NEXT
Kindertisch  bohren,sägen,Dübel,Birkenholz,Holzarbeiten,Multiplex,Abschleifen,Kindertisch,Buchenleimholz
1/9
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
Tische
Kindermöbel
von homapf
28.12.11 21:26
5232 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1313,00 €

Nachdem ich einen Kinderstuhl und einen Hocker schon gebaut habe, war es nun an der Zeit endlich mit dem Kindertisch anzufangen. Meine Kleine erinnerte mich fast täglich, das der Tisch noch fehlt. Da ich zwischen den Jahren mal endlich wieder Urlaub machen durfte, habe ich mich mal an den Tisch gewagt.
In der Holzidee 08 bin ich auch fündig geworden und meine Tochter war sich sicher, dass es dieser Tisch werden sollte.


bohren, sägen, DübelBirkenholz, Holzarbeiten, Multiplex, AbschleifenKindertisch, Buchenleimholz
5.0 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Tischbeine  Buche  500x60x28mm 
Tischbeine  Buche  500x60x28mm 
Zarge oben  Buche  500x74x28mm 
Zarge unten  Buche  500x25x28mm 
Querstrebe unten  Buche  747x25x28mm 
Tischplatte  Birke-Multiplex   744x620x21mm 
Traverse  Birke-Multiplex  744x53x21mm 
20  Holzdübel 8mm  Buche  8x30mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge, Festo, TS 55 EBQ Plus
  • Oberfräse, Festo, OF 1000 EB Plus
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Exzenterschleifer
  • Führungsschiene 1,4 m
  • Führungsschiene 0,8 m
  • Duo-Dübler
  • Schraubzwingen
  • Schreinerwinkel

1 Zuschnitt der Leimholzplatten

NEXT
Zuschnitt der Leimholzplatten
1/3
PREV

Ich habe die 28 mm Buchenleimholzplatten mit der Handkreissäge mit Führungsschiene zugeschnitten. Ich habe beim Zuschnitt darauf geachtet, dass die Schnitte parallel zur Leimfuge verlaufen. Folgende Maße habe ich zugeschnitten:

  • 4 x Tischbeine 500x60x28mm
  • 2 x Zarge oben 500x60x28mm
  • 2 x Zarge unten 500x25x28mm
  • 1 x Querstrebe unten 747x25x28mm
Abgelängt habe ich die Buchenstreifen anschließend mit der Kapp und Gehrungssäge. Gleichzeitig habe ich das Material für einen Stuhl, einen Hocker und die Sitzbank zugeschnitten. Um nicht durcheinander zukommen, habe ich die einzelnen Buchenstreifen zusammengeklebt und beschriftet. Bin ja auch nicht mehr der Jüngste !!

2 Zuschnitt der 21mm Multiplexplatte

NEXT
Zuschnitt der 21mm Multiplexplatte
1/2
PREV

Die Tischplatte und die beiden Traversen habe ich aus 21mm Birkemultiplex mit der Handkreissäge mit Führungsschiene zugeschnitten.

  • 2 x Traverse 744x53x21mm
  • 1 x Tischplatte 744x620x21mm

3 Anzeichnen der Dübellöcher

NEXT
Anzeichnen der Dübellöcher
1/2
PREV

Die Dübellöcher habe ich mit dem Schreinerwinkel und Bleistift angezeichnet, man muss sich nur vorher Gedanken machen weil beide Seiten Traverse und Tischbein ungefähr auf der gleichen Höhe verdübelt werden müssen. Die Bohrungen werden so verteilt, dass die Löcher nicht gegenseitig aufgebohrt werden.

