NEXT
Kinderstuhl Kinderzimmer,Kindermöbel,Kinderstuhl
1/9
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
Stühle und Sitzbänke
Kindermöbel
von homapf
31.12.11 13:40
8617 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Nachdem der gewünschte Kindertisch fertig ist, habe ich mich mit dem zum Tisch passenden Kinderstuhl beschäftigt. Die Bauart ist die gleiche wie bei dem Kindertisch, aussen Buche, Sitzfläche, Rückenlehne und Zarge aus Birke-Multiplex. Zum Glück hatte ich noch ein paar Tage Urlaub, denn der kleine Stuhl war doch noch ein bischen aufwendiger wie der Tisch.
Der Kindersstuhl wurde nach der Herstellung mit Naturwachs behandelt und poliert.


KinderzimmerKindermöbelKinderstuhl
4.9 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Beine hinten  Buche  600x60x28mm 
Beine vorne  Buche  300x60x28mm 
Zarge oben  Buche  200x74x28mm 
Zarge unten  Buche  200x28x28mm 
Sitzfläche  Birke-Multiplex  244x320x21mm 
Rückenlehne  Birke-Multiplex  244x56x21mm 
Traverse  Birke-Multiplex  244x53x21mm 
30  Holzdübel  Buche  8x30mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge, Festo, TS 55 EBQ Plus
  • Oberfräse
  • Kapp- und Gehrungssäge, Metabo, KGS 255
  • Exzenterschleifer, Metabo, SXE 325
  • Führungsschiene
  • Duo-Dübler
  • Schraubzwingen
  • Polierteller
  • Schreinerwinkel
  • Stahlmaßband

1 Zuschnitt der Leimholzplatten

NEXT
Zuschnitt der Leimholzplatten
1/2
PREV

Die 28mm Buchenleimholzplatten wurden mit der Handkreissäge mit Führungsschiene zugeschnitten.

  • 2x Beine hinten 600x60x28mm
  • 2x Beine vorne 300x60x28mm
  • 2x Zarge oben 200x74x28mm
  • 2x Zarge unten 28x28x28mm

2 Zuschnitt der 21mm Multiplexplatte

NEXT
Zuschnitt der 21mm Multiplexplatte
1/5
PREV

Die 21mm Birke-Multiplexplatten wurden mit der Handkreissäge mit Führungsschiene zugeschnitten.

  • 1x Sitzfläche 320x244x21mm
  • 2x Rückenlehne 56x244x21mm
  • 2x Traverse 53x244x21mm

3 Zuschnitt auf die gewünschte Länge

Zuschnitt auf die gewünschte Länge
1/1

Die Leimholzstreifen und die Muliplexstreifen habe ich mit der Kapp-und Gehrungssäge auf die gewünschte Länge zugeschnitten.

4 Abschrägen der hinteren Stuhlbeine

NEXT
Abschrägen der hinteren Stuhlbeine
1/3
PREV

Die hinteren Stuhlbeine habe ich mit der Kapp-und Gehrungssäge im später nach hinten zeigenden Teil Gehrung geschnitten, damit keine scharfen Ecken hervorstehen, an denen sich die Kleine stoßen könnte.

5 Anreißen der 8mm Dübellöcher in den Stuhlbeinen und den oberen bzw. unteren Zargen

NEXT
Anreißen der 8mm Dübellöcher in den Stuhlbeinen und den oberen bzw. unteren Zargen
1/2
PREV

Die Dübelbohrungen werden mit einem Stahlmaßband und 3mm Bleistift angezeichnet. Um exakt winklig zu bleiben habe ich die Linien mit einem kleinen Schreinerwinkel gezogen.

6 Bohren der 8mm Dübellöcher

NEXT
Bohren der 8mm Dübellöcher
1/5
PREV

Die Bohrungen habe ich mit dem Duo-Dübler ausgeführt. Bei den Stuhlbeinen sollte diese exakt mittig sitzen. Wer keine Anschläge an seiner Maschine besitzt, die auf 12mm eingestellt werden kann, wie in meinem Fall, kann sich ganz einfach helfen, indem man einen Bohrer in der Stärke der Differenz zum Anschlag zwischen Bolzen und Anschlagrevolver legt. Zur Kontrolle kann man an den oberen Säulen das eingestellte Maß nochmals ablesen.
In dem gezeigten Fall Bild 1 und 2 Bohrtiefe 14mm - Anschlagrevolver 9,5mm Bohrer 4,5mm.

7 Bohren der 8mm Dübellöcher in die 28mm Zargen unten

NEXT
Bohren der 8mm Dübellöcher in die 28mm Zargen unten
1/3
PREV

Die unteren Zargen habe ich mit der Oberfräse und einen 8mm Dübellochfräser gebohrt.

8 Vorbereitung für das Verleimen

NEXT
Vorbereitung für das Verleimen
1/4
PREV

Vor dem Verleimen habe ich den Stuhl komplett zusammen gesteckt und mir die Zwingen mit Hartholzunterlagen am Werkstück befestigt. Wenn man nachher suchen muss ist es schlecht und man gerät in Panik. Also erst einmal einen Trockenlauf um zu sehen was fehlt.

