NEXT
Kindersitzbank Kinder,Multiplex
1/2
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von dani1000
07.09.15 23:25
667 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Da wir beim anziehen unseres kleinen Mannes immer das Problem hatten, das er sich auf den Fußboden setzen mußte und dies nicht so super war mußte eine Lösung her. Da unser Flur nicht all zu groß ist mußte eine Maßanfertigung her die genau in die Ecke neben die Gardarobe passt. Gesagt getan und los ging es ans zeichnen, wobei meine Frau ja der Ansicht war das wir dawas kaufen können aber nicht wenn man es selber bauen kann oder?


KinderMultiplex
4.6 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1,3 m  Platte  Multiplex Birke  12 mm 
Scharnierband  Metall  460 mm x 30 mm 
Stück Schaumstoff    640 x 240 x 30 mm 
Wachstuchdecke    1000 x 400 mm 
Holzleim     
24  Schrauben  Metall  4,5 x 35 mm 
Schrauben  Metall  3,5 x 20 mm 
16  Schrauben  Metall  2,5 x 15 mm 
  Vorstreichfarbe     
  Lack     
  Tackernadeln     
  Sprühkleber     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST 750 PE
  • Bosch Multifunktionswerkzeug, PMF 250 CES
  • Bosch Akku-Schrauber, IXO
  • Bosch Oberfräse, POF 1400 ACE
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Multifunktionswerkzeug
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Multifunktionswerkzeug
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Multifunktionswerkzeug
  • Akku-Schrauber, Makita, 6722D
  • Schraubzwinge
  • Tacker
  • Schleifpapier
  • Winkel
  • Gliedermaßstab
  • Bleistift
  • Scherre
  • Cuttermesser

1 Erstellen einer Skizze

Erstellen einer Skizze
1/1

Im Kopf war die Bank schon fertig aber ich hab sie mal grob skizziert damit man es auch nachvollziehen kann. In meinen Kopf kann man ja leider nicht reinsehen

2 Zuschnitt

NEXT
alle Teile im Überblick
1/5 alle Teile im Überblick
PREV

Die einzelnen Teile hab ich mir im Bauhaus zuschneiden lassen, denn dann muß ich den Verschnitt nicht bezahlen sondern nur die m² die ich brauch und es geht schneller. Dann hab ich die Umrisse an den auszuschneidenten Teilen angemalt und ausgesägt. Als ich damit fertig war durfte meine neue Oberfräse ran und ich hab alle Kanten nachgearbeitet damit sie schön gerade und auch nicht so scharfkantig sind.

3 Nachschleifen der Kanten und Oberflächen

NEXT
schleifen der Kanten
1/3 schleifen der Kanten
PREV

nach dem fräsen hab ich die Kanten und Oberfläschen kurz mit 80er und 120er Schleifpapier behandelt und mein Kleiner hat mir dabei geholfen so gut er konnte, ausserdem ist das eine gute Beschäftigung damit Papa in Ruhe arbeiten kann.

4 anzeichnen, bohren und senken

NEXT
anzeichnen der Löcher in den Seitenteilen
1/4 anzeichnen der Löcher in den Seitenteilen
PREV

nun hab ich alle Löcher angezeichnet, diese mit einem 4,2mm Bohrer gebohrt und dann noch so weit mit einem Senker bearbeitet damit die Schraubenköpfe komplett verschwinden und noch überspachtelt werden können.

5 Montage der Teile

NEXT
kleine Montagehilfe
1/13 kleine Montagehilfe
PREV

Als erstes hab ich mit mit zwei Zwingen das spätere Stützbrett unter dem Rückteil befestigt damit ich die Seitenteile bequem aufsetzen kann und sie mir nicht verrutschen können. Dann hab ich sie mit Holzleim versehen und mit Schrauben befestigt. Nach der Montage der beiden Seiten hab ich die Oberkante des Bodens angezeichnet und die Befestigungslöcher, dann diese gebohrt und gesenkt und nachdem ich die Stoßkanten eingeleimt hatte den Boden eingesetzt und verschraubt. Nun hab ich die Löcher für das Frontbrett angezeichnet, gebohrt und gesenkt und auch dort wieder Holzleim und dann eingesetzt und verschraubt. Zu guter letzt in das Stützbrett 3 Löcher gebohrt und diese gesenkt und auch hier wieder Holzleim und dann verschraubt.

6 verspachteln und schleifen der Schrauben

NEXT
verspachteln der Schrauben
1/3 verspachteln der Schrauben
PREV

Nach der Montage hab ich alle Schraubenköpfe mit Holzkitt verspachtelt und nach dem trocknen mit meinem Multifunktionswerkzeug mit Schleifaufsatz glattgeschliffen.

7 Deckel mit Polsterung

NEXT
anzeichnen der Außenkante des Scharnierbandes
1/15 anzeichnen der Außenkante des Scharnierbandes
PREV

Das Scharnierband an der Seite des Deckels mit drei Schrauben montiert und danach auch mit 3 Schrauben an der Bank angeheftet um zu schauen ob alles passt, was man auf den Bildern nicht sieht , ich habe das Scharnierband auf dem Stützbrett befestigt damit nachher das Öffen mit der Polsterung auch funktioniert (wegen dem Abstand zur Rückwand). Wieder alles abgeschraubt und mit Hilfe des Deckels den Schaumstoff zugeschnitten, damit beim bespannen die Ecken nicht so kantig werden hab ich sie leicht angeschrägt und dann den Schaumstoff mit Sprühkleber auf dem Deckel befestigt. Nun hab ich ihn verkehrt herum auf die Wachstuchdecke gelegt und nacheinander die Seiten umgeklappt, gespannt und festgetackert. Zum Schluß alles noch gerade abgeschnitten und die Kanten nochmal mit Alleskleber fixiert. Nun noch mal die Probe ob alles passt und fertig.