4 Bohren der 8mm Dübellöcher

NEXT
Bohren der 8mm Dübellöcher
1/5
PREV

Die Dübellöcher habe ich mit dem Duo-Dübler gebohrt. Dabei ist wichtig die Werkstücke fest zuspannen und den Dübler auf die korekte Jöhe einzustellen. In meinem Fall 14mm um die Buchenstreifen miteinander zuverbinden. 10,5mm um die Löcher in die Multiplex Tischplatte und Traversen zu bohren

5 Bohren der 8mm Dübellöcher in die 25mm Querstreben

NEXT
Bohren der 8mm Dübellöcher in die 25mm Querstreben
1/3
PREV

Da die Querstrebe mit 25mm zu schmal war um mit dem Duo-Dübler zu bohren, habe ich die drei Löcher mit der Oberfräse und 8mm Dübelfräser gebohrt. Die Mitten der Leisten werden angezeichnet und die Lochtiefe mit 22 mm eingestellt. Für die Querstreben erschien mir ein Dübel als ausreichend.

6 Abrunden der Kanten mit der Oberfräse

NEXT
Abrunden der Kanten mit der Oberfräse
1/4
PREV

Alle Werkstückkanten werden mit der Oberfräse und 5mm Abrundfräser geglättet. Die dünnen Leisten habe ich dabei auf Antirutschmatten liegen. Die dickeren werden festgespannt.

7 Schleifen aller Einzelteile

NEXT
Schleifen aller Einzelteile
1/2
PREV

Die Seitenteile habe ich mit Hand Schleifklotz und 400 Körnung geschliffen, habe den Eindruck es sieht nachher sauberer aus. Die Tischplatte habe ich mit dem Excenterschleifer geschliffen.

8 Test für das Verleimen

NEXT
Test für das Verleimen
1/2
PREV

Vor dem Verleimen habe ich den Tisch komplett zusammen gesteckt und mir die Zwingen mit Hartholzunterlagen am Werkstück befestigt. Wenn man nachher suchen muss ist es schlecht und man gerät in Panik. Also erst einmal einen Trockenlauf um zu sehen was fehlt.

9 Verleimen der 28mm Buchenseitenteile

NEXT
Verleimen der 28mm Buchenseitenteile
1/5
PREV

Die Einzelteile werden dünn mit Holzleim bestrichen, wichtig auch in die Dübellöcher Leim eingeben. Überschüssigen Leim gleich mit feuchtem Tuch abwischen. Gespannt wird mit zwei Schraubzwingen. Wichtig immer Zwischenlagen zwischen Werkstück und Zwinge, gibt hässliche Dellen.

10 Verleimen der 21mm Tischplatte mit den oberen Traversen

Anschließend wird die Tischplatte mit den oberen Traversen verleimt. Hierbei ist das gleiche zu beachten wie bei Arbeitsschritt 9

11 Verleimen des Kindertisches

NEXT
Verleimen des Kindertisches
1/4
PREV

Nachdem alles getrocknet ist, ich persöhnlich warte immer über Nacht, werden die Einzelteile mit Leim bestrichen und miteinander verleimt.

12 Behandel des Tisches mit Wachs

NEXT
Behandel des Tisches mit Wachs
1/4
PREV

Den Kindertisch habe ich mit Wachs behandelt. Es wird mit einem Leinenlappen aufgetragen und gleich danach mit dem Excenterschleifer und Lammfellaufsatz poliert.

37 Kommentare

zu „Kindertisch “

Wow,Echt Klasse,volle Daumen natürlich von mir ;-)
2011-12-28 21:48:34

Na, da wäre man doch gerne noch mal Kind. Gefällt mir sehr gut.
2011-12-28 21:58:27

Super erklärt, super gelungen, super 5D......
2011-12-28 22:04:46

Ein sehr schöner Tisch!
Könnte ich mir auch gut für Erwachsene als Arbeitstisch bzw. Schreibtisch vorstellen, natürlich mit geänderten Maßen.
2011-12-28 22:11:03

gefällt mir. Sieht sehr Stabil aus.
2011-12-28 22:27:46

Super Tisch für die Kinder und klasse beschrieben. Ohne Bedenken kann man hier 5 D. vergeben.
2011-12-29 06:57:08

