitenteile , 1 Boden und 1 Deckel . Natürlich braucht man auch eine Rückwand . 


2 Seitenteile Fräsen

NEXT
Seitenteile Fräsen
1/4
PREV

Als nächstes habe ich mit der Oberfräse die Seitenteile vorn an der Stirnkante abgerundet und anschließend auf der hinteren Seite eine Nut für die Rückwand gefräst .



3 Rückwand

NEXT
Rückwand
1/4
PREV

Da ich gerne ein ganzes Paket Klopapierrollen aufbewahren möchte , habe ich für die Rückwand die Passprobe gemacht wie breit sie da für sein muss . 


8 Rollen sind drin , also 2 neben und 4 übereinander sollte perfekt sein.

Rückwand anzeichnen , aussägen und schleifen .
Die Rückwand sollte oben und unten ca 5 mm überstehen weil sie dann in die Nut des Deckels und dem Boden einfassen 

4 Deckel und Boden

NEXT
Deckel und Boden
1/12
PREV

Nun kommt der Deckel und der Boden dran .

Der Deckel sollte lose aufgelegt werden damit ich von oben den Behälter befüllen kann . 

Also habe ich zuerst das Brett aufgezeichnet und zugesägt . Danach wurden die vordere und beide Seitenkanten mit der Oberfräse abgerundet .

Danach habe ich mit der Oberfräse auf der Unterseite des Deckels eine Nut für die Rückwand gefräst , dadurch kann ich den Deckel einfach auflegen ohne das er weg rutscht .

Dann wird der Boden ausgesägt und ebenfalls die vordere und beide Seitenteile mit dem Abrundfräser abgerundet .
Dann auf die Obere Seite ebenfalls eine Nut gefräst . 

Den Boden habe ich vorgebohrt und anschließend mit den Seitenwänden von unten verschraubt .

5 Frontteil

NEXT
Front
1/8 Front
PREV

Das Frontteil ist etwas kniffliger .

Damit man auch sieht wie viele Rollen noch vorhanden sind , dachte ich mir das ich eine Art Sichtschlitz baue .
Dazu habe ich Mittig wo die Klopapierrollen sind die Mitte angezeichnet . Danach habe ich Rechts und Links davon 1 cm angezeichnet . 

Dann mit einem 8er Bohrer ein Loch gebohrt und mit der Dekupiersäge den schlitz ausgesägt uns anschließend mit der Oberfräse und dem Abrundfräser die Kanten innen abgerundet . 
Mit dem Dremel habe ich dann die Flächen vom Schlitz geschliffen . 

Nun habe ich mit der Dekupiersäge das untere Teil von der Front in 45 Grad zugesägt damit die Klopapierrollen nicht an der Kante hängen bleiben . 

Nun wird die Front mit den beiden Seitenteilen an der Seite des Halter verschraubt .

Damit die Rollen nicht alleine rausrollen , habe ich mit einem Stück Leiste und einer Schraube mit Unterlegscheibe eine Sperre gebaut .

24 Kommentare

zu „Klopapierrollenhalter“

Ist das jetzt nur für den Vorat, oder ist die aktive Rolle auch drin?
2015-09-19 22:45:36

Da passt mal einiges an Vorrat rein! Gut gemacht. Ich persönlich hätte für mich aus Bequemlichkeit für den Deckel noch nach einer Lösung zum Aufklappen gesucht.
2015-09-19 23:36:36

Und jetzt kam noch der Abrundfräser zum Einsatz. Da sollte sich Guido Henn warm anziehen, denn demnächst bringt Bine das neue "Handbuch Oberfräse" raus! Und ich bekomme sofort ein persönlich signiertes Exemplar. Bedanke mich schonmal im voraus ...

Klasse Idee mit dem Sichtschlitz. Prima und 5 Daumen.