9 Verleimen der 28mm Buchenseitenteile

NEXT
Verleimen der 28mm Buchenseitenteile
1/3
PREV

Nachdem alles an seinem Platz war, habe ich die Seitenteile des Kinderstuhls verleimt. Wichtig hierbei in die Dübellöcher wird auch Leim eingebracht. Überschüssiger Leim mit feuchtem Tuch wegwischen.
Zwischen Zwinge und Werkstück immer Zwischenlage legen sonst gibt es hässliche Dellen.

10 Bohren der 8mm Dübellöcher in der Sitzfläche und den Traversen

NEXT
Bohren der 8mm Dübellöcher in der Sitzfläche und den Traversen
1/2
PREV

Die 8mm Dübellöcher in der Sitzfläche und den Traversen habe ich wieder mit dem Duo-Dübler gebohrt. Auch hier habe ich wieder einen Bohrer zwischen Bolzen und Anschlagrevolver gelegt. Bohrer 4mm und Anschlagrevolver 6,5mm - 10,5mm genau Werkstückmitte.

11 Abrunden der Kanten mit der Oberfräse

NEXT
Abrunden der Kanten mit der Oberfräse
1/5
PREV

Anschließend werden alle Kanten mit der Oberfräse und einem 5mm Abrundfräser gebrochen. Um ein Abkippen der Fräse zu vermeiden habe ich den Höhenausgleich der OF1010 auf die Werkstückhöhe gebracht, so läßt sich die Maschine auch bei kleinen Werkstücken problemlos und sicher führen.

12 Verleimen der 21mm Sitzfläche mit den Traversen

NEXT
Verleimen der 21mm Sitzfläche mit den Traversen
1/5
PREV

Die 21mm Traversen werden mit der Sitzfläche verleimt. Beim Verleimen darauf achten das die Traversen nicht schräg gezogen werden, sonst passen nachher die Seitenteile nicht mehr an die Sitzfläche. Auch hier wieder wichtig überschüssigen Leim sofort wegwischen und immer Zwischenlagen zwischen Werkstück und Zwinge.

13 Schleifen aller Einzelteile

NEXT
Schleifen aller Einzelteile
1/2
PREV

Alle Einzelteile werden vor dem Verleimen einmal geschliffen, dabei hatte ich sogar große Hilfe von meiner 2 jährigen Tochter, die die Werkstatt über alles liebt.Geschliffen haben wir alle Teile mit Hand und einem Schleifklotz.

14 Verleimen der 28mm Buchenseitenteile mit der Sitzfläche

NEXT
Verleimen der 28mm Buchenseitenteile mit der Sitzfläche
1/5
PREV

Zum Schluss werden dann die Seitenteile mit der Sitzfläche verleimt. Auch wenn ich mich wiederhole, Zwischenlagen zwischen Werkstück und Zwinge, überschüssigen Leim mit feuchtem Tuch wegwischen.

15 Wachsen des Kinderstuhls

NEXT
Wachsen des Kinderstuhls
1/5
PREV

Der Kinderstuhl wird mit Wachs, das mit einem Leinenlappen aufgetragen wird behandelt. Gleich nach dem Auftrag wird der Stuhl mit dem Excenterschleifer mit Polierteller auspoliert.An den Stellen die ich nicht mit der Maschine polieren konnte, habe ich mit Hand und Leinenlappen poliert.

16 Übersicht der Dübelverbindungen des Kinderstuhles

NEXT
Übersicht der Dübelverbindungen des Kinderstuhles
1/4
PREV

Ist eigentlich kein Arbeitsschritt mehr, möchte gerne mal die ganzen Dübelverbindungen in dem Stuhl zeigen, für die jenigen die es interessiert.
Wie man sieht man muss nicht immer schrauben.

42 Kommentare

zu „Kinderstuhl“

Klasse gemacht. Sehr gut beschrieben und tolle Bilder dabei. 5 Daumen von mir dafür.
2011-12-31 13:44:30

Respekt !!!!
Sehr Geil , ich bin ja auch ein FGreund von Dübel und Lamello aber mir fehlen dazu Wichtige Teile wie die Maschine selbst
ich find deine Arbeit sehr Sauber und Perfekt gezeigt wie umgesetzt
i´m watchin u
2011-12-31 13:46:08

Super tolle Arbeit, klasse beschrieben...meinen Respekt und 5 Daumen
2011-12-31 13:57:26

@Hobbyholzwerker danke für Deine Tipps habe sie bei dem Kinderstuhl versucht umzusetzten und der Versatz lag wirklich bei max. 0,1mm, was bedeutend besser ist wie bei dem Tisch.
2011-12-31 14:08:59

Absolut perfekte Arbeit. Wie beim Tisch hast Du wieder auf jegliche Art von Schrauben verzichtet. Bin total begeistert vom Stuhl sowie von der top Bauanleitung.
Klare 5D
2011-12-31 14:56:03