Stabil ist er kann mich ohne Probleme draufsetzen, da knarrt und bewegt sich nichts. Alles was man zu kaufen kriegt ist entweder sehr teuer oder schlecht verarbeitet.
Bei der Herstellung war mir wichtig keine Schrauben zu verwenden, zerstört meiner Meinung nach die Optik.
@HansJoachim der Preis ist geschätzt, habe im Keller einige Platten Multiplex und Buche seit Jahren rumstehen, habe ich damals richtig günstig beim Großhandel einkaufen können.
2011-12-29 07:11:45

Wow - das ist ja echt super geworden. Von mir 5D
2011-12-29 07:19:31

1 A gemacht - das Ergebnis und die Anleitung sind Klasse -5d
2011-12-29 08:48:41

Sehr schön geworden - Dafür gibt's 5 Daumen!
2011-12-29 09:14:02

Das ist mal wieder ein tolles Projekt und sehr genau beschrieben.
Die Bauanleitung ist absolut Klasse.
Vielen Dank und 5 Daumen vom Daniel
2011-12-29 09:55:09

Schicker Tisch geworden, gute Anleitung. Tolles Werkzeug.
Haste gut gemacht. 5D
2011-12-29 09:58:20

Eine Arbeit die ein Tischler wohl kaum besser machen könnte.
Prima gemacht
2011-12-29 10:34:11

Super Bauanleitung. 5D
2011-12-29 11:01:36

Tolle Bauanleitung für die Kiddies! Gut erklärt und bebildert zum Nauchbauen!
5 Daumen!
2011-12-29 11:08:59

@batscherla danke das Du den Link ins Forum gesetzt hast, sonst hätte ich die 08 Ausgabe der Holzidee nicht gefunden.
@sascha1975 das Werkzeug sammelt sich so mit den Jahren an, hat schon ein kleines Vermögen gekostet, man hat aber lange und viel Spass beim Schreinern
2011-12-29 11:20:51

Schöner und stabiler Tisch kann ich mir mit anderen Maßen
auch für größere Menschenkinder vorstellen, super beschrieben.
2011-12-29 13:05:03

Sehr gut beschrieben und klasse ausgeführt, Tische kann man gar nicht genug haben und wenn es dann noch ein so schöner Tisch ist und sich jemand darüber freut, dann hat es sich gleich doppelt gelohnt ,O)

Five Thumbs vom Blauen ;O)
2011-12-29 17:24:55

Das sehe ich auch so, ich habe nun mal nicht den Beruf des Schreiners erlernt. Das was ich baue ist für einen Hobbyhandwerker machbar. Man will ja auch kein Geld damit verdienen, sondern die Stücke bleiben in der Familie
2011-12-29 18:52:33

Sieht echt wieder klasse aus und eine super Bauanleitung!!! 5 Daumen
2011-12-29 22:05:57

Handwerklich Topleistung - sehr gut bebildert und schön erklärt. 5 Daumen.
2011-12-30 01:25:34

Super gemacht und klasse beschrieben und bebildert! Da gibt es natürlich alle fünfe von mir!
2011-12-30 08:38:46

Perfekte Anleitung und Beschreibung, mehr kann
man nicht sagen, 5 Daumen.
2011-12-30 10:11:23

Danke
2011-12-30 11:36:10

Gerade beim dübeln ist Präzision gefragt. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.
Perfekte Arbeit mit super Anleitung. Klare 5 D von mir.
2011-12-30 14:35:37

Super bebilderte Anleitung!
2012-01-01 20:14:38

Toller Tisch, professionelle Arbeit, und schöne Erklärung!
2012-01-11 13:42:19

nachdem der Spieltisch meiner 3 Jungs vor 2 Tagen das zeitliche gesegnet hat, ist es Zeit dieses Teil hier nachzubauen.
2012-01-14 16:19:10

Viel Spass beim Bauen, der geht nicht kaputt !!
2012-01-14 20:51:36

sehr tolle Idee
da freut sich der Nachwuchs sicher
2012-03-04 17:17:49

Sehr professionell!
2012-03-09 07:45:50

@sandburg und ob sie sich freut
@kindergetümmel bin nur Heimwerker, reicht für den Hausgebrauch
2012-03-09 23:13:14

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!