NEXT
Kleinkinder Schaukelpferd
6/7
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von herikip
19.02.13 17:07
2120 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 5050,00 €

Vor einigen Jahren entdeckte ich im Ferienhaus der Familie in Norwegen ein Kleinkinderschaukelpferd. Dieses hatte allerdings nur einen Pferdekopf, der auf einem Brett das quer von einer zur anderen Pferdehälfte montiert war.
Wenn schon zwei Pferdekörper warum nicht zwei Köpfe dachte ich mir und machte die hier gezeigte veränderte Bauweise. Die 5 DINA4 -Bögen ergeben aneinandergelegt den Pferdekörper in Originalgröße.
Ich habe das Pferd bewusst in Rohholz gehalten und auch mit dem archaischen Schwanz aber jeder kann mit Bemalung und Pferdemähne und Schweif sich austoben.
Als Holz würde ich eine 18-20 mm Multiplexplatte nehmen. Für die Kufen kann  man dann 2 16 mm oder auch 18 mm Multipl4explatten zusammenkleben.
Sitz und Rückenlehne ebenfalls 16-20 mm
Die Griffstange ist ein 20 mm Rundholz (Buche oder Fichte.
Sitzinnenabmessung 26 cm breit und 17 cm lang.
Rückenlehne Bogen auße 16 cm , in der Mitte 19 cm.
Die Bodenbretter ca 16 mm fick und ausgefälzt bei den Kufen. Die Länge ergibt sich. 
Als Gurt entweder ein Stück Nylongurt oder einen alten Ledergürtel.
Alles zusammengeleimt und gedübelt.
Die Dübel sind sichtbar auf dem Foto.
Auch die Beine sind von unten durch die Kufen mit ca 10 cm langen Dübeln befestigt (gibt es als Meterware im Baumarkt.
Die Kufen habe ich unten mit Teppichboden beklebt, damit dier Haftung verbessert wird.
Mit Teppich unten auf Parkett bzw ohne den Teppich an den Kufen und dann auf Teppichboden lässt das Pferd schön durch die Zimmer wandern.
Die Kufenenden habe ich nach unten ausgebuchtet, was eine Art Stopper darstellt. Ich denke die Krümmung der Kufen kann aber auch kontinuierlich nach oben weitergehen
Sehe auf dem Foto, dass ich das Pferd vorher hätte abstauben sollen, sorry. 

Mir scheint als ob Euer System DIN A4 nicht verkraftet??! Wer die Blätter haben will dem schicke ich sie auch direkt 

4.0 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Kleinkinder Schaukelpferd Bauanleitung

Bitte verzeiht, wenn ich nicht mehr weiss wie ich das im Einzelnen gemacht habe vor 14 Jahren.
Aber hier ein paar Tipps wie ich es heute machen würde:
Aussägen mit Stichsäge und feines Blatt - ich nehme immer eines für Eisen aber es gibt auch relativ schmale feine Bllätter für Holz.
Bohren der Griffstangenlöcher.: Damit dier Lochränder glatt bleiben
mit ca 4 mm Loch vorbohren . Ebenso in zwei kleine Hilfsbretttchen aus dem Sägeabfall ein 4 mm Loch bohren. Mit einem Nagel die 3 Löcher in Flucht bringen und die Brettchen mit zwei Schraubzwingen fest schrauben. Dann mit 20 mm bohren .
Sitzbrett und Rückenlehne im Winkel wie auf den Schablonen zu sehen verleimen -das muss keine großen Kräfte aufnehmen. könnte auch mit Nägeln zusammengehalten werden bis zur Montage mit den "Pferdeseiten.
Dann dieses Sitz/Rückenteil seitlich auf die Werkbank legen, die Pferdehälfte darauf legen und mit einer Schraubzwinge fixieren. Nun die Löcher für die Dübel mit 4mm vorbohren und einige mit Hilfsschrauben fixieren, die später wieder entfernt werden. Nun die Dübellöcher bohren und die Teile verdübeln. Hilfsschrauben entfernen und ebenfalls Dübel einsetzen.Das eine Seitenteil nun nach unten auf die Werkbank legen, die Griffstange einpassen und die  zweite Pferdehälfte oben darüber legen und mit Schraubzwinge fixieren. das weitere wie beim ersten Teil.
Der Abstand der Beine bestimmt nun die Länge der Fußbodenbrettchen. Falze einzeichnen und ausfälzen. Dann mit den Kufen verdübeln. 
Nun die Pferde mit Sitz so legen und stützen, dass die Beine nach oben stehen. Die Kufen mit den Bodenbrettchen auf die Füße auflegen, Mit Schraubzwinge fixieren und von der Kufenunterseite verdübeln (eventuell auch hier vorher Hilfsschrauben eindrehen).

25 Kommentare

zu „Kleinkinder Schaukelpferd“

Vielen Dank für die Schablonen. Ein paar Bilder von den Zwischenschritten wären nicht schlecht aber sonst ist es ein tolles Projekt geworden.
2013-02-19 17:22:26

schöne arbeit und gut beschrieben,aber wo ist das kind ,,Ö,,
2013-02-19 17:22:32

tolle arbeit
2013-02-19 17:46:57

Hoppe Hoppe Reiter .sehr schön.
2013-02-19 17:55:20

Super Arbeit
2013-02-19 18:34:28

sieht gut aus ...aber von der Arbeit am Holz sehe ich nichts ...
2013-02-19 19:19:04

Sehr schön, das Ergebnis gefällt mir.

Aber ein paar mehr Infos zur Herstellung, evtl. mit Detailfotos wären schön.
2013-02-19 19:38:00

Ergebnis ist super, aber mir fehlen auch ein paar bilder
2013-02-19 19:45:20

Wer reitet so spät durch Wind und Nacht?
Es ist der Vater, es ist gleich acht.
Schönes Hü und Hot. 5 Daumen
2013-02-19 20:02:18

Er erreicht den Hof mit Müh ud Not, der Knabe lebt, der Gaul ist ... ;O)

Gefällt mir so gut, dass ich das sicher mal nachbaue, wenn sich ein Enkel ankündigt ;o) 5D
2013-02-19 20:39:15

Das Pferdchen ist toll!
Die Beschreibung könnte etwas mehr an Details enthalten und ein paar weitere Bilder wären auch nicht verkehrt, dafür ist aber die Schablone eine gute Idee und echte Hilfe.
2013-02-19 20:58:21

Tolles Pferd.
2013-02-19 21:23:40

Sieht schön aus.
2013-02-19 22:04:29

Sehr schön .....
2013-02-19 22:59:46

Wie süüüüß , so einen hatten wir auch damals :) Echt schön gemacht , viel schöner als die blöden Plastikpferdchen !!!
2013-02-19 23:29:54

tolles schaukelpferd gebaut
2013-02-20 00:16:47

schönes spielzeug

würd mich nur interessieren, wie du die pferdchen gesägt hast (stichsäge, deku, fräse ...)??
2013-02-20 09:47:53

Sieht sehr toll aus :)
2013-02-20 16:00:13

Sehr schön geworden... 5 D
2013-02-21 18:49:30

Tolles Schaukelpferd
2013-02-22 15:44:58

ein wunderschönes Schaukelpferd, mal ganz anders als die üblichen
2013-02-22 17:52:39

Gut gemacht und mit schöner Anleitung
2013-02-23 16:02:53

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!