8 Farbgebung

NEXT
Grundieren
1/5 Grundieren
PREV

Als erstes mal alles grundiert und dann natürlich angeschliffen, wobei mein Kleiner wieder voll dabei war. Nun die Seitenteile abgeklebt, damit die Front und das Rückteil gemalert werden konnten (ja wir haben es auch von hinten und unten gestrichen). Nach der Trocknung, welche bei Acryllack ja sehr schnell geht wurden das Rück- und Frontteilabgeklebt und die Seitenteile lackiert. Es sollte ja schön bunt werden und unser Kleiner hat auch die Farben festgelegt.

9 Endmontage

NEXT
Deckel wieder montiert
1/4 Deckel wieder montiert
PREV

Nachdem der Lack komplett getrocknet war hab ich den Deckel wieder montiert, was durch die Löcher von der Probemontage ganz einfach war (in die Löcher hab ich beim lackieren kleine Nägel gesteckt). Die restlichen Schrauben eingedreht und fertig war die Sitzbank, welcheauch gleich vom Junior begutachtet und getestet wurde. Nun blieb nur das aufstellen und siehe da, es passte sogar.

22 Kommentare

zu „Kindersitzbank“

Eine sehr schöne Bank für den kleinen. Und mit geholfen hat er ja auch. Die Beschreibung ist ebenfalls gut geworden.
2015-09-07 23:45:44

Super Projekt für Papa und den Kleinen! Prima Gemeinschaftsarbeit :-)
2015-09-08 07:52:41

Deine Bank schaut sehr stabil aus. Jetzt muss der Sohnemann nicht mehr auf den Fußboden sitzen. Aber du bist dir schon im Klaren, dass in Deutschland Kinderarbeit verboten ist. ;-)
2015-09-08 08:36:56

Wenn der Vater mit dem Sohne....dann kann ja nur was Gutes bei rauskommen. Gute Beschreibung, sinnvolles Projekt.
2015-09-08 09:26:21

Und von der Farbgebung passt es zu den anderen Sachen. Ist die Werkbank auch selbst gebaut? 5D
2015-09-08 11:46:59

Habt ihr klasse gemacht 5d
2015-09-08 14:46:25

Gut gemacht, für beide Männer dickes Lob. Sieht das nur auf dem Foto so aus oder hast du die Rückenlehne absichtlich besonders hoch gezogen?
2015-09-08 15:55:22

Super Sitzbank, die hätten wir für unsere mal auch bauen sollen! Wir sitzen immer noch auf dem Fußboden beim Schuhe anziehen!
2015-09-08 17:36:57

Natürlich ist ein selbstgebauter "Thron" für den kleinen Mann tausendmal schöner als ein gekaufter. Sieht gut aus und dein Sohnemann scheint sich auf seiner Sitzbank wohl zu fühlen.
2015-09-08 18:41:09

@reinerle, ja die Werkbank ist auch ein Projekt von mir und auch hier im Forum zu sehen.
@Maggy, ja hab sie absichtlich so hoch gemacht, damit auch der Kopf mit an die Lehne kommt und ausserdem hat es so die Optik wie ein kleiner Thron.
2015-09-08 18:42:13

Habt ihr prima hinbekommen. Sieht super aus.
2015-09-08 20:04:23

Kinder mögen es bunt... Bauanleitung klasse... 5 D
2015-09-08 23:51:27

Find ich sehr gelungen - schön Bunt wie es kiddys mögen evtl hätte ich mehr runde Kanten gemacht wegen dem Stoßen und hängenbleiben...
2015-09-09 10:32:45

gefällt mir
2015-09-09 11:19:06

Das sieht sehr gut aus - eine tolle Bank
2015-09-09 15:46:09

Tolle Bank, passt genau zu den anderen Teilen. Die Farben sind gut abgestimmt und auch die Größe ist richtig. Hoffentlich hat er wenigstens lange davon.
2015-09-09 21:24:30

Find ich toll. Vor allem dass Du auch an den Stauraum gedacht hast. Wer selbst Kinder hat weiss ja dass es davon nciht genug geben kann :D
2015-09-10 17:13:18

Yeahhh the next generation of woodworker :) Klasse . Schön geworden , und dein Sohnemann hat super geholfen . Ohne ihn wärst du aufgeschmissen gewesen *lach*
5 Daumen für das Dreamteam
2015-09-11 10:49:54

Ganz süß geworden und sogar in der Farbe der Werkbank. Gerne 5 Schuhe dazu.
2015-09-12 14:56:58

tolle Bank, die hält sicher auch noch die Enkel aus
2015-09-13 15:57:14

Echt der Hammer, Cool gemacht
2015-09-13 17:25:11

Eine sehr ausführliche und gute Beschreibung
2015-09-15 12:22:34

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!