Krippe
1/1 Krippe
Saisonale Bastelideen
Krippen
von Bine
13.10.12 12:21
4938 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Hallo
hier möchte ich Euch meine Weihnachtskrippe zeigen die ich überwiegend aus Materialien
gebaut habe die man draußen findet .
Auch für Anfänger geeignet , man braucht kein Werkzeug außer eine Heißklebepistole


WeihnachtskrippeWeihnachtsdeko
4.8 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
jede   Menge  Steine  nicht zu groß oder zu klein 
Holzplatte ( Restholz)  für  den Untergrund 
Raketenstöcke oder Äste  je  nach bedarf 
groß  Rindenstücke   vom   Laubbaum (Platane) 
große Moosfläche   getrocknet  ca 20 x 20 cm 
etwas  Splitt , Sand oder Kies   für  einen Weg 
Stück Modellbaurasen  oder  Heu , Stroh , Kleintierstreu 
Elekt. Laternenstaab  die Elektrik  ausbauen 

Benötigtes Werkzeug

  • Klebepistole

1 Materialien

NEXT
Steine
1/6 Steine
PREV

Materialien findet ihr draußen .
Ich habe mir folgendes zusammen gesucht .
Kieselsteine vom Rhein ,
Raketenstöcke von Silvester oder ersatzweise kann man gerade Äste oder dickere Grashalme vom Pampas oder Zebragras nehmen .
Rindenstücke ( von einer Platane)
Moos welches ihr auf Zeitung ausgebreitet auf der Heizung trocknen könnt

2 Unterlage vorbereiten und Steine kleben

NEXT
Mauer aufbauen
1/3 Mauer aufbauen
PREV

DIE UNTERLAGE

Als erstes müsst ihr die Unterlage vorbereiten .
Dazu nehmt ihr ein dickeres Brett Holz ( ca 40 x40 cm x 2 cm )
Dieses könnt ihr jetzt mit den Materialien belegen , bekleben oder bemalen die ihr zur Hand habt .
Ich hatte noch von unserer Modelleisenbahn ein Stück Rasen welches ich dafür verwenden konnte .
Falls ihr das nicht habt , so könnt ihr das Brett auch mit getrocknetem Moos , Kleintierstreu , oder Stroh bekleben indem ihr mit dem Heißkleber immer Stück für Stück mit Kleber bestreicht und direkt das Material in den Kleber drückt .
Dort wo ihr die Krippe hinbauen möchtet noch kein Material aufbringen damit die Steine mit der Grundplatte verbunden werden können .
Davon habe ich leider keine Bilder :(

Steine kleben

Jetzt kommen eure gesammelten Steine dran . Diese müsst ihr zuerst abwaschen damit sie frei von Schmutz sind und somit besser geklebt werden können .
Beim Mauern sind euch keine Grenzen gesetzt . Kreiert nach euren Vorstellungen einen Stall und legt zuerst eine Form mit den ersten Steinen fest die ihr einzeln nach einander an das Brett klebt . Spart nicht mit dem Heiskleber denn sonst hält es nicht .
Jetzt müsst ihr nur die Steine im Versatz auf die nächsten kleben , aber immer schön darauf achten das ihr eine ebene Linie habt damit das Dach hinterher nicht schief auf der Mauer sitzt .

3 Dachaufbau

NEXT
Raketenstöcke
1/7 Raketenstöcke
PREV

Für das Dach braucht ihr entweder Raketenstöcke die nach Silvester überall rum liegen , oder aber ihr nehmt möglichst gerade Äste oder Leisten die ihr zu Hause habt .

Das Dach wird natürlich so groß das es auf die Mauer eurer Grippe passt .
Ich habe ein Spitzdach gewählt .
Holzstücke passend zur Dachgröße Brechen oder Schneiden und wie in Bild 3 zusammen kleben . Wie auf Bild 3 zu sehen habe ich eine Querstrebe mit eingearbeitet damit meine Rindenstücke in der Mitte nicht einfach runter fallen .
Das Dach wird an der obersten Steinreihe angeklebt.
Hier müsst ihr je nachdem wie groß Eure Rindenstücke sind mehr Querstreben aufsetzen.
An der Vorderseite des Daches müsst ihr nun kleine Stücke Rinde brechen um die Hölzer von Vorne zu verdecken .
Danach könnt ihr auch schon das Dach mit den Rindenstücken bedecken indem ihr unten anfangt und die nächsten Rindenstücke überlappend an die ersten Stücke anklebt .

4 Stall , Krippe und Umgebung

NEXT
Stall
1/9 Stall
PREV

Das schlimmste ist geschafft :)
Nun kommt der Stall an die Reihe .
Bild 1 ) Ich habe für den Esel und den Ochsen eine kleine Nische neben dem Stall errichtet Bild 2) Dann hab ich aus Schilfrohr den ich noch hatte einen Zaun zusammen geklebt und diesen vor der Nische an den Steinen geklebt.