Komisch. 2 Kommentare vor mir und insgesamt 2 Daumen.
War der anonyme 1 Punkte-Geber wieder da?
2015-09-20 00:27:07

Wirklich toll gemacht.
Ich habe mich zwischenzeitlich im www einige youtube vidfeos angesehen und weiß jetzt auch was eine Oberfräse ist.
Tolles Werkzeug welches neue Perspektiven eröffnet.
Wenn Bine ein Handbuch schreibt möchte ich mich mal auf die Liste der Voranmeldungen setzten lassen ggg :)
2015-09-20 00:32:28

Ein DonnerbalkenPopowischiwaschiReservemagazin :) Tolle Idee Binchen - Ich hätte höchstens noch mit der OF den Deckel rundum etwas eingefräst, damit der komplett auf das Gehäuse gesetzt werden kann - aber die Lösung mit der Nut für die Rückwand ist auch klasse - und weniger Aufwand. @ Samir - nach Bines Handbuch - könnte ich dir auch das "Handbuch Oberfräse" von Guido Henn empfehlen ;)
2015-09-20 08:33:00

Das mit der Oberfräse scheint ja spass zu machen . Sehr gut gemacht . Vorrat ist jetzt erst mal vorhanden.
2015-09-20 10:16:21

Pimp my Restroom. Wow, jetzt geht es aber ab in deinen WC. ;-) Zuerst das Regal und jetzt auch noch das "Vorratsschränkchen" fürs Papier. Gut gelöst und Beschreibung / Fotos.
2015-09-20 10:41:54

Cool, einen Toilettenpapier-Spender! Auf die Idee, einen selber zu bauen, auch noch in Luxusvariante, wäre ich ja nie gekommen! Und du schreibst demnächst die Ergänzungen zu Guido Henns Handbuch!
2015-09-20 11:26:40

Das mit deiner neuen Oberfräse scheint dir wirklich Spaß zumachen gut gebaut.
2015-09-20 13:07:42

Das Kantenabrunden war das erste, was mich an der OF fasziniert hatte. Das Werkstück sieht auf einmal richtig professionell aus, und wenns nur ein simples Regalbrett ist.

Auch dieses Projekt ist dir wieder hervorragend gelungen.
2015-09-20 14:08:42

Haste klasse umgesetzt 5d
2015-09-20 14:41:38

*räusper* also auf das Buch müsstet ihr noch ein paar Jährchen warten . Bin doch gerade mal anfänger und habe bis jetzt erst mal gerade Sachen gefräst .

Es macht wirklich Spaß und wie Woody schon richtig schreibt , sieht es durch die schönen Kanten richtig Profimäßig aus :) Es wertet das Projekt richtig auf .
Danke für eure Kommentare , werde mich weiterhin bemühen ;)
2015-09-20 14:50:12

5 Rollen bzw. Daumen von mir.
2015-09-20 18:59:30

Praktische Lösung! Ich sehe schon, die neue Oberfräse hat es dir angetan.
2015-09-21 12:59:06

echt Cool
2015-09-21 17:40:32

sieht echt gut aus
2015-09-21 18:55:15

Sehr gute und schöne Lösung. Ich ärgere mich immer, wenn die Rollen aus der Packung immer rauskullern.
2015-09-21 19:45:06

Hat mich auch immer geärgert , wobei die Tüten ja auch nicht gerade stylisch aussehen ;)
Danke Euch für die Kommentare
2015-09-21 22:31:13

Ordnung ist das halbe Leben
Klasse gemacht
2015-09-22 10:41:00

Ist Dir Klasse gelungen, Super
2015-09-24 22:02:29

hat du wie immer sehr gut hinbekommen auch optisch sehr schön
2015-09-29 11:08:31

Danke :) Optisch natürlich vieeel besser als die Tüten oder die komischen Stöcke wo man die Rollen drauf stellen kann
2015-09-29 21:30:54

gut bevorratet
2016-09-08 21:54:58

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!