Kindersicherung an Treppe II (Beta)

Kindersicherung an Treppe II (Beta) Kindersicherung,Treppensicherung,Sicherung der Treppe,Sturzsicherung
1/1
Innenausbau
von Ekaat
07.03.10 22:23
6118 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2020,00 €

Hatte dieses Projekt schon mal drin, es ist verschwunden. Hier noch mal:

Zwei Erbsen an einer Trep-pe-pepe-pe-pe-pepepe-pe-pe. Damit Euch das nicht mit Eurem Nachwuchs passiert, gehört da ein Gatter hin. Meine Kleinkindersicherung an der Treppe war aus Kantleisten ca. 40x40mm mit senkrechten Streben aus Rundholz 12mm. Ich schraubte den Schießmechanismus an den Pfosten und die Scharniere an die gegen-überliegende Wand.


Kindersicherung, Treppensicherung, Sicherung der Treppe, Sturzsicherung
4.3 5 4

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Tür oder entspr. Vormaterial  Holz  nach Einbaumaßen 
  Holzleim  Kaltleim   
Bandstehl   S235JR  Bd 30x3 x 6m 
Blech  Stahl  1,5 x 30 x 400mm 
Sechskantschrauben m. Muttern  Stahl  M6x(2x3mm+Holzstärke+5mm) 
Senkschrauben m. Muttern  Stahl  M6x12-15 
Spaxschrauben, Senkkopf  Stahl  4 x 25 
alter Fahrradschlauch  Gummi  Maße: egal (kein Ballonreifen) 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Hammer
  • säge
  • Gewindebohrer M6
  • Feile
  • Schraubenschlüssel
  • Schraubenzieher
  • Schraubstock
  • Spiralbohrer Ø 4,55, 5(4,8), 6,5 mm

1 Tür (Gatter)

Rahmen mit Streben herstellen und verleimen. Scharniere an Rahmen und Wand befestigen. Gegen (un-)beabsichtigtes Herausheben mit einer eingedübelten Schraube über einem Scharnier sichern.

2 Schließmechanismus

Anschläge und (schraffierte) Schließen
1/1 Anschläge und (schraffierte) Schließen

Das Flacheisen zurechtsägen und im Schraubstock in die passende Form biegen. Die Löcher in jedes Stück bohren (was für Löcher wird unten beschrieben). Die festen Anschläge erhalten Gewindelöcher M6, die beweglichen Teile (schraffiert) Durchgangslöcher Ø 6,5mm.

3 Herstellen der Schließfalle

Zuhaltevorrichtung
1/1 Zuhaltevorrichtung

Das Blech in die passende Form bringen und die Löcher bohren.

4 Anbringen des Schließmechanismus

Schraube mit Kontermutter
1/1 Schraube mit Kontermutter

Die Anschläge und den Schließmechanismus an die Tür bringen, dazu an den entsprechenden Stellen Löcher Ø 6,5mm bohren. Mit Sechskantschrauben befestigen, daß der Schließmechanismus leichtgängig bleibt; die Schrauben von hinten mit Kontermuttern sichern.

5 Schubstange einpassen

NEXT
Lage der Schubstange (senkrecht)
1/2 Lage der Schubstange (senkrecht)
PREV

Die Schubstange einpassen; in die Riegel Senklöcher Ø 6,5mm, in die Schubstange Gewindelöcher M6. Schrauben mit Kontermuttern sichern.

6 Halterung und Sicherungsfalle

NEXT
Sicherungsfalle (rechts unten)
1/2 Sicherungsfalle (rechts unten)
PREV

Die Halterung aus Bandstahl kanten und die Löcher (2 x Ø4,5mm, angesenkt) herstellen. Gemäß Zeichnung möglichts weit weg vom Befestigungspunkt der Schließen.



Den Sicherungshebel anbringen.

7 Sicherung gegen (un-)beabsichtigtes Öffnen Unbefugter

Sicherungsbrett
1/1 Sicherungsbrett

An der Stelle an der Tür eine Holzplatte (in der Zeichnung rot) auf der anderen Seite anschrauben oder leimen, damit ganz kleine Finger den Verschluß nicht öffnen können. Allerdings sollten die Großen da von oben schon herankommen können.



Über die Anschläge und die Schließen Fahrradschlauch zum Schutz gegen Zerkratzen ziehen. Man kann diese mit Pattex sichern, sie sollten aber auch so halten.

6 Kommentare

zu „Kindersicherung an Treppe II (Beta)“

Also nun nochmal:
Ich finde es klasse wie DU es gemacht hast Ekaat. Danke dafür. Sollte kein Problem sein diese Tür / Treppensicherung nach zu bauen.
Mehr braucht man nicht.
Meinen Respekt für die Zeichnungen, Ausführung etc. hast Du!
Danke
2010-03-09 06:40:07

Sehr schöne Anleitung, Ekaat, alle Achtung!!
2010-03-09 13:09:50

Habe ja auch zweimal versucheh dürfen!
2010-03-09 17:39:07

Da hast du dir aber viel Arbeit gemacht Ekaat - mit dieser Anleitung kann man es auch nachbauen - eine wirklich tolle Leistung
2010-03-13 10:40:47

Zu spät gesehn, jetzt brauch ich keines mehr.
Sehr schöne Arbeit.
2014-02-13 10:24:45

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!