Die Krippe
Als Krippe habe ich ebenso Schilfrohr genommen welches ich mit einem Messer halbiert habe .
Danach müsst ihr 2  X kleben indem ihr die Stöcke aufeinander legt und mit Heiskleber fixiert .
Dann werden die halbierten Stücke auf die Seiten geklebt .
In die Krippe habe ich das Jesuskind auf getrocknetem Moos gebettet .

Den Rest muss ich Eurer Phantasie überlassen .
Ich habe mit dem Splitt einen kleinen Weg kreiert wo ich dann die Heiligen 3 Könige postiert habe .

Hinterher kam noch eine Beleuchtung hinzu die ich aus einem alten Elektr.Laternenstab entnommen habe .
Den Stock der Laterne auftrennen und das Plastik entfernen , dann habt ihr nur noch das Kabel mit dem dazugehörigen Bateriefach . Die Lampe könnt ihr dann unauffällig ins Dack kleben und hinter dem Stall das Batteriefach legen :)

Das war es auch schon

Wünsche Euch viel Spaß beim bauen :)

30 Kommentare

zu „Kleine Weihnachtskrippe schnell gebaut“

Das ist ja eine Suuuper Idee mit den Steinen, auf die Art ne Wand zu basteln !!!

Überhaupt hast Du mit der Krippe, durch Verwendung der natürlichen Materialien, ein absolut schönes Unikat geschaffen !!!

Klare 5 Steinchen !!!
2012-10-13 13:53:14

Super gemacht. Auf so etwas muss man erst mal kommen. Meine 5 hast du nun auch....
2012-10-13 14:32:35

Schöne Idee und schön schwer (Gewicht). 5D.
2012-10-13 16:09:37

Sehr schön geworden und ein super Einzelstück aus tollen Materialien.
2012-10-13 17:55:07

Eine tolle Idee mal was ganz anderes schöne Idee und Umsetzung. 5 Schafe von mir.
2012-10-13 19:08:38

Sehr schön geamcht und geworden..... 5D
2012-10-13 20:09:14

Dankeschön , hoffe das die Kripppe einige Nachbauer finden wird , sieht richtig schön unterm Tannenbaum aus ;)
@Sonja
ja genau , ohne große Tasche oder Rucksack geht es nicht ausm Haus *hihi*
2012-10-13 21:18:51

Finde die Idee toll Sachen die man findet zu verwenden und daraus so eine tolle Krippe zu bauen. Da kann man nur 5 Daumen geben.
2012-10-13 21:20:30

Finde ich genial, tolle Beschreibung und wirklich klasse Weihnachtskrippe
Klare 5 von mir
2012-10-14 07:22:15

hast Du toll gemacht, die muß aber ganz schön schwer sein
2012-10-14 09:28:58

Hallo und Danke für die Kommentare
ja die Krippe ist natürlich nicht gerade leicht , aber einmal im Jahr ausm Keller hoch und wieder runter tragen nehme ich in Kauf . ;)
2012-10-14 11:15:10

Spitze... aus einfachen Materialien so eine schöne Krippe zu bauen ist dir super gelungen... klare 5 D
2012-10-14 11:27:59

Hallo Holzfan
danke dir ;)
Ich wollte mit Absicht keine Kastenkrippe denn früher wurde halt mit Steinen gebaut :)
Was sollte ich denn innen bemalen ? Meinst du die Holzstäbe ?
Könnte ich noch mit dunkler Holzlasur machen dann fallen sie nicht so sehr auf .
Danke für die Tipps :)
2012-10-14 12:10:20

Wir gehen mit dem Hund sehr oft spazieren, da werde ich beim nächsten Mal den Rucksack mitnehmen und die Augen offen halten. Die Krippe ist wunderschön. Vor allem die Idee mit den Kieseln eine Mauer zu bauen gefällt mir ausnehmend gut.
2012-10-14 12:31:26

da sieht man, dass sie mit viel Liebe zum Detail gemacht wurde......ich finde sie wunderschön und dafür gibt es 5 Schäfchen
2012-10-14 13:03:34

sehr gut gemacht
2012-10-14 16:04:52

@ Holzfan
ach sooo , ich dachte du meinst das ich in der Krippe das Holz reinmachen sollte ;)
2012-10-14 21:58:41

Sehr schön gemacht.
2012-10-15 07:56:50

Die ist wirklich schön geworden. Ich mag die Idee mit den Steinen auch sehr! Gut gemacht!
2012-10-15 08:55:06

Ganz tolle Idee und schön umzusetzen!
2012-10-15 22:08:15

prima idee, natürlich auch super ausgeführt. merk ich mir auf jeden fall
2012-10-17 10:25:52

Gefällt mir sehr gut :-)
2012-10-21 20:11:23

Gut gemacht 5d
2013-06-02 17:28:55

fast nur Sammelmaterial - kreative Sache!
2016-09-07 18:50:04

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!