Klasse Arbeit. Gute Anleitung. Dafür gibt es eine 5er Sitzgruppe dazu.
2011-12-31 15:01:37

@atzehb Schrauben in Möbeln sind mir ein Greul, zerstört die schöne Optik des Holzes.
2011-12-31 15:05:30

Ich würde ja gerne 6 Daumen vergeben, geht aber leider nicht. Klasse Anleitung und ein tolles Ergebnis (auch wenn Deine Kleine auf dem einen Bild noch etwas skeptisch aussieht). Die wohl nicht geringe Investition in die Werkzeuge (mein Neid ist Dir gewiß) hat sich gelohnt.
2011-12-31 15:37:04

Ich baue jetzt schon ca.15 Jahre mit Holz und habe mir die Maschinen nach und nach zugelegt. Habe früher alle Dübelverbindungen mit der Oberfräse und einer selbstgebauten Schablone ausgeführt und das ging auch. Diese Jahr habe ich dann beim Händler des Vertrauens den Dübler gefunden und möchte ihn nicht mehr hergeben. Diese Investition hat sich wirklich gelohnt.
2011-12-31 15:44:17

schön geworden, und eine super Bauanleitung
2011-12-31 16:12:28

@holzfan bei youtube sind einige Videos zu sehen, da ist ein Duo-Dübler im Einsatz, so kann man sich die Arbeitsweise mit der Maschine besser vorstellen. Eigentlich ganz simpel, man muss nur genau anzeichnen und dann die Maschine sauber an den Anriss anlegen. Der Rest geht von ganz alleine.
2011-12-31 16:33:07

Wieder ein tolles Projekt von Dir!!! Ich hätte auch gern mal wieder ein bisschen mehr Zeit meinen Dübler zu nutzen aber zur Zeit sieht meiner Werkstatt aus wie ein Steinbrucht :-)
2011-12-31 17:28:43

Dieses Projekt hebe ich mir auf für später für eventuelle Enkel......Super gemacht
2011-12-31 18:51:42

Danke
2011-12-31 19:56:25

@holzwurm wird das letzte Projekt gewesen sein für dieses Jahr ! Muss auch langsam anfangen mal das Chaos aus meiner Werkstatt zu beseitigen.
Grüße und guten Rutsch
2011-12-31 19:56:25

schöne arbeit und klasse beschreibung
2011-12-31 22:22:38

Wow - sieht gut aus und eine Top Anleitung - 5 Daumen und Mehr für :)
2012-01-01 10:44:00

Eine tolle Komb, viel stabiler und preiswerter als das, was es für Kinder zu kaufen gibt.
Super Anleitung mit tollen Bildern.
2012-01-01 11:08:30

Alles was es zu kaufen gibt ist entweder sehr labil oder wenn es aus massivem Holz sein soll kaum bezahlbar.
2012-01-01 11:11:37

Absolut perfekt! - Anleitung wie Ausführung. 5D.
2012-01-01 13:56:27

Danke
2012-01-01 19:09:54

Richtig professionell. 5D
2012-01-01 22:26:40

Viel Arbeit und erstklassig umgesetzt.
Solche Projekte finde ich immer wieder klasse
2012-01-02 08:12:33

Einfach nur Klasse. Dazu die wirklich ausführliche Anleitung mit vielen Bildern. Respekt.
2012-01-02 10:44:35

Eine wirklich gelungene Sitzgruppe - ich bin auch kein Freund von sichtbaren Schrauben in Möbeln.
2012-01-02 12:18:46

Super Projekt - 5 Daumen von mir.
Und für die extrem tolle und ausführliche Bauanleitung bekommst du noch meine Stimme obendrauf. :-)
2012-01-02 12:40:13

Ich glaube ich muss mich wiederholen DANKE
2012-01-02 14:46:56

Tolles Projekt und sehr gut beschrieben.
Natürlich 5D
2012-01-02 16:01:38

Super gemacht, klasse beschrieben einfach 5D verdient.
2012-01-02 16:11:26

Ein sehr schöner und auch vom Design her ansprechender Stuhl. Sieht sehr stabil aus. Für die Ausführung und der sehr ausführlichen und guten Beschreibung volle fünf Stühlchen von mir.
2012-01-02 20:10:46

Der hält sogar mich aus, wie schon erwähnt Kinder sind die besten Tester.
2012-01-02 20:17:34

Tolles Projekt, tolles Handwerk und perfekte Anleitung!
Super, keine Frage: 5 Daumen!!!
2012-01-02 22:04:44

tolle Idee, gut beschrieben
super
2012-03-04 17:32:53

Topp und gut beschrieben!
2012-03-09 07:46:21

Danke
2012-03-09 23:11:04

Super Stuhl dank deineer super Beschreibung sehr leicht nachzubauen sogar von einem Leien wie mir :-) danke
2013-07-07 19:10:55

Klasse Projekt 5d
2013-12-14 10:48